Toyota: Weltpremiere für Avensis, iQ und Urban Cruiser

, 02.09.2008

Mit drei Weltpremieren gibt Toyota auf dem Pariser Automobilsalon (04.10.2008 - 19.10.2008) den Startschuss für eine umfangreiche Modell- und Technologie-Offensive in Europa. Im Mittelpunkt des Messeauftritts an der Seine steht die dritte Generation des Toyota Avensis. Das neue athletische und elegante Design verleiht der Limousine einen starken und dynamischen Charakter. Die kraftvolleren und saubereren Motoren mit reduziertem CO2-Ausstoß, das nochmals gesteigerte Qualitätsniveau und erweiterte Ausstattungsangebote sollen im Marktsegment des Avensis Maßstäbe setzen.


Ebenfalls als Weltpremiere rollt der mit Spannung erwartete Toyota iQ in seiner Serienversion auf die Bühne. Mit weniger als drei Metern Fahrzeuglänge ist der neue iQ der kürzeste Viersitzer der Welt und zugleich ein äußerst agiles Auto mit einem avisierten CO2-Ausstoß von nur 99 Gramm pro Kilometer.


Für ein Fahrzeug dieser Größe wird der Toyota iQ eine ungewöhnlich reichhaltige Grundausstattung bieten und in puncto Komfort und Sicherheit Klassengrenzen überschreiten, so die Japaner. Mit seinem hohen aktiven und passiven Sicherheitsniveau bietet der iQ einen umfassenden Rundumschutz und verfügt über den weltweit ersten, hinter den Sitzen angebrachten Heck-Airbag für die Rücksitzpassagiere.


Das drittes Highlight von Toyota stellt der Urban Cruiser dar. Als kleiner Bruder des RAV4 ist der Urban Cruiser mit robustem Außendesign, einem hohen Sicherheitsniveau und vorbildlicher Umweltbilanz ein selbstbewusster neuer Wettbewerber im Segment der kompakten Allrader für den urbanen Einsatz. In der Version mit dem 1,4-Liter-D-4D-Dieselmotor und Allradantrieb beträgt der CO2-Ausstoß lediglich 133 g/km. Nähere Details zu den drei Premiere-Fahrzeugen gab Toyota noch nicht bekannt.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

02.09.2008

[QUOTE=speedheads;55967]Das drittes Highlight von Toyota stellt der Urban Cruiser dar. Als kleiner Bruder des RAV4 ist der Urban Cruiser mit robustem Außendesign, einem hohen Sicherheitsniveau und vorbildlicher Umweltbilanz ein selbstbewusster neuer Wettbewerber im Segment der kompakten Allrader für den urbanen Einsatz. In der Version mit dem 1,4-Liter-D-4D-Dieselmotor und Allradantrieb beträgt der CO2-Ausstoß lediglich 133 g/km. Nähere Details zu den drei Premiere-Fahrzeugen gab Toyota noch nicht bekannt.[/QUOTE] ...nur weil ich es nicht verstehe: für welche Ziegruppe ist die Kombination "1,4Liter-Diesel - Allradbetrieb - Offroadeinsatz???" :doof: ...und was ist "urbaner Einsatz"? :doof: BeezleBug

06.09.2008

Ich versuche gerade bei Toyota so etwas wie eine Designlinie zu erkennen, aber leider finde ich keine. Im Ansatz sind schon Ähnlichkeiten erkennbar. Mein Design-Favorit ist hier aber eindeutig der Urban-Cruiser. Den IQ finde ich hässlich und zum Avensis kann ich noch nicht viel sagen. [QUOTE=BeezleBug;55976]...nur weil ich es nicht verstehe: für welche Ziegruppe ist die Kombination "1,4Liter-Diesel - Allradbetrieb - Offroadeinsatz???" :doof: ...und was ist "urbaner Einsatz"? :doof: [/QUOTE] Nennen wir den Urban Cruiser einfach einen höhergelegten Mini-Van mit Allradantrieb, in dem Mütter ihre Kinder zur Schule fahren. Sozusagen ein SUV light³.

07.01.2009

Der Avensis gefällt mir nicht so, ausserdem ist er mir zu gross. Der IQ, naja, als Smartfahrer... was soll ich sagen: Optisch... igitt! Ansonsten hab ich ihn noch nicht getestet. Allerdings hat mir eine Bekannte, die in Landsberg beim ADAC arbeitet, so ein paar Andeutungen gemacht... von wegen Sicherheit... :# Der Urban Cruiser gefällt mir dagegen sehr gut! Dass es den nur in der Diesel-Variante als Allrad gibt, stört mich nicht. Z.Zt. haben wir noch den Yaris Verso (1,5l/105PS, Verbrauch 7-8l/100km, 7 Jahre, 190tkm)), der ja auch eine Länge von unter 4 m hat. Und nachdem es hier wohl keinen Nachfolger gibt, könnte der Urban Cruiser durchaus eine Alternative darstellen. Der neue Motor mit 1,3l und 100PS scheint ja auch recht sparsam zu sein mit angegebenen 5,5l/100km. Klingt alles recht vielversprechend. Jetzt warten wir noch die Preise und die Ausstattungsliste ab, dann könnte das "der Neue" sein Gruss Reinhard

21.01.2009

Servus, wollte dieses etwas verstaubte Thema nochmal ausgraben. Werden allem Anschein nach in naher Zukunft die Möglichkeit einer Probefahrt mit dem IQ bekommen. Jaja ich weiß, ihr seit anderes gewohnt, aber ich mag das Auto und es könnte für echt viele Spannend sein. (Maße von nem Smart raum von nem Aygo das hört sich eigentlich ganz gut an oder) Könnt mir ja mal sagen was ihr gerne Wissen wollte, oder ob ich auf etwas besonders achten soll. Werde natürlich brav Fotos machen und einen kleinen Bericht für euch schreiben. So wie sich das halt gehört.

21.01.2009

[QUOTE=Lgebbers;60430](Maße von nem Smart raum von nem Aygo das hört sich eigentlich ganz gut an oder)[/QUOTE] Na dann wollen wir mal schauen, ob sich das so verhält. Bin auf deinen Bericht gespannt. Viel Spass beim Probefahren Gruss Reinhard


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Toyota-News
Toyota Aygo Crazy: Der kleine Kraftprotz

Toyota Aygo Crazy: Der kleine Kraftprotz

Mit dem Aygo Crazy präsentiert Toyota auf der British International Motor Show in London (23.07.2008 - 03.08.2008) das absolute „Gegengift“ zu all jenen wilden Studien, die klasse aussehen, aber keinen Meter …

Toyota FCHV-adv: Neuer Wasserstoffantrieb auf dem Weg zur Serienreife

Toyota FCHV-adv: Neuer Wasserstoffantrieb auf dem …

Auf dem Weg zum emissionsfreien Fahrzeug gelang Toyota ein weiterer großer Schritt. Die neueste Generation des Brennstoffzellen-Hybrid-Fahrzeugs FCHV-adv kommt mit einer Tankfüllung jetzt rund 830 Kilometer …

Bulliges Kraftpaket: Der neue Toyota Land Cruiser V8 von delta4x4

Bulliges Kraftpaket: Der neue Toyota Land Cruiser V8 …

Der brandneue Toyota Land Cruiser V8 stellt einen echten Bullen dar, für den delta4x4 rechtzeitig zur Marktstart ein komplettes Individualisierungskonzept auflegt. In gewohnter Manier verbindet der Veredeler …

Toyota iQ: Premium-Mini geht 2009 in Serie

Toyota iQ: Premium-Mini geht 2009 in Serie

Toyota präsentiert die Serienversion des ultrakompakten iQ. Das auf der IAA 2007 in Frankfurt noch als Konzeptstudie vorgestellte Projekt wird bereits Anfang 2009 als Premium-Mini in Serie gehen. Im ersten …

Toyota Urban Cruiser: Starkes Design für den neuen Kompakt-SUV

Toyota Urban Cruiser: Starkes Design für den neuen …

Speziell für die Nutzung im städtischen Raum entwickelt, präsentiert Toyota eine seriennahe Design-Studie des Urban Cruisers. Der kompakte SUV soll im ersten Halbjahr 2009 auf den Markt kommen. Die erste …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo