"Carey-Flügel": Horner macht sich über Formel-1-Boss lustig

, 24.03.2017

Red-Bull-Teamchef Christian Horner hatte am Freitag in Melbourne die Lacher mit zwei Bemerkungen über Chase Carey und Bernie Ecclestone auf seiner Seite

Christian Horner sorgte am Freitag in Melbourne für den Lacher des Tages. Der Red-Bull-Teamchef verglich nämlich die neuen T-Flügel auf manchen Autos, die von den meisten Beobachtern als potthässlich empfunden werden, in einem TV-Interview mit dem neuen Formel-1-Boss.

Die breiteren Autos "sehen toll aus", so Horner gegenüber 'Sky Sports F1': "Die Fahrer müssen sich wieder mehr anstrengen, haben schwerer zu schnaufen, wenn sie an die Box kommen - und das ist eine gute Sache. Die Autos sehen beeindruckend aus, wenn sie fahren."

Aber: "Die 'Haifischflosse' und der 'Carey-Flügel' gefallen mir immer noch nicht."

Was er mit "Haifischflosse" meint, ist klar: die wenig attraktiven Luftleitbleche, die als Fortsatz der Airbox-Oberkante nach hinten gezogen den Luftstrom in Richtung Heckflügel beruhigen.

Aber "Carey-Flügel"?

Insider verstehen den Witz sofort: als Anspielung auf den prägnanten Schnauzbart des neuen Formel-1-Chefs Chase Carey...

Im Rahmen der FIA-Teamchef-Pressekonferenz wurde Horner dann noch von unserem Reporter Dieter Rencken darauf angesprochen, dass es der erste Grand Prix ohne Careys Vorgänger Bernie Ecclestone ist und er nicht mehr einfach zum Telefonhörer greifen kann, wenn Ecclestone irgendwelche Probleme aus der Welt schaffen soll.

Horners Antwort, mit einem breiten Grinsen: "Woher wisst ihr denn, dass er nicht noch am Ruder ist?"

Nachsatz, nun wieder ernst gemeint: "Was Bernie für die Formel 1 geleistet hat, ist erstaunlich. Der Sport ist heute, was er ist, weil er ihn zu dem gemacht hat."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Der VJM10 schon bald als Safety-Car auf der Regenbogen-Parade?

"Regenbogen-Parade": Lauda lästert über pinken Force India

Als Force India die neue Lackierung des VJM10 in der Vorwoche präsentiert hat, spalteten sich die Meinungen. Aus der grauen Maus wurde ein rosaroter Blickfang. Für manch einen Puristen scheint die …

Mercedes drückt dem Geschehen schon wieder den Stempel auf

"Eigene Liga": Mercedes schon mit Kampfansage

"Lewis ist im Moment in einer eigenen Liga." Diesen Satz wollten viele Formel-1-Fans und vor allem die Konkurrenz nicht aus dem Mund von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hören, doch schon nach dem …

Lewis Hamilton und Mercedes gaben am Freitag in Melbourne den Ton an

Formel 1 Australien 2017: Lewis Hamilton fährt Tagesbestzeit

Die Winterpause und ihre Testfahrten sind Geschichte, die Formel-1-Saison 2017 hat begonnen! In zwei anderthalbstündigen Trainingseinheiten zum Saisonauftakt in Melbourne konnten sich die 20 …

Lewis Hamilton gilt als der große Titelfavorit in der Formel-1-Saison 2017

Ex-Formel-1-Teamchef: "Hamilton wird Gegner vernichten!"

Die Formel-1-Teamchefs haben Lewis Hamilton zum großen Titelfavoriten in der Saison 2017 ausgerufen hier . Der Mercedes-Superstar hat nach dem Karriereende von Weltmeister Nico Rosberg teamintern in …

Max Verstappen sicher: Renault-Antrieb schmälert Red-Bull-Chancen

Verstappen mit mäßigen Erwartungen: Antrieb hat Nachteile

Während die Teamchefs der Formel 1 vor dem Start in die Saison 2017 ihren Favoriten in Mercedes-Star Lewis Hamilton ausgemacht haben , sieht der dreimalige Champion aus Großbritannien eher Ferrari …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo