VOS Ferrari 488 GTB: Mit 900 PS kurz vor der Schallmauer

, 27.05.2016


Das Turbo-Biest aus Italien knallt jetzt richtig: Der deutsche Tuner VOS Performance verpasst dem Ferrari 488 GTB die mächtige Leistung von 900 PS und dazu ein besonders cooles Carbon-Outfit. Diesem charakterstarken Hengst und dessen Reizen sollte kein automobiles Kennerherz widerstehen können. Also legte die Edel-Schmiede auch bei den Rundlingen nach. Der neue Name des Supersportwagens: VOS-9x.


Leistungsdaten kurz vor der Schallmauer. Das Gute daran: Ein Pilotenschein ist nicht erforderlich, um den VOS-9x durch die Kurven zu steuern. Bereits ab Werk bringt das 3,9 Liter große V8-Biturbo-Triebwerk des Ferrari 488 GTB sagenhafte 670 PS und 760 Nm auf die Straße. Entsprechend stolz sind die Macher von VOS Performance auf die Neuinterpretation der Leistungskurve: mit der „Stage 3“-Leistungssteigerung schreiben die Tuner dem Ferrari furiose 900 PS ins technische Stammbuch. Das Drehmoment mit brachialen 910 Nm schließt zahlenmäßig fast gleichauf.

Die neuen Performance-Daten des VOS Ferrari 488 GTB teilte der Tuner nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der Ferrari 488 GTB mit 670 PS in nur 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke bricht der Ferrari 458 GTB beim Spurt aus dem Stand in imposanten 8,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt über 330 km/h. Mit 900 PS sollte jeder Druck auf das Gaspedal für eine mehr als brachiale Reaktion sorgen.

VOS Performance realisierte den Quantensprung durch die Optimierung des Motormanagementsystems in Verbindung mit einem neu angepassten Lufteinlasssystem. Die speziell entwickelte Abgasanlage, erhältlich in verschiedenen Ausbaustufen, wahlweise mit Downpipe oder Sportkatalysator (200 cpsi), setzt quasi den Punkt auf das große „i“. Für alle Freunde noch imposanterer Sound-Riffs bietet VOS Performance eine gemeinsam mit dem renommierten Sportauspuff-Hersteller Akrapovic“ entwickelte, neue Titan-Abgasanlagen, die das Solo aus „Die Tage des Donners“ spielt.


Damit gab sich der Tuner noch nicht zufrieden: Eine weitere Charakterverstärkung beschreibt das Aufsehen erregende Carbon-Kleid. Was für eine elegante Frau das kleine Schwarze, ist für den maskulinen Italiener das sexy Carbon-Outfit von VOS Performance. Die optischen Veränderungen umfassen die untere Front, die speerspitzenartigen Seitenschweller und einen mehrteiligen Diffusor am Heck. Erwähnenswert ist hier, dass der in Nullstellung gezeichnete Heckflügel des Ferrari 488 GTB als komplette Monoblock-Komponente gefertigt ist.

Die Tuning-Schmiede rundet den Bodykit durch auffällig pointierte Spiegelkappen und Beatmungseinheiten an den Flanken aus Sichtcarbon ab. Durch die aufwändig berechnete Linienführung der Lower-End-Komponenten wird gleichzeitig die Luftzirkulation an der Vorder- und Hinterachse beruhigt.

Für den Kontakt zum Asphalt sorgen „Loma“-Schmiedefelgen in 9,0 x 21 Zoll vorne und 12 x 21 Zoll hinten, die VOS Performance mit Reifen im Format 255/35 an der Vorderachse und der Größe 325/25 hinten bestückte. Den Auftritt des Ferrari 488 GTB rundet der Tuner durch einen H&R-Sportfedernsatz ab.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

03.06.2016

Bekommt sowas überhaupt eine Zulassung? Sieht zwar mega cool aus, aber dass soll doch bestimmt nur zeigen, was alles möglich wäre? Kann mir nicht vorstellen, dass man mit 900PS auf den Straßen unterwegs ist. Das wäre ja reiner Selbstmord....


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
G-Power BMW M4 Cabrio F83

G-Power BMW M4 Cabrio: 600 PS! Jetzt so schnell wie …

Eine ziemlich scharfe Waffe ist das BMW M4 Cabrio (F83) bereits in der Serie. Doch G-Power entdeckte noch brach liegendes Power-Potenzial und verwandelte den offenen Sportwagen in eines der schnellsten …

B&B BMW M4 Cabrio F83

B&B BMW M4 Cabrio (F83): Mit 580 PS schneller …

Jetzt schlägt der Tuner richtig zu: Das neue B&B BMW M4 Cabrio (F83) ist bereits in der Serie mit mächtigen 431 PS kein Kind von Traurigkeit. Das sorgte bei den Machern von B&B dennoch nur für ein müdes …

Alpha-N Ferrari California T

Alpha-N Ferrari California T: Jetzt geht es ihm an …

680 PS: Das ist eine Hausnummer für den kleinen Ferrari California T, der dank Alpha-N jetzt zu einer besonders starken Fahrmaschine avanciert und den Insassen zugleich pures Open-Air-Feeling unter freiem …

xXx Performance Ferrari 488 GTB

xXx Performance Ferrari 488 GTB: Über 1000 PS - …

Richtig heiß gemacht: Bereits in der Serie lässt es der Ferrari 488 GTB mit 670 PS richtig krachen. Darüber kann xXx Performance nur lächeln und verpasst dem Mittelmotor-Biest aus dem italienischen Maranello …

Alpha-N Performance Ferrari 488 GTB

Alpha-N Ferrari 488 GTB: Tuner bläst zum Sturm

Jetzt geht es in die Extreme: Bereits in der Serie stellt der Ferrari 488 GTB ein echtes Turbo-Biest mit 670 PS dar. Doch das reichte Alpha-N bei weitem nicht und legte mit einer kräftigen …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo