FIA-Statement: Jean Todt trauert um Jules Bianchi

, 18.07.2015

Die FIA trauert um einen "der talentiertesten Fahrer seiner Generation" - Jean-Eric Vergne: "Schicksal ist das einzige, das man nicht besiegen kann"

Nach den Beilandsbekundungen zahlreicher Fahrer und Teams nach dem Tod von Jules Bianchi, hat sich nun auch der Automobil-Weltverband FIA mit einem Statement an die Familie des Franzosen und an die Öffentlichkeit gewandt. "Die Welt des Motorsports ist in tiefer Trauer nach dem tragischen Tod von Jules Bianchi am gestrigen Abend", heißt es in einer kurzen Mitteilung aus Paris.

"Der Sport hat eines der größten Talente seiner Generation verloren, aus einer Familie, die eine starke Präsenz in der Geschichte des Sports hat. Jules Bianchi war eine populäre Persönlichkeit in der Formel 1, mit besten menschlichen und sportlichen Qualitäten. Die FIA erkennt die Tapferkeit an, mit der er gemeinsam mit seiner liebevollen Familie seinen letzten Kampf ausgefochten hat. Jean Todt, Präsident der FIA, hat der Familie sein tiefstes Mitgefühl mitgeteilt", lautet das Statement.

Jean Todt verstehe, welchen "Schmerz die Bianchi-Familie und alle nahestehenden Menschen" erleiden müssen. "Die Motorsportszene bietet ihre aufrichtige Unterstützung in dieser qualvollen Zeit an", heißt es in dem Schreiben. Ex-Formel-1-Pilot Jean-Eric Vergne, ein Landsmann Bianchis, schreibt auf Facebook: "Das Schicksal ist wahrscheinlich das einzige, das man nicht besiegen kann. Jules ist der härteste Kämpfer und talentierste Fahrer, dem ich jemals begegnet bin. Wir werden dich vermissen, mein Freund..."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Trauert um seinen ehemaligen Schützling Jules Bianchi: Manor-Teamchef John Booth

Manor-Teamchef: "Jules Bianchi war für Großes bestimmt"

Die Nachricht vom Tod von Jules Bianchi hat die Motorsport-Welt am Samstagmorgen schockiert. Viele Fans, Teamverantwortliche und Kollegen drücken ihr Mitgefühl und ihre Trauer aus. Vor allem im …

Jules Bianchi zählte in allen Formelklassen zur absoluten Spitze

Musterschüler Bianchi: Es ging 25 Jahre aufwärts

Die Saison 2014 hätte für Jules Bianchi der Durchbruch in der Formel 1 werden können: In seinem zweiten Jahr bei Marussia beeindruckte der Franzose mit starken Leistungen im Kampf der …

Marussia-Pilot Jules Bianchi erlag im Alter von nur 25 Jahren seinen Verletzungen

Jules Bianchi erliegt Hirnverletzungen

Formel-1-Pilot Jules Bianchi ist tot. Wie die Familie des Franzosen am frühen Samstagmorgen in einem Statement mitteilt, erlag der Franzose den schweren Kopfverletzungen, die er sich bei seinem Unfall …

Übernimmt Valtteri Bottas ab 2016 das Cockpit von Kimi Räikkönen

Ferrari und Bottas-Manager spielen Gerüchte herunter

Laut einem Bericht der italienischen Sport-Tageszeitung 'Corriere dello Sport' steht fest, dass Valtteri Bottas 2016 zu Ferrari wechseln und dort seinen Landsmann Kimi Räikkönen ersetzen wird. …

Als Markenbotschafter ist Ex-Weltmeister Alain Prost stark mit Reault vernetzt

Alain Prost: Ausstieg von Renault noch nicht vom Tisch

Renault steht in der Formel 1 vor einer ungewissen Zukunft. Der französische Hersteller erscheint unzufrieden mit seiner aktuellen Rolle als Motorenpartner und könnte sein Engagement in der …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo