Felipe Massa: Und plötzlich grüßt das Murmeltier

, 08.06.2015

Überraschender Zaungast beim Formel-1-Rennen in Montreal: Felipe Massa musste während des Rennens einem Murmeltier auf der Strecke ausweichen

Die Ille Notre Dame in Montreal beherbergt nicht nur die Formel-1-Rennstrecke, sondern auch viele Wasserflächen, Pflanzen und das ein oder andere Tier. Diese Erfahrung musste Williams-Fahrer Felipe Massa am Sonntag beim Grand Prix von Kanada machen, als plötzlich ein Murmeltier vor ihm auf der Strecke auftauchte.

Während die Zuschauer angesichts des herannahenden Williams-Boliden ängstlich die Luft anhielten, hatte Massa die Situation aber unter Kontrolle. "Natürlich wollte ich ihm ausweichen", sagt der Brasilianer nach dem Rennen. "Es war clever und ist auf die linke Seite gerannt."

"Das hat es etwas einfacher für mich gemacht, denn ich war alleine unterwegs und konnte nach rechts ausweichen", schildert Massa die Situation. "Ich wusste aber nicht, ob die Autos hinter mit das Murmeltier auch gesehen hatten."

Doch ehe die nachfolgenden Piloten die Stelle erreichte, hatte sich der vierbeinige Besucher in Sicherheit gebracht. Das gelang in der Vergangenheit nicht allen Artgenossen. So konnte Anthony Davidson im Jahr 2007 in Montreal einem Murmeltier nicht mehr ausweichen.

Ein Jahr später sorgten in Istanbul streunende Hunde für einen Unfall im Rennen der GP2. Der bis dato Führende Bruno Senna hatte sich beim Zusammenstoß mit einem Hund die Radaufhängung seines Autos beschädigt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Rennleiter Eric Boullier will von Honda endlich größere Fortschritte sehen

Bröckelt die Traumehe? McLaren nimmt Honda in die Pflicht

Es sollte eine neue Ära werden: McLaren und Honda dominierten Ende der Achtziger- und Anfang der Neunzigerjahre die Formel 1, gewannen zwischen 1988 und 1991 viermal in Folge Fahrer- und …

Nico Rosberg war an Lewis Hamilton dran, aber nie drauf und dran, zu überholen

Genius, Bremsen, Strategie: Wieso Rosberg keine Chance hatte

Auf die Renndistanz gesehen praktisch genauso schnell wie der Sieger und Stallgefährte Lewis Hamilton - und im Ziel trotzdem die klare Nummer zwei beim Kanada-Grand-Prix in Montreal am Sonntag: So …

Nico Rosberg und Lewis Hamilton: Mit den beiden hat das Team seine liebe Mühe

Schweigen ist Silber: Wieso Rosberg einen Korb bekam

Im vergangenen Sommer hat die FIA unmissverständlich kommuniziert: Fahrtipps im Funk sind in der Formel 1 verboten, weil sie als aktive Fahrhilfe ausgelegt werden. Mit diesem Satz ist allerdings alles …

Erst superweich, dann weich: So lautete auch Lewis Hamiltons Reifen-Erfolgsrezept

Pirelli in Montreal: Mit einem Stopp zum Erfolg

Für die Reifenstrategen war der Grand Prix von Kanada in Montreal eine der leichteren Übungen. Da Reifenverschleiß und -abbau auf dem Circuit Gilles Villeneuve sehr niedrig sind, waren sich …

War Lewis Hamilton wirklich so entspannt unterwegs wie er nachher behauptete?

Duell Hamilton gegen Rosberg: Schon wieder Psychokrieg

Von wegen Trendwende: Trotz Nico Rosbergs Siegen in Barcelona und Monaco scheint im Duell der Silberpfeile alles beim Alten. Der Kanada-Grand-Prix am Sonntag in Montreal zeigte, dass Lewis Hamilton in der …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo