Torpedo Run 2011: Die neue Art luxuriösen Lifestyles mit totaler Action

, 15.06.2011


Solch eine Mission ist nichts für schwache Nerven und trägt einen Namen: Torpedo Run. Dieser exklusive Event stellt eine echte automobile Party der Extraklasse dar, die durch echten Fahrspaß, spannende Action-Events, beste Luxus-Hotels und erlesene Gourmet-Genüsse besticht. In diesem Jahr findet der Torpedo Run vom 23.09.2011 - 25.09.2011 statt - bereits das 7. Jahr in Folge. Jeden Tag gibt es exklusive Events und einmalige Erlebnisse, die Action und Spannung versprechen. Spaß ohne Ende ist angesagt, der genauso süchtig machen kann.

Drei Tage Power und Action pur: Die diesjährige Route bietet dazu äußerst viel Abwechslung und täglich neue Herausforderungen. Liechtenstein - Kitzbühel (Österreich) - Wörthersee (Österreich) - Portorož (Slowenien) lauten die diesjährigen Stationen der außergewöhnlichen Tour. Da der Torpedo Run kein Autorennen ist, erhielten die Veranstalter das offizielle Okay von Regierung und Verwaltung.

In den letzten Jahren reichte das Feld, um nur einige Beispiele zu nennen, vom Mini Cooper S und Ferrari F430 über Corvette ZR1, Hummer H2, Aston Martin V8 Vantage und dem PPI Audi R8 Razor GTR bis hin zum Porsche Carrera GT. Aber auch ein von Edo Competition zum Tarnkappenbomber verwandelter Lamborghini Murciélago mit 710 PS oder ein zum US-amerikanischen Polizeiauto umgerüsteter Rolls-Royce sorgten beim Torpedo Run schon für Aufsehen.

Es gibt nur ein Ziel: Fahren, Action und einfach Spaß haben. Eines der Highlights im Jahre 2011: Die Torpedo Runner werden den neuen Red-Bull-Ring, ehemals bekannt als Österreichring und A1-Ring, erleben. Red Bull baute die hochmoderne Rennstrecke komplett neu auf und erhielt bereits die Formel-1-Lizenz, d. h. der Red Bull Ring erfüllt sogar die hohen Kriterien der Formel 1.

 

Für den richtigen Adrenalin-Kick sorgt jeden Tag ein spannender Event, der zur Steigerung der Spannung bekanntlich erst bei der Abfahrt gelüftet wird. Bei den Tages-Events vereinen sich Spaß und Spannung zu einem einzigartigen Abenteuer. In der Vergangenheit fuhren die Torpedo Runner u. a. mit Power-Booten über einen Wildwasserfluss oder hatten mitten in den Bergen viel Spaß mit Quads. Was bringt der Torpedo Run 2011?

In den Alpen gibt es dazu noch echte Herausforderungen mit engen Serpentinen, hinter denen meist der Abgrund lauert, und die einen wahren Nervenkitzel bieten. Die Torpedo Runner werden die atemberaubenden Alpenpässe abseits der Touristenströme kennenlernen - echte Geheimtipps, die sich spektakulär durch das Gebirge winden.

Der Torpedo Run ist KEIN Autorennen! Ob man mit einem rassigen Sportwagen, einer noblen Limousine oder einem klassischen Fahrzeug antritt, ist von der Teilnahme unabhängig. Hauptsache, man hat Benzin im Blut und bringt viel Lebenslust mit, um eine neue Art des luxuriösen Lifestyles zu erleben. Ein Torpedo Runner würde sagen: „Es ist ein weiteres verrücktes Wochenende im Paradies!“

Wer entschlossen ist, diese Mission mit einer gehörigen Portion Spaß zu meistern: Anmeldungen zum Torpedo Run 2011 sind noch unter http://www.torpedorun.de möglich.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

06.08.2011

Jetzt sind es nur noch 7 Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (23.09.2011 - 25.09.2011), bevor es von Liechtenstein über Kitzbühel (Österreich) sowie Velden am Wörthersee (Österreich) über spektakuläre Alpenpässe an die slowenische Mittelmeerküste geht. Ein Highlight: der Red-Bull-Ring, die neueste Rennstrecke in Österreich. Das Grand Final feiern wir direkt am Mittelmeer in einem Palast, um den Torpedo Run 2011 gebührend abzuschließen. [center][IMG=Torpedo Run 2011 Sportwagen Road Trip Tour Liechtenstein Kitzbühel Österreich Wörthersee Velden Portoroz Slowenien Alpen Lifestyle]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2011/Torpedo-Run-3.jpg[/IMG][/center] Jeden Tag gibt es beim Torpedo ausgewählte Events und erlesene Locations, die Action und Spannung versprechen. Dazu faszinierende Landschaften, atemberaubende Passstraßen in den Bergen, Gourmet-Genüsse sowie Parties und exquisite Luxushotels für die Übernachtungen. Dieser exklusive Event stellt eine echte automobile Party der Extraklasse dar. Es ist mittlerweile der 7. Torpedo Run in Folge und das Teilnehmerfeld füllt sich. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich allerdings jetzt anmelden, um seinen Platz zu sichern: [url]www.torpedorun.de[/url] [B]23.09.2011: Liechtenstein - Kitzbühel (Österreich)[/B] Die mobile Party beginnt! Am ersten Tag fahren wir von Liechtenstein in den berühmten Nobel-Ort Kitzbühel - der internationale Hot Spot mitten in den Alpen ist bekannt für seine Parties, kulinarische Extravaganz und puren Luxus. Der Weg dorthin führt durch das Kurven-Eldorado der Hochalpen: Beschleunigen, verzögern, schalten, beschleunigen - die zahllosen Kehren stellen ein Vergnügen dar für jeden Autofahrer mit Benzin im Blut. In den Alpen gibt es wahrlich echte Herausforderungen mit engen Serpentinen, hinter denen meist der Abgrund lauert, und die wahren Nervenkitzel bieten - ebenso wie der Tages-Event. Es sind die Geheimtipps der Passstraßen, auf denen die Torpedo Runner eines der letzten hochalpinen Abenteuer erleben können. [B]24.09.2011: Kitzbühel (Österreich) - Wörthersee (Österreich)[/B] Ein mit Adrenalin gefülltes Abenteuer - dafür steht der Torpedo Run. Der zweite Tag knüpft nahtlos mit einer geballten Ladung Action und Luxus an den ersten Tag an. Auf dem Weg zum berühmten Wörthersee erwartet uns der neue Red-Bull-Ring, ehemals Österreichring und A1-Ring, den Red Bull komplett neu aufbaute. Ohne Tempo-Limit können wir es auf der abgesperrten Rennstrecke regelrecht krachen lassen. Der Red-Bull-Ring erhielt bereits die begehrte Formel-1-Lizenz. Die 4,326 Kilometer lange Rennstrecke überzeugt mit flotten Geraden, auf der sich mit durchgedrücktem Gaspedal der Motor-Sound und der Vortrieb richtig entfalten, während sich die wahren Fahrkünste in schnellen Kehren und bergab verlaufenden Kurven herauskristallisieren. Ein Riesen-Spaß für jeden sportlichen Fahrer! [B]25.09.2011: Wörthersee (Österreich) - Portorož (Slowenien)[/B] Wie ließe sich der letzte Tag noch krönen? Der Torpedo Run geht weiter in die Extreme! Auf dem Weg zum Mittelmeer wartet nicht nur der mit Spannung erwartete Tages-Event, sondern unter Insidern einer der schönsten Teile der Alpen. Das zerklüftete Gebirge in Slowenien begeistert mit asphaltierten Straßen und engen Kehren, die gerade Sportwagen-Fahrern ein besonderes Vergnügen bereiten. Vorbei geht es an Flussschnellen, Wasserfällen und schluchtartigen Engpässen. Ein echtes Erlebnis, mit dem auch der noch geheime Tages-Event aufwarten soll. Die Luxus-Location für die Torpedo Runner in Portorož liegt am Mittelmeer und bietet die ideale Atmosphäre für einen gelungenen Abschluss des Torpedo Runs beim Grand Final, inklusive gemeinsamen Gala-Dinners, um die Erlebnisse während des Trips untereinander bei kulinarischen Genüssen auszutauschen. [B]Teilnahmegebühr[/B] Rundum-Sorglos-Paket: Die Teilnahmegebühr für den Torpedo Run im Jahre 2011 beträgt für ein Fahrzeug mit zwei Personen 3.960 EUR, das sind umgerechnet 1.980 EUR pro Person. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Unterbringung in Luxushotels während der Veranstaltung und zusätzlich die Anschlussnacht nach dem Grand Final von Sonntag auf Montag. Ebenfalls inklusive sind Frühstück, Abendessen, erlesenes Gourmet-Essen, actionreiche Events, eine hochkarätige Rennstrecke und weitere exklusive Annehmlichkeiten. Wer entschlossen ist und etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte am Torpedo Run teilnehmen: [url]www.torpedorun.de[/url]

28.06.2011

[IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/torpedo-run-2010-16-84ce292d.jpg[/IMG] [IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/div-4-77adf12e.jpg[/IMG] [IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/torpedo-run-2010-04-9aafcc65.jpg[/IMG] [IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/2007-4-71f80a6c.jpg[/IMG] [IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/2009-2-4b22efd6.jpg[/IMG] [IMG]http://www.torpedorun.com/system/html/div-1-d263c5f9.jpg[/IMG]


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Der Endora SC-1 transferiert die Reize der 1960er- und frühen 1970er-Jahre in die Gegenwart.

Endora SC-1: Die Rückkehr der wilden Sixties

Ihre ganz besonderen Reize haben die 1960er- und frühen 1970er-Jahre. Die Dream Cars ließen mit ihrer Optik und ihren mächtigen Motoren den wilden Zeitgeist aufleben. Eigentlich war jeder auf irgendeine …

FK Automotive gehört zu den ältesten wie auch größten Unternehmen für sportliches Autozubehör.

FK Automotive gibt Gas: Neuer Tuning-Shop mit großem …

FK Automotive gehört zu den ältesten wie auch größten Unternehmen für sportliches Autozubehör. Alles, was das Tuning-Herz begehrt, findet sich im Online-Shop wieder. Das konsequente Ziel vor Augen, seinen …

Der Scorp-Ion soll die ruhmreiche Historie von Abarth in einem Elektro-Sportwagen hervorheben.

Abarth Scorp-Ion: Eine be-stechende Sportwagenstudie

Die von Studenten des Turiner Design-Instituts IED entworfene Studie namens Scorp-Ion soll die ruhmreiche und emotionsgeladene Historie von Abarth mit den Tugenden eines alternativ angetriebenen, …

Edag stellt mit dem ''Light Car Sharing'' ein grundlegend neues Mobilitätskonzept vor.

Edag Light Car Sharing: Die neue Welt der vernetzten …

Es kommt Bewegung in die Welt der Mobilität: Edag stellt mit dem „Light Car Sharing“ ein grundlegend neues Mobilitätskonzept vor. Auf den ersten Blick ähnelt das Konzept von Edag dem Mobilitätsprojekt …

Spiel-Spaß: Heron verlost Leistungssteigerung

Spiel-Spaß: Heron verlost Leistungssteigerung

Zur Adventszeit startet der renommierte Tuner Heron ein aktionsreiches Weihnachts-Gewinnspiel, bei dem es gilt, in einem Computer-Game mit einem F1-Renner viele Punkte einzufahren. Wer sich unter …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo