Toyota Camry Daytona 500 Pace Car: Bestseller führt die Meute an

, 26.11.2011


Für einen Autohersteller in den USA stellt es immer eine besondere Ehre dar, das Pace Car für die berühmten Daytona 500 zu stellen, dem prestigeträchtigsten NASCAR-Rennen. Das Feld der Rennboliden beim nächsten „Great American Race“, das am 26. Februar 2012 stattfindet, wird erstmals jedoch nicht von einem einheimischen GM-Modell, einem Ford oder einem Chrysler angeführt, sondern von einem Toyota Camry. Dies ist nicht ganz so verwunderlich, wie es zunächst klingt, denn der Camry ist in den USA seit vielen Jahren ein absoluter Bestseller.


Das Pace Car für Daytona basiert auf dem brandneuen 2012er-Modell eines Camry SE mit einem 272 PS starken 3.5-V6-Triebwerk. Seine Höchstleistung entwickelt der V6-Motor bei 6.200 U/min, während 336 Nm Drehmoment bei 4.700 U/min anliegen. Zur Spezialausrüstung gehören Reifen vom Typ Goodyear Eagle F1 Asymetric auf BBS-Felgen in 8,5 x 19 Zoll, großdimensionierte Rennbremsen von StopTech mit 332 x 32 Millimeter dimensionierten Scheiben, ein TRD-Auspuff und ein einstellbares Fahrwerk von Tein.

Nicht fehlen darf besonderes Sicherheits-Equipment: ein Käfig, Vierpunkt-Renngurte von Simpson, eine LED-Lichterleiste von Whelen und ein Onboard-Feuerlöscher. Am Steuer des Pace Cars von Toyota sitzt David Reutimann, der für Michael Waltrip Racing im Camry Sprint Cup fährt. Zuvor stellte Toyota bereits Pace Cars für andere NASCAR-Rennen. An der ur-amerikanischen Tourenwagen-Serie nimmt Toyota seit 2007 mit dem Camry teil.

Der Camry klingt hierzulande exotisch, war allerdings in den USA in 13 der vergangenen 14 Jahre das meistverkaufte Auto - davon die letzten neun Jahre ohne Unterbrechung. Das 2012er-Modell geht mit einem frischen Design und einem vergrößerten Innenraum an den Start. Außerdem sollen sich laut Toyota beim neuen Camry die Innengeräusche und die Fahrdynamik weiter verbessert haben. Zu den Besten seiner Klasse gehört der Camry in Sachen Sicherheit, Verbrauch und Multi-Media-Ausstattung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Toyota-News
B-Spec Club Racer nennt Toyota seine verschärfte Version des Yaris.

Toyota Yaris B-Spec Club Racer: Kleiner Japaner für …

B-Spec Club Racer nennt Toyota seine verschärfte Version des Yaris. Es handelt sich um die erste Rennvariante des neuen 2012er-Modells von Toyotas Kleinwagen. Antreten wird die wasabi-scharfe Rennsemmel im …

Toyota Tacoma TRD T/X Baja Series: Für den puren Offroad-Kick gebaut

Toyota Tacoma TRD T/X Baja Series: Für den puren …

In eine neue Extreme geht in den USA der Toyota Tacoma TRD T/X Baja Series Limited Edition Pickup. Aus dem Offroad-Rennsport abgeleitet, dürfte dieses Sondermodell im freien Gelände oder auf …

Toyota Oakley Surf Tacoma: Der Traum aller Surfer

Toyota Oakley Surf Tacoma: Der Traum aller Surfer

Surfer haben seit jeher ein großes Problem: Es gibt kein Auto, das den Anforderungen dieser Sportler vollends gewachsen ist. So müssen sie sich gezwungenermaßen ihr Traummobil selbst zusammenbauen. Dies soll …

Toyota TMG EV P001: Neuer Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für Elektro-Autos.

Toyota TMG EV P001: Neuer Rundenrekord auf …

Jetzt beginnt der Kampf um die schnellste Runde auf der Nürburgring-Nordschleife auch bei den Elektroautos. Als erstes E-Fahrzeug unterbot der TMG EV P001 sogar deutlich die berühmte 8-Minuten-Marke. …

Toyota und Ford entwickeln gemeinsam neuen Hybrid-Antrieb

Toyota und Ford entwickeln gemeinsam neuen Hybrid-Antrieb

Ford und Toyota werden bei der Entwicklung eines neuen Hybrid-Antriebs für SUV und „Light Trucks“ (Vans, Pickups etc.) als gleichberechtigte Partner zusammenarbeiten. Beide Unternehmen unterzeichneten dazu …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo