Norbert Haug: "Timo Glock in diesem Jahr ein Titelkandidat"

, 26.05.2016

Norbert Haug lobt Timo Glock für dessen bisherige Leistungen in dieser Saison - Neben dem ehemaligen Formel-1-Piloten gibt es aber noch mehrere Titelkandidaten

Timo Glock feierte in Spielberg den dritten Sieg seiner DTM-Karriere. In der Meisterschaft schob er sich damit auf den dritten Platz nach vorne, lediglich sechs Zähler fehlen nach den ersten vier Saisonrennen auf Spitzenreiter Paul di Resta. Wenn Glock dieses Niveau auch in den kommenden Wochen und Monaten halten kann, wird er die beste DTM-Saison seiner bisherigen Karriere fahren - und dürfte am Ende des Jahres auch erstmals zu den Titelkandidaten zählen.

"Ich glaube, die DTM hat Bock auf Glock, und Glock hat Bock auf die DTM", erklärt TV-Experte Norbert Haug auf 'DTM.com' und erinnert: "Timo ist der Mann der ersten vier Rennen und würde ohne die Aberkennung seines zweiten Platzes vom Hockenheim-Sonntag wegen Überschreitung des Heckdeckel-Maßes die Tabelle anführen." Durch die Disqualifikation gingen dem BMW-Piloten 18 Zähler durch die Lappen.

Die Entscheidung der Rennleitung akzeptierte Glock voll und ganz. Haug lobt: "Ganz sicher mit geballter Faust in der Tasche, aber er lamentierte nicht. Stattdessen arbeitete er mit dem, was er und sein RMG-Team zur Verfügung haben - und das absolut bravourös. Timo gehört zu den wenigen ehemaligen Formel-1-Fahrern, die in der Lage sind oder waren, der DTM ihren Stempel aufzudrücken."

"Er ist ein Titelkandidat", stell der ehemalige Mercedes-Motorsportchef fast. "Aber, es gibt nach vier Rennen noch ein Dutzend andere. Dies ist ein deutliches Alleinstellungsmerkmal der DTM", so Haug. Die ersten sieben Piloten in der Meisterschaft trennen aktuell nur elf Punkte. In den kommenden Wochen wird es daher vor allem auf Konstanz ankommen. Genau damit hatte Glock in der Vergangenheit immer wieder Probleme, wie er selbstkritisch auch zugibt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Marco Wittmann gewann in Spielberg am Samstag, Timo Glock siegte am Sonntag

Zugeständnisse unnötig? BMW dominiert mit schwerstem Auto

Die BMW-Zugeständnisse waren vor dem Beginn der DTM-Saison 2016 ein großer Aufreger. "Wettbewerbsverzerrung" sagten die einen, "kaum von Bedeutung" die anderen. Das Wochenende in Spielberg - und …

Timo Glock darf seinen gewonnen Spielberg-Pokal dieses Mal behalten

Timo Glock in Feierlaune: Geschenke für Frau, Sohn und Chef

Eigentlich sollte Timo Glocks Frau bereits in Hockenheim den Pokal für den zweiten Platz bekommen. Passend zum Muttertag wollte der 34-Jährige die gewonnene Trophäe an seine Herzdame …

Mattias Ekström wurde im Samstagsrennen bei einem Zwischenfall umgedreht

"Clowns": Ekström schießt gegen Götz und Felix da Costa

Mattias Ekström ist für seine offene Art bekannt. Der Audi-Pilot trägt sein Herz auf der Zunge - und macht sich damit nicht immer Freunde. Am Spielberg-Wochenende legte sich der Routinier mit …

Zwischen Timo Scheider und Gary Paffett ging es etwas härter zur Sache

"Wieder unfair": Scheider weckt böse Mercedes-Erinnerungen

Das kommt den DTM-Fans irgendwie bekannt vor: Nach dem Sonntagsrennen in Spielberg gibt es Zoff zwischen Timo Scheider und Mercedes, weil der Audi-Pilot einen Fahrer der Stuttgarter von der Strecke …

Jamie Green sicherte sich die Pole und hofft endlich einmal auf ein gutes Rennen

Spielberg: Green bezwingt BMW-Übermacht und holt die Pole

Jamie Green (Rosberg-Audi) hat sich hauchdünn die Pole-Position zum Sonntagsrennen der DTM in Spielberg gesichert . Der Brite umrundete den Red-Bull-Ring in 1:22.680 Minuten und war damit lediglich …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo