VW Beetle R-Line: Leidenschaft auf ganzer Linie

, 15.09.2012


Es geht doch: Der VW Beetle zeigt sich jetzt auch ab Werk in einem besonders sportlichen Outfit. Auf Basis der Topversion „Sport“ bietet Volkswagen für den Beetle zwei „R-Line“-Pakete an. Dabei wird zwischen einem dynamisch ausgeprägten Exterieur- und einem schicken Interieur-Paket unterschieden. Das Exterieur-Paket lässt sich separat bestellen, das Interieur-Paket ist als Erweiterung der „R-Line“-Außendetails erhältlich. Der Aufpreis für die Extraportion Leidenschaft: das Exterieur-Paket beginnt bei 1.290 Euro, ab 1.675 Euro erhält der Kunde eine Kombination aus beiden Paketen.


Durch das Exterieur-Paket erhält der VW Beetle eine ausgeprägte Optik. Dafür sorgen Komponenten wie ein markanter Frontstoßfänger in Wagenfarbe mit eigenständigen, schwarz genarbten Lufteinlässen, der Heckstoßfänger mit Diffusor und in Chrom eingefasste Blinkerleuchten. Das 18 Zoll große Leichtmetallrad im Design „Twister“ setzt die charaktervolle Optik konsequent fort. Optional offeriert Volkswagen glanzgedrehte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Tornado“ in Schwarz oder Weiß. Seine Abrundung erhält dieses Paket durch das „R-Line“-Logo an den vorderen Seitenteilen und den Einstiegsleisten.

Das Interieur-Paket ergänzt die Ausstattungsmerkmale aus dem Exterieur um wirkungsvolle Designelemente für den Innenraum. Die Sportsitze mit dem Stoffbezug „Kylami“ und Ziernähten in „Artgrey“ - optional auch in Leder „Vienna“ erhältlich - mit „R-Line“-Logo in den vorderen Kopfstützen unterstreichen den athletischeren Charakter. Die Kontrastnähte zieren ebenfalls das Sportlenkrad mit „R-Line“-Logo, die Schalt-/Wählhebelmanschette und den Handbremshebelgriff. Die Dekoreinlagen „Dark Vanadium“ und die Einstiegsleisten mit „R-Line“-Logo runden die Maßnahmen gelungen ab.

Für den VW Beetle Sport stehen die Benziner 2.0 TSI (200 PS) und 1.4 TSI (160PS) sowie der Diesel 2.0 TDI (140 PS) zur Verfügung. Das Top-Modell beschleunigt den VW Beetle mit 200 PS in 5,4 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 225 km/h. Der schwächere 160-PS-Beetle ist 208 km/h schnell. Auf bis zu 198 km/h Spitze kommt der 140-PS-Diesel, der sich mit der 6-Gang-Handschaltung im Durchschnitt mit nur 4,9 l/100 km begnügt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Golf 7 / VII

VW Golf VII: Die ersten Daten, Fakten und Fotos

Wenn ein neuer VW Golf die Bühne betritt, blickt die ganze Welt gespannt auf die Enthüllung. Er ist vermutlich der Volkswagen schlechthin und Namensgeber einer ganzen Fahrzeugklasse. Obwohl der neue Golf …

Einen Bestseller landete Volkswagen mit dem Amarok.

VW Amarok 2013: Mehr Power und mehr Komfort für den Pickup

Einen Bestseller landete Volkswagen mit dem Amarok. Doch was dem Pickup teilweise fehlte, holen die Macher im Modelljahr 2013 nun nach. Neben leistungsstärkeren Motoren gehören dazu eine gesteigerte …

Abt Sportsline VW Volkswagen Beetle

Abt VW Beetle 2.0 TDI: Mehr Fahrspaß mit niedrigem Verbrauch

Erst ein Retro-Objekt und dann seinen Rundungen entwachsen, ist der neue VW Beetle dynamisch und selbstbewusst wie nie zuvor. Für den Fahrspaß mit niedrigem Verbrauch sorgte Volkswagen durch die …

KBR VW Volkswagen Passat CC R-Line

KBR VW Passat CC: Unauffällig war gestern

Um Aufmerksamkeit im Einheitsbrei der Alltagsautos zu erregen, nahm KBR Motorsport den VW Passat CC unter seine Fittiche, der seit Anfang 2012 als eigene Baureihe nur noch auf den Namen Volkswagen CC hört. …

BBM VW Golf GTI

BBM VW Golf GTI: Der satte Extra-Boost

Ein echter Volks-Sportwagen stellt der VW Golf GTI dar - erst recht, wenn BBM Motorsport seine Finger im Spiel hatte und sich dabei nicht nur auf die Leistung konzentrierte. So steigerte der Tuner die …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo