Zender A3 Sportback Z440 R: Mit 440 PS in die Nische

, 13.12.2006

Sportlichkeit und Nutzwert brauchen sich nicht zu widersprechen, wie die Automobilindustrie mit diversen Nischenmodellen beweist. Bei Audi gibt es allerdings in der A3-Baureihe derzeit eine Lücke; denn die Top-Motorisierung im S3 bieten die Ingolstädter nur in Verbindung mit dem Dreitürer an. Der Zender Z440 R schließt nun diese Lücke.


Auf Basis des A3 Sportbacks mit dem 3,2 Liter großen V6-Motor, der in der Serie 250 PS leistet, stellte Zender einen wahren Leistungssportler auf die Räder, der von kräftigen 440 PS und einem maximalen Drehmoment von 580 Nm vorangetrieben wird. Das reicht , um den Allradler in 4,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 zu beschleunigen, bevor der Vortrieb bei ca. 280 km/h endet.

Diese Performance will sicher auf die Straße gebracht werden. Den nötigen Fahrbahnkontakt ermöglichen ein Bilstein-Gewindefahrwerk und Reifen der Dimension 255/30, die Zender auf Alus im 19-Zoll-Format montierte. Für den sportlichen Sitz des Fahrers sorgt derweil Recaro mit den in Hybrid-Bauweise (Stahl- und Compositewerkstoffe) hergestellten Sportsitzen des Golf R32.


In Verbindung mit den neu gestalteten Kotflügeln wächst der Sportback an der Front um ca. 4 Zentimeter in die Breite. Besonderes Merkmal der Kotflügel stellen die markanten Lufteinlässe dar. Seitenschweller und Heckschürze runden derweil das Bild des kraftvollen Sportlers ab. Speziell für den 3.2 V6 entwickelte Zender außerdem einen Edelstahl-Sportschalldämpfer mit mittigen Endrohren.

So dynamisch wie der gesamte Z440 R präsentiert sich auch der fast freischwebende Dachflügel. Das spannungsvoll gebogene Flügelprofil wird nur mittig von zwei Befestigungselementen gehalten - auf Wunsch ist der Flügel auch aus echtem Carbon erhältlich.
{ad}

1 Kommentar > Kommentar schreiben

13.12.2006

Optisch vllt ein wenig heftig, aber passt zu den Motordaten. ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Abt AS7-R: Audi Q7 avanciert zum PS-Protz

Abt AS7-R: Audi Q7 avanciert zum PS-Protz

Das „R“ beim Abt AS7-R steht für „Rennsport. Und natürlich ist dieser getunte Audi Q7 auch entsprechend schnell. Die Höchstgeschwindigkeit des großen Fahrzeugs liegt bei etwa 260 km/h - und das ist ein Wert, …

Vom Sauger zum Turbo: Hohenester Audi TT HS 350

Vom Sauger zum Turbo: Hohenester Audi TT HS 350

Der Audi TT 3.2 mit dem HS 350 Leistungspaket von Tuner Hohenester zeigt sich in der althergebrachten Rolle von Hochleistungsautomobilen aus Ingolstadt; denn dieses Modell stellt einen Turboumbau für den 3,2 …

Audi A3 erhält neuen 1.8 TFSI-Motor

Audi A3 erhält neuen 1.8 TFSI-Motor

Audi bietet ab Januar 2007 für den A3 und den A3 Sportback ein neues hochmodernes Vierzylinder-FSI-Aggregat mit 1,8 Litern Hubraum und Turboaufladung an. Der 1.8 TFSI soll den Marktstart einer völlig neuen …

Dynamische Charakterschärfe: Oettinger Audi TT

Dynamische Charakterschärfe: Oettinger Audi TT

Oettinger nahm den neuen Audi TT unter seine Fittiche und schärfte den Charakter des Sportlers durch ein dynamisches Aerodynamikpaket und eine dazu passende Leistungssteigerung. Durch den neuen …

343,9 km/h: Der schnellste Audi A4 der Welt

343,9 km/h: Der schnellste Audi A4 der Welt

Am 22. Oktober 2006 flog der Hohenester HS650 Nardo mit 343,9 km/h über die italienische Hochgeschwindigkeitsstrecke und stellt damit den schnellsten Audi A4 der Welt dar. Um diese Leistung zu erzielen, …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo