BMW präsentiert die sechs Designs für DTM 2017

, 21.04.2017

BMW stellt Designs der DTM-Autos offiziell vor - Geheimnis um Farbgestaltung der Fahrzeuge von Augusto Farfus, Maxime Martin und Tom Blomqvist gelüftet

Das Geheimnis um die Farben der sechs Fahrzeuge von BMW ist gelüftet. In einer Woche präsentieren die Münchner die finalen Designs der sechs BMW M4 DTM für die Saison 2017 im Werk in Landshut. Bei den Testfahrten in Hockenheim Anfang April wurden bereits die farblichen Gestaltungen der Fahrzeuge von Timo Glock, Bruno Spengler und dem amtierenden DTM-Meister Marco Wittmann vorgestellt.

Der Mann aus Fürth wird wie bereits im Vorjahr im Design von Red Bull um den Titel kämpfen. Seine RMG-Teamkollegen Timo Glock und Augusto Farfus werden ebenfalls in bekannten Farben an den Start gehen. Glock wird weiter in seinem "gelben Biest" in den Farben der Deutschen Post agieren, Farfus in den rot-gelben Farben des Partners Shell.

Für Bruno Spengler und Maxime Martin gibt es keine Neuerungen bei der Farbgestaltung der Autos. Der Kanadier ist seit 2012 im mattschwarzen M4 mit den Logos der BMW Bank in der DTM unterwegs. Der Belgier geht im bekannten blauweißen Samsung-Design an den Start. Ihren BMW-RBM-Teamkollegen Tom Blomqvist erwartet 2017 eine Neuerung. Der Brite wird ab sofort im Driving-Experience-Design auf Punktejagd gehen. Die Farben weiß, rot, blau und schwarz dominieren die Gestaltung seines M4 DTM.

Bei der Präsentation in Landshut werden die Fahrzeuge offiziell vorgestellt und am 05. Mai werden die BMW-Piloten beim Saisonauftakt der DTM in Hockenheim gemeinsam mit der Konkurrenz von Audi und Mercedes die Titeljagd eröffnen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Nur noch acht Personen dürfen 2017 in der DTM am Boxenstopp teilnehmen

Neues Pit-Stop-Prozedere: Boxenstopps dauern 2017 länger

Die neue DTM-Saison 2017 bringt viele technische Veränderungen mit sich: Neue Reifen, neues DRS, mehr Motorleistung. Doch auch das sportliche Reglement wurde überarbeitet. Demnach wird das Rennen am Samstag …

Kalte Reifen nach Boxenstopp: Spannung und Fahrfehler erwartet

Mit kalten Reifen aus der Box: Auf den Fahrer kommt es an

Mehr Action und Spannung auf der Rennstrecke, um die DTM wieder attraktiver für die Fans und Zuschauer zu machen. Das ist der Plan der DTM-Verantwortlichen und dem neuen ITR-Chef Gerhard Berger. Durch die …

Mattias Ekström erinnert Gerhard Berger an längst vergangene Motorsport-Zeiten

Berger: Gibt nur noch wenige Multitalente wie Ekström

Rennfahrer zu sein ist ein Vollzeitjob. Fitness-Training, PR-Termine, Testfahrten und Rennwochenenden wechseln sich immer wieder ab. Doch die Prioritäten haben sich verschoben: Waren bis in die …

Gerhard Berger im Video-Interview mit MST-Redakteur Roman Wittemeier

Gerhard Bergers Prioritäten: "Ganz oben steht der Fan"

Der neue DTM-Chef Gerhard Berger macht bereits vor dem Saisonauftakt klar, was er als seine oberste Priorität betrachtet: den Fan. Das erklärt der ehemalige Formel-1-Fahrer und -Teamchef im …

Dauerbrenner: Die Mercedes-Fahrer waren die fleißigsten aller drei Hersteller

Mercedes fährt über 7.000 Kilometer in Hockenheim

Erfolgreicher Abschluss der Saisonvorbereitung für das Mercedes-AMG Motorsport DTM Team bei den viertägigen Testfahrten in Hockenheim. An drei von vier Testtagen erzielte ein Mercedes-Fahrer die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo