Reifenkontrolle - Was man vor der Urlaubsfahrt unbedingt beachten sollte

, 01.07.2010

Oftmals werden die Reifen eines Fahrzeugs stiefmütterlich behandelt. Eine Nachlässigkeit, die gefährlich werden kann. Zur beginnenden Urlaubszeit ist deshalb eine genaue Kontrolle der Pneus dringend angeraten, wartet auf sie bei hohen Temperaturen und oft voll beladenen Fahrzeugen Schwerstarbeit. Speed Heads zeigt was man bei der Kontrolle der Reifen beachten sollte.

Dabei ist nicht nur die Profiltiefe zu kontrollieren, sondern auch auf möglicherweise eingetretene Schäden auf der Lauffläche oder an der Seitenwand zu achten wie weggebrochene Profilblöcke oder Blasen an der Reifenflanke. „Gerade die durch den langen Winter stark in Mitleidenschaft gezogenen Fahrbahndecken setzen den Reifen zu“, warnt Eugen Geyer vom Conti-Kundendienst und rät, im Zweifelsfall einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Die nötige Profiltiefe von mindestens drei Millimetern lässt sich am besten mit einer 1-Euro-Münze messen. Verschwindet der goldene Rand zwischen den Profilblöcken, ist noch ausreichend Restprofil vorhanden. Unter dieser Grenze steigt das Risiko des gefürchteten Aquaplanings deutlich an; zudem verlängert sich der Bremsweg auf nasser Fahrbahn.

Der Reifendruck sollte zum Urlaubsstart nochmals genau kontrolliert und auf die höhere Geschwindigkeit und Beladung des Wagens eingestellt werden. Zu kontrollieren ist der Druck am kalten Reifen, weil der Innendruck mit steigender Reifentemperatur durch längere Fahrstrecke steigt. Die für das jeweilige Fahrzeug richtigen Werte finden sich in der Betriebanleitung oder auf einem Aufkleber im Handschuhfach, am Türholm oder am Tankdeckel.

Auch an Mietfahrzeugen sollten die Reifen geprüft werden. Denn gerade dem Personal in den sonnigen Urlaubsländern fehle oft die Zeit, einen Blick auf die Reifen zu werfen, warnt der Reifenhersteller.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Service-Ratgeber

Spritpreise in Europa - Tanken in Kroatien am günstigsten

Spritpreise in Europa - Tanken in Kroatien am günstigsten

Die Kraftstoffpreise in Europa variieren sehr stark. Um auf der Fahrt in den Urlaub nicht unnötig mehr Geld beim Tanken auszugeben als nötig, sollte man die Spritpreise seiner Reiseländer kennen. Der ADAC …

Mit dem Auto in den Urlaub - Wie sie gut vorbereitet in die Ferien starten

Mit dem Auto in den Urlaub - Wie sie gut vorbereitet …

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) empfiehlt zunächst einen gründlichen Fahrzeug-Check. Dabei sollten Bremsanlage, Bremsflüssigkeit, Ölstand, Scheibenwaschanlage, Kühlwasser, die komplette Elektrik, …

Mit der Reifenversicherung gegen Reifenpannen schützen

Reifenversicherung - Wie man sich gegen Reifenpannen …

Doch eine solche Nachfrage nach einem Reifenkauf könnte durchaus interessant sein. Insbesondere dann, wenn man sich für hochwertige und nicht gerade billige Reifen entschieden hat. Denn mit einer …

ADAC-Spritvergleich: Welches Auto kommt mit 30 Euro Spritkosten am weitesten

ADAC-Spritvergleich: Welches Auto kommt mit 30 Euro …

Zehn Kilometer weiter als der BMW schafft es das Auto mit dem größten Hubraum (6,2 Liter) im Test, ein Corvette C 6 Coupé. Aber auch ein Motorenwinzling wie der Chevrolet Matiz 1,0 SX mit 995 …

Führerschein-Kosten-Vergleich - Wie man beim Führerscheinerwerb Geld sparen kann

Führerschein-Kosten-Vergleich - Wie man beim …

Damit wäre der Führerschein dort um 150 Prozent teurer als in der günstigsten befragten Fahrschule. Für die Studie wurden bundesweit 130 Fahrschulen sowohl in Städten mit mehr als 200 000 Einwohnern als auch …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Toyota RAV4 Hybrid 2019 Test: So sparsam ist er wirklich
Toyota RAV4 Hybrid 2019 Test: So sparsam ist er …
VW ID.6 Roomzz: Enttarnt! So kommt die Serienversion
VW ID.6 Roomzz: Enttarnt! So kommt die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
VW ID.3: Erste Details - Das bezahlbare Elektroauto für alle
VW ID.3: Erste Details - Das bezahlbare …
VW ID. R: Rekord auf Nordschleife - das sind die Neuheiten
VW ID. R: Rekord auf Nordschleife - das sind die …
World Car of the Year 2019: Das ist das beste Auto der Welt!
World Car of the Year 2019: Das ist das beste …
Toyota RAV4 Hybrid 2019 Test: So sparsam ist er wirklich
Toyota RAV4 Hybrid 2019 Test: So sparsam ist er …
VW ID.6 Roomzz: Enttarnt! So kommt die Serienversion
VW ID.6 Roomzz: Enttarnt! So kommt die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo