Automobile Träume: Große Fotogalerie über die Essen Motor Show

, 30.11.2010

„Your car is more“ lautet das Motto der diesjährigen Essen Motor Show, die vom 25.11.2005 bis zum 04.12.2005 wieder voll aufdreht und automobile Träume wahr werden lässt. Vom Wolf im Schafspelz über den elegant hochgetunten Sportwagen bis hin zum muskulösen SUV erleben die Besucher die Vielzahl der stilvollen und kräftigen Modell-Varianten. Viele der auf der IAA in Frankfurt vorgestellten neuen Modelle feiern auf der Essen Motor Show ihre Premiere als getunte Version.

Bevor der neue Porsche Cayman S zu den Händlern rollte, präsentierte TechArt bereits zur Eröffnung der Messe die getunte Version. Die neue Mercedes-Benz S-Klasse war ebenfalls bereits in Frankfurt zu sehen, ist aber in Essen vielfach getunt zu bewundern, wie z. B. auf 730 PS und 340 km/h schnell von Brabus. Als einziger Tuner präsentierte Carlsson eine stilvoll veredelte Version der R-Klasse. Auch der deutsche Supersportwagen Gumpert Apollo 4.2 Biturbo als Konkurrent zum Ferrari Enzo und Porsche Carrera GT, lässt sich, neben zahlreichen weiteren Highlights, für jeden Geschmack auf der Essen Motor Show bestaunen.

Der beliebte Reifenhersteller Toyo Tires dringt in neue Dimensionen vor und zeigt auf seinem Stand, welche automobilen Sportler bereits mit Toyo Tires bestückt sind und sich auf der Messe als wahre Hingucker erweisen: ein 600 PS kräftiger und 320 km/h schneller Mosler MT 900 S, der veredelte Ferrari F430 von Imola-Racing, der Sportec SP370 auf Basis des Porsche Boxsters und der Kleemann ML 50K S8, eine Mercedes M-Klasse mit 595 PS.

In den News bei Speed Heads stellten wir schon vor der Essen Motor Show zahlreiche Modelle im Detail vor; jetzt gibt es die ersehnten Fotos der Messe in einer großen Galerie:

Fotogalerie über die Essen Motor Show 2005

Um Männerherzen noch schneller schlagen zu lassen, bietet Toyo Tires einen weiteren optischen Höhepunkt - extra aus Japan eingeflogene Models:

Fotogalerie mit den heißen Modells aus Japan

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Südschleife: Der fast vergessene Abschnitt des Nürburgrings

Südschleife: Der fast vergessene Abschnitt des Nürburgrings

Geliebt, gefürchtet und gehasst: Jeder Autoenthusiast kennt den Namen „Nürburgring-Nordschleife“. Sei es durch das legendäre 24-Stunden-Rennen, das alljährlich über 150.000 Menschen besuchen, oder vom …

Torpedo Run 2010: Der pure Thrill in den Bergen

Torpedo Run 2010: Der pure Thrill in den Bergen

Diese Mission war nichts für schwache Nerven: Der Torpedo Run 2010 vereinte bei seiner sechsten Ausgabe der automobilen Lifestyle-Veranstaltung neue Herausforderungen, actionreiche Events und atemberaubende …

Torpedo Run 2006 - The private Tour

Torpedo Run 2006 - The private Tour

Der diesjährige Torpedo Run sollte vom 22.09.2006 bis zum 24.09.2006 stattfinden und von Rottach-Egern am Tegernsee über Österreich, Italien und die Schweiz bis nach Hamburg führen. Die Teilnehmer aus ganz …

Torpedo Run 2009: Mit Power, Action und Leidenschaft nach Italien

Torpedo Run 2009: Mit Power, Action und Leidenschaft …

Heiße Autos, viel Spaß und pure Action bot erneut der diesjährige Torpedo Run. Unter dem Motto „The Italian Job“ ging es im September 2009 bei der mittlerweile 5. Ausgabe von Salzburg in Österreich über …

Auto Salon Paris 2004: Die heißesten und …

Aston Martin, Bugatti, Maserati, Porsche und Pagani - fast alle namhaften und exklusiven Hersteller waren auf dem alle zwei Jahre stattfindenden Auto Salon in Paris vom 25.09.2004 bis zum 10.10.2004 …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo