Speed on Snow Teil 1: BMW Fahrertraining in Sölden

, 11.03.2010

Es ist endlich soweit. Der Winter ist tot, es lebe der Frühling. So sehr wir ihn lachenden Herzens begrüßten, so unbequem verweilte er dann letztendlich auch in Hamburg . Überall setzte er sich fest. Ließ breite Straßen zu kleinen Gassen werden, Autofahrer zu übervorsichtigen Katastrophen auf dem Asphalt werden, genervte Hausbesitzer mussten jeden Morgen das warme Bett frühzeitig verlassen um Schnee zu schippen. Und hier und da brach sich auch ein Mitbürger mal einen Knochen wenn besagter Nachbar eben nicht den Gehweg gestreut hatte. Über Monate zog sich das hin. Doch nun heißt es endlich: Weiche von mir Schneeflocke!



BMW Fahrertraining in Sölden

Im Grunde genommen ist Schnee etwas Tolles. Setzt im Winter der Schneefall ein und legt sich Zentimeter für Zentimeter behutsam auf den Schoß der Erde, dann heißt es in Bayern nur: „Der Winter ist da“. Doch passiert eben dies im flachen Norden, oh weh, das nennen die Norddeutschen dann geschwind Schnee-Chaos. Und so übte sich manch einer in der Kunst der Kaltverformung auf vier Rädern, völlig überfordert mit den Gegebenheiten auf der Straße.

Nicht jeder freut sich über Drifteinsätze im Schnee wie meiner einer. Aber: Panisch ins Lenkrad krallen und mit Schrittgeschwindigkeit umherschleichen muss auch nicht sein. Dem kann man vorbeugen. Praktisch jeder Hersteller bietet Fahrsicherheitskurse an die speziell auf den Winter abgestimmt sind. Drei solcher Kurse durfte ich schon persönlich besuchen und möchte sie hiermit auch gerne weiter empfehlen:



BMW Fahrertraining in Sölden - Kolonnenfahrt

BMW Fahrertraining Sölden:

Den Anfang macht das eher seriöse Fahrertraining von BMW in Sölden von dessen Qualität ich mich Ende 2008 selbst überzeugen durfte. Hier liegt der Focus auf die aktiven Verkehrssicherheit im Straßenverkehr. In einem zweitägigen Kurs wird der Ernstfall in verschiedenen Situationen simuliert. Geübt wird nicht irgendwo, nein, BMW hat hierfür eigens ein für öffentliche Fahrzeuge nicht zugängliches Plateaumitten in den Bergen parat. Hierfür wurden ein gutes Dutzend BMW 330i zur Verfügung gestellt. Ende 2008 war ich auch dabei und durfte mich von der Qualität dieses Trainings überzeugen lassen.

Untersteuern, Übersteuern, richtiges Bremsen und vorrauschauendes Fahren.. Schritt für Schritt wird der Fahrer an seine persönlichen Grenzen herangeführt. Auch wird das Fahren mit Schneeketten auf einem extra angefertigten Kurs eindrucksvoll vor Augen geführt. Denn hier wird nicht mit Spikes getrickst sondern mit ganz normalen Straßenprofil angetreten.

Lesen Sie hier weiter:

12

1 Kommentar > Kommentar schreiben

11.03.2010

Wenn ich das so lese, bekomme ich Lust auf Sölden ... :tanzen: :bäh: Vlt. an Ostern ein paar Tage zum Boarden!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Blick in die Zukunft: Starke BMW-Neuheiten bis 2010

Blick in die Zukunft: Starke BMW-Neuheiten bis 2010

BMW gehört weltweit zu den beliebtesten Automarken. Umso mehr interessiert viele Auto-Enthusiasten, welche neuen Modelle die bayerische Marke in der Zukunft auflegen wird. Wir widmen uns dabei nicht nur den …

Der neue BMW M3: Die bissige Serienversion im Detail mit vielen Fotos

Der neue BMW M3: Die bissige Serienversion im Detail …

Zu Beginn jeder Motorsportsaison werden frische Ambitionen geweckt, bewährte Erfolgsrezepte in Frage gestellt und neue Höchstleistungen ins Visier genommen. Genau dies gilt auch für den Start des neuen BMW …

BMW M3: Wie wurde die Sportlegende geboren?

BMW M3: Wie wurde die Sportlegende geboren?

Der Satz ist Legende: „Herr Rosche,“ sagte der BMW-Vorstandsvorsitzende irgendwann Anfang der 80er-Jahre fast schon beiläufig zu seinem Motorenkonstrukteur, „wir brauchen für die Dreier-Reihe einen …

Genf 2005: BMW Alpina B5 - Purer Luxus mit ultimativer Sportlichkeit bei 314 km/h

Genf 2005: BMW Alpina B5 - Purer Luxus mit …

Die schnellste serienmäßige Limousine der Welt war 1989 der legendäre BMW Alpina B10 Bi-Turbo, der heute Kultstatus genießt. Die neue BMW 5er-Reihe bietet nun mit den technischen Reserven die technische …

Essen 2004: Breyton 1er - Der kleine BMW sportiv und kräftig

BMW ist mit dem 1er auch in der Kompaktklasse stammhaltig geworden und nimmt schon jetzt Spitzenplätze in dieser Klasse ein. Das Team von Tuner Breyton nahm sich nun des 1ers an. Herausgekommen ist ein …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo