Formel 1 Monza 2016: Lewis Hamilton mit klarer Pole-Position

, 03.09.2016

Gegen das Mercedes-Duo war im Qualifying zum Großen Preis von Italien kein Kraut gewachsen - Pole für Lewis Hamilton vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel

Lewis Hamilton startet in das letzte Europa-Rennen der Formel-1-Saison 2016 von der Pole-Position. Der Mercedes-Fahrer erzielte in der Qualifikation zum Großen Preis von Italien bei sommerlichen Lufttemperaturen um die 30 Grad Celsius eine Bestzeit von 1:21.135 Minuten und ließ damit Teamkollege Nico Rosberg klar hinter sich, dem 0,478 Sekunden auf den Bestwert fehlten.

Auf dem 5,793 Kilometer Hochgeschwindigkeitskurs im Autodromo Nazionale di Monza hatte die Konkurrenz das Nachsehen. Das Ferrari-Duo als schnellster Verfolger hatte mit Sebastian Vettel auf dem dritten Rang liegend bereits 0,837 Sekunden Rückstand. Dem dahinter liegenden Kimi Räikkönen fehlten 0,930 Sekunden auf die Pole-Position-Zeit.

Der fünfte Rang ging an Valtteri Bottas im Williams (+1,253 Sekunden) vor Daniel Ricciardo im Red Bull (+1,254) vor Teamkollege Max Verstappen (+1,276), Sergio Perez (Force India; +1,679), Nico Hülkenberg (Force India; +1,701) und Esteban Gutierrez im Haas (+2,049).

Am Ende des ersten Qualifying-Durchgangs schieden wie immer die langsamsten sechs Fahrer aus: Daniil Kwjat (Toro Rosso), Felipe Nasr und Marcus Ericsson (beide Sauber), Jolyon Palmer und Kevin Magnussen (Renault) sowie Esteban Ocon, der im Manor wegen eines technischen Problems keine gezeitete Runde fahren konnte.

Nach dem zweiten Teil belegte Felipe Massa den elften Rang vor Romain Grosjean, der mit seinem Haas wegen Getriebewechsels noch starversetzt wird, Fernando Alonso (McLaren), Pascal Wehrlein (Manor), Jenson Button (McLaren) sowie Carlos Sainz im Toro Rosso.

Ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Lewis Hamilton in Superhelden-Pose: Auch Nico Rosberg zog nur noch den Hut

Lewis Hamilton: Meine Qualifying-Runde war "fast perfekt"

Lewis Hamilton hält seine Fabelrunde, die ihm am Samstag die Pole-Position für den Italien-Grand-Prix in Monza einbrachte, nicht für makellos. Der Mercedes-Star sagt, dass ihm trotz einer …

Jenson Button hat eine Rückkehr in die Formel 1 nicht aus den Augen verloren

Jenson Button: Formel-1-Comeback 2018 realistische Option

Jenson Button könnte in der Formel-1-Saison 2018 als Stammkraft zu McLaren zurückkehren. Wie der Brite und sein Arbeitgeber nach anfänglicher Unklarheit klarstellten, handelt es sich bei …

Jenson Button hat sich für einen Rücktritt aus der Formel 1 entschieden

McLaren-Piloten 2017: Button tritt zurück, Vandoorne kommt

Jenson Button beendet zum Saisonende seine aktive Formel-1-Karriere. Wie der Brite am Samstag am Rande des Italien-Grand-Prix in Monza bekanntgibt, wird er in den kommenden zwei Jahren bei seinem bisherigen …

Lässt sich nicht beeindrucken: An Jacques Villeneuve prallen die Vorwürfe ab

Villeneuve kontert Verstappen-Attacke: "Das ist respektlos"

Ex-Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve reagiert mit Unverständnis und Gleichgültigkeit auf die Verbalattacke Max Verstappens, die der 18-Jährige am Rande des Italien-Grand-Prix lancierte. …

Lewis Hamilton geht als klarer Pole-Favorit in das Qualifying in Monza

Formel 1 Monza 2016: Hamilton fährt auf und davon

WM-Leader Lewis Hamilton hat vor dem Qualifying zum Grand Prix von Italien seine Favoritenrolle eindrucksvoll bestätigt. Der Mercedes-Fahrer sicherte sich im dritten Freien Training am Samstagmorgen in …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo