VW Polo Werder Edition: Das neue Vereinsmitglied des Bundesligisten

, 21.07.2008

Im Trainingslager auf Norderney stellten Werder Bremen und Volkswagen ein neues Vereinsmitglied des Bundesligisten vor: den VW Polo Werder Edition. Diese ganz besondere Version des Wolfsburger Erfolgsmodells soll ab Herbst 2008 mit einem bundesligatauglichen Ausstattungspaket bei den Werder-Fans punkten. Erhältlich sein wird die „Werder Edition“ mit drei Benzin-Motorisierungen in „Weiß“, „Schwarz“ und „Silber Metallic“.


Besonderer Hingucker beim Sondermodell Polo Werder Edition stellt das großformatige Werder Bremen-„Tattoo" im Bereich der C-Säule dar. Innen erinnern Details wie Lenkradspange, Schaltknauflinse, Einstiegsleiste und das Werder-Logo auf der Kopfstütze den Fan an seinen Lieblingsclub. Darüber hinaus besticht das Fahrzeug durch seine umfangreiche Ausstattung mit Klimaanlage, Radio/CD-Player und Leichtmetallrädern.


„Mit dem Polo ‚Werder Edition’ machen wir allen Werder-Fans ein attraktives Angebot, mit dem sie ihre Liebe zum Verein mit dem Spaß am Autofahren verbinden können", so Anke Köckler, Regionalleiterin der Volkswagen Region Nord. Erstmals soll das Sondermodell am 3. August 2008, dem „Tag der Fans", am Bremer Weserstadion den Anhängern der Grün-Weißen und der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

21.07.2008

Aha, nach der S04-Edition also eine Werder Edtion. Dann kommt als nächstes wohl eine VFL Edition und eine Audi A3 Bayern Edition.

21.07.2008

Bin zwar Werder Fan, aber kaufen würde ich mir den Polo nicht. Lieber nen älteren Polo und dann selbst in einem eigenständigen Design des Vereins lackieren:leise:

21.07.2008

Ich denke bei solchen Editionen gehts weniger um Verkaufsinteresse, als viel mehr um "Öffentlichkeitsarbeit"!

21.07.2008

Haha wie wäre das wenn der Manager von Werde zu den Spielern geht und denen sagt: "Porsche und Audi gibts nicht mehr ich will ab nächster Woche keinen A8 mehr sehen. Die Öffentlichkeit sieht euch ab jetzt nur noch in einem Auto. Dem Polo Werder Edition 1.4" ^^

21.07.2008

VW fällt wohl auch nichts besseres mehr ein um den Polo noch in seinen letzten Jahr vor ablösung interesseanter zu machen! Ich weiß gar nicht mehr wie viele diese "Editionen" in letzter Zeit gekommen sin!

21.07.2008

[QUOTE=Christoph;54329]Haha wie wäre das wenn der Manager von Werde zu den Spielern geht und denen sagt: "Porsche und Audi gibts nicht mehr ich will ab nächster Woche keinen A8 mehr sehen. Die Öffentlichkeit sieht euch ab jetzt nur noch in einem Auto. Dem Polo Werder Edition 1.4" ^^[/QUOTE] mal davon abgesehen das einige Werder Spieler VW Fahren ... Was spricht den dagegen? Is dochn schönes VEreinsauto Btw: Tim Wiese, die BRemer Nummer 1 fährt nen dicken Touareg:boing:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Touareg North Sails: Neue Design-Studie im maritimen Gewand

VW Touareg North Sails: Neue Design-Studie im …

Volkswagen hisst die Segel: Auf der Travemünder Woche, einer internationalen Serie von Segelregatten, präsentiert der deutsche Automobilhersteller den Touareg North Sails. Dabei handelt es sich um eine …

H&R VW Passat CC: Mit Tiefe zu mehr Fahrdynamik

H&R VW Passat CC: Mit Tiefe zu mehr Fahrdynamik

Das erste viertürige Coupé von Volkswagen, der Passat CC, erobert die Straßen. Fahrwerksspezialist H&R präsentiert bereits einen passenden Federnsatz für den Passat CC. Die Tieferlegung um 35 Millimeter …

VW Gol: Die nächste Generation des kleinen Golfs

VW Gol: Die nächste Generation des kleinen Golfs

Nach mehr als 5,7 Millionen gebauten Autos startet die dritte Generation des seit 21 Jahren erfolgreichsten Autos Südamerikas: der Gol von Volkswagen. Der in Brasilien gefertigte Kleinwagen ist auf die …

VW Golf TwinDrive: Die Zukunft tankt an der Steckdose

VW Golf TwinDrive: Die Zukunft tankt an der Steckdose

Volkswagen demonstriert mit einem neuen Antriebssystem, wie das Autofahren der unmittelbaren Zukunft aussehen könnte. Der Name: TwinDrive. Die Technik: ein Plug-In-Hybridantrieb. Vorgestellt wurde der VW …

VW Fox von RDX Racedesign: Vom Mauerblümchen zum Hingucker

VW Fox von RDX Racedesign: Vom Mauerblümchen zum Hingucker

Der VW Fox kommt serienmäßig eher bieder wie ein Mauerblümchen daher. Damit der „Fuchs“ auffällt und zum Hingucker avanciert, nahm RDX Racedesign den kleinen Volkswagen unter seine Fittiche, um diesem eine …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo