VW Touareg North Sails: Neue Design-Studie im maritimen Gewand

, 19.07.2008

Volkswagen hisst die Segel: Auf der Travemünder Woche, einer internationalen Serie von Segelregatten, präsentiert der deutsche Automobilhersteller den Touareg North Sails. Dabei handelt es sich um eine Studie mit von der maritimen Lebenswelt inspirierten Ausstattungsdetails. Unter anderem befinden sich Modifikationen wie der mit Teakholz ausgekleidete Fahrzeugboden im kompletten Innenraum und weißes Nappa-Leder „St. Tropez“ an Bord.


Der VW Touareg North Sails ist in modischem „Campanella Weiß" lackiert und passt mit den glänzenden 19-Zoll-Leichtmetallrädern „Zaragoza" sowie dem Design-Paket „Individual" perfekt in einen Yachthafen und unterstreicht den edlen Charakter. Auch im Innenraum ist die Studie mit Ausstattungsdetails versehen, die jeder Segelyacht gut zu Gesicht stehen würden. Ein Highlight stellt der im kompletten Fahrzeug mit Teakholz ausgekleidete und mit Ambientebeleuchtung versehene Fahrzeugboden dar. Frontscheinwerfer, Außenspiegel und Reflektoren sind mit aquamarinblau-farbenen Leuchtelementen versehen.


Die Dekoreinlagen im Innenraum sind in „Klavierlack Weiß" gehalten und von hochglanz-poliertem Aluminium passend eingerahmt. Darüber hinaus lackierten die Macher die Teile der Innenverkleidung weiß und bespannten den Dachhimmel mit Alcantara in „Snow Beige". Der Farbton „Aquamarin Blau“ setzt ebenfalls im Innenraum Akzente - dort in Form von für North Sails typischen Zick-Zack-Nähten an der Sitzanlage und der Türseitenverkleidung.


Weitere Details der Studie sind ein Klappfahrrad in „Campanella Weiß" mit blauen Akzenten und einem Sattel in Nappa-Leder „St. Tropez", ein Fernglas mit Halterung sowie ein Kompass auf der Instrumententafel. Der Schriftzug des Kooperationspartners North Sails, eines renommierten Segelmachers, findet sich auf den Edelstahl-Einstiegsleisten, das zugehörige Logo auf Plaketten an der B-Säule und eingeprägt in das weiße Leder „St. Tropez" der Vordersitze wieder.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

20.07.2008

Da hat man bei VW aber im eigenen Konzern kopiert. Siehe [URL="https://www.speedheads.de/forum/audi/11952-audi-q7-coastline-eine-luxus-yacht-fuer-strasse.html"]Audi Q7 Coastline[/URL] Mit dem Unterschied, dass die Q7 Studie gelungen ist. Das kann man leider vom Touareg nicht behaupten. Die Frontschürze und die Felgen passen einfach nicht.

26.07.2008

Eigentlich ganz schönes Teilchen, aber was zum Teufel machen die komischen Farbapplikationen da dran!?

27.07.2008

[QUOTE=Likwit;54526]Eigentlich ganz schönes Teilchen, aber was zum Teufel machen die komischen Farbapplikationen da dran!?[/QUOTE] Tja, da hat VW versucht die Beschriftung der Segel nachzuarmen. Auch ein Unterschied zwischen Audi und VW. Audi machts lieber perfekt ohne irgendwelche unnötigen "Übertragungen" und VW geht hin und klebt sowas auf das Concept, um einen mit dem Kopf auf das Thema zu stoßen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
H&R VW Passat CC: Mit Tiefe zu mehr Fahrdynamik

H&R VW Passat CC: Mit Tiefe zu mehr Fahrdynamik

Das erste viertürige Coupé von Volkswagen, der Passat CC, erobert die Straßen. Fahrwerksspezialist H&R präsentiert bereits einen passenden Federnsatz für den Passat CC. Die Tieferlegung um 35 Millimeter …

VW Gol: Die nächste Generation des kleinen Golfs

VW Gol: Die nächste Generation des kleinen Golfs

Nach mehr als 5,7 Millionen gebauten Autos startet die dritte Generation des seit 21 Jahren erfolgreichsten Autos Südamerikas: der Gol von Volkswagen. Der in Brasilien gefertigte Kleinwagen ist auf die …

VW Golf TwinDrive: Die Zukunft tankt an der Steckdose

VW Golf TwinDrive: Die Zukunft tankt an der Steckdose

Volkswagen demonstriert mit einem neuen Antriebssystem, wie das Autofahren der unmittelbaren Zukunft aussehen könnte. Der Name: TwinDrive. Die Technik: ein Plug-In-Hybridantrieb. Vorgestellt wurde der VW …

VW Fox von RDX Racedesign: Vom Mauerblümchen zum Hingucker

VW Fox von RDX Racedesign: Vom Mauerblümchen zum Hingucker

Der VW Fox kommt serienmäßig eher bieder wie ein Mauerblümchen daher. Damit der „Fuchs“ auffällt und zum Hingucker avanciert, nahm RDX Racedesign den kleinen Volkswagen unter seine Fittiche, um diesem eine …

VW Eos Edition 2009: Sportlich-elegant in den Sommer

VW Eos Edition 2009: Sportlich-elegant in den Sommer

Wenn jetzt der blaue Himmel lockt, hat Volkswagen mit dem Eos „Edition 2009“ eine attraktive Variante im Angebot. Das neue Sondermodell punktet mit seinen sportlich-eleganten Ausstattungsdetails und einem …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo