Formel 1 2017: Red Bull komplettiert ersten Slick-Test

, 03.08.2016

Weltpremiere für die Slickreifen von Pirelli für die Formel-1-Saison 2017: Sebastien Buemi spult 82 Runden in Mugello mit einem modofizierten Vorjahres-Boliden ab

Red Bull hat erstmals die neuen profillosen XXL-Schlappen von Pirelli auf einer Rennstrecke bewegt. Die Pneus mit 305 (vorne) und 405 Millimetern Breite (hinten) wurden dabei von Sebastien Buemi auf einem modifizierten RB11 des Jahrgangs 2015 eingeweiht. Der Toyota-LMP1-Pilot und amtierende Formel-E-Meister spulte dabei 82 Runden auf der 5,245 Kilometer langen Strecke in der malerischen Toskana ab.

Informationen rund um den Test sind spärlich gesät: Was Pirelli genau testet, ist nicht einmal Red Bull bekannt. Sicher ist nur, dass Buemi nach einigen Installationsrunden am Morgen mehrere Mischungen und Konstruktionen bis um 18 Uhr abends getestet hat. Genauso ist Bildmaterial zu den Testfahrten rar. Red Bull hat in Mugello einen modifizierten RB11 aus der Saison 2015 zum Einsatz gebracht und an mehreren Stellen modifiziert, um das Abtriebsniveau von 2017 zu simulieren.

Die Formel 1 soll kommende Saison breiter und spektakulärer aussehen und gleichzeitig mehrere Sekunden schneller werden, um ihr das zwischenzeitlich verloren gegangene martialische Image zurückzugeben. Anders als Ferrari verzichtete Red Bull jedoch bei dem Interims-Modell auf einen breiteren Heckflügel. Die Italiener hatten die vergangenen beiden Tage die neuen Regenreifen und Intermediates in Fiorano getestet.

Zum Mugello-Test hat sich bislang noch niemand geäußert. Christian Horner sagte 'Autosport', bevor es los ging: "Bislang haben wir einige Mischungen einem Auto mit V8-Motor getestet. Wir wussten nicht einmal, was für Mischungen das genau waren. Wir haben auch ein Hybridauto zusammengebaut, mit dem sie Kilometer abspulen können. Die Daten dürften recht transparent sein."

Das Teilen der Daten mit den anderen Teams ist eine zentrale Bedingung für die Durchführung der Testfahrten von Ferrari, Red Bull und Mercedes. Die Telemetrie-Daten werden von Pirelli gesammelt und dann weitergegeben. Auch die Teams müssen offen legen, was sie gelernt haben. So wird verhindert, dass die drei Teams sich einen Vorteil bei den neuen Reifen gegenüber den anderen acht Rennställen erarbeiten. Red Bull wird auch am morgigen Donnerstag Testfahrten mit den dicken Slicks und Sebastien Buemi am Steuer durchführen. Mercedes wird erst im September mit den neuen Walzen testen.

Die Testtermine mit den neuen Reifen in der Übersicht

1.-2. August: Ferrari, Fiorano (Regenreifen) - abgeschlossen

3.-4. August: Red Bull, Mugello (Slicks) - im Gange

6.-7. September: Ferrari, Barcelona (Slicks)

6.-8. September: Mercedes, Le Castellet (Slicks)

21.-22. September: Mercedes, Le Castellet (Regenreifen)

12.-13. Oktober: Mercedes, Barcelona (Slicks)

14.-16. Oktober: Red Bull, Abu Dhabi (Slicks)

2.-3. November: Red Bull, Abu Dhabi (Regenreifen)

14.-16. November: Ferrari, Abu Dhabi (Slicks)

29. November: Alle drei, Abu Dhabi

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Verstappen glaubt, dass Männer besser für die Formel 1 gerüstet sind als Frauen

Max Verstappen über Pilotinnen: "Nicht so stark wie Kerle"

Formel-1-Supertalent Max Verstappen ist der Ansicht, dass Frauen wegen physischer Defizite kaum in der Königsklasse des Motorsports vertreten sind. "Die Autos sind immer noch sehr schwierig zu fahren, …

Red Bull hat den Rückstand auf Mercedes drastisch verkürzt

Toto Wolff: "Red Bull wird 2017 sehr stark sein"

Ursprünglich sah Ferrari diese Saison wie der große Mercedes-Herausforderer aus, doch inzwischen hat Red Bull den Roten aus Maranello klar den Rang abgelaufen. In Hockenheim hat das einstige …

Kaum Blicke, wenig Worte: Lewis Hamilton und Nico Rosberg bleiben erbitterte Rivalen

Lewis Hamilton: Verhältnis zu Nico Rosberg wieder schlechter

Die Formel 1 geht in die Sommerpause und viele Piloten und Verantwortliche zieht es in den kommenden Tagen in die Sonne. Doch während sie auf wärmere Temperaturen hoffen, herrscht in einem Punkt …

Sonniges Gemüt: Toto Wolff ist vom Auftreten Mick Schumachers beeindruckt

Wolff: Mick Schumacher ist ein beeindruckender junger Mann

Am Wochenende in Hockenheim geisterte erstmals wieder der Name Schumacher im Fahrerlager der Formel 1 umher. Allerdings war es nicht Rekordweltmeister Michael, der nach seinem schweren Unfall im Dezember …

Die Mutter von Ecclestones Ehefrau Fabiana Flosi ist nun wieder in Sicherheit

Bernie Ecclestones Pilot festgenommen: Plante er Entführung?

Nachdem Bernie Ecclestones entführte Schwiegermutter Aparecida Schunck ohne Lösegeldzahlungen in der Nähe von Sao Paulo befreit wurde, gibt es nun eine heiße Spur, wer der Drahtzieher …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo