Grand Prix von Deutschland: Lauda sieht mäßige Chancen

, 27.02.2015

Neue Besitzverhältnisse am Nürburgring, Angst vor Verlusten in Hockenheim: Der Deutschland-Grand-Prix in der Schwebe - Niki Lauda: "Chancen bei 50 zu 50"

Wird es im Jahr 2015 einen Grand Prix von Deutschland geben? Wenn ja, wo wird das Rennen stattfinden? Kurz vor dem Start in die neue Formel-1-Saison gibt es noch keine Antworten auf diese Fragen. Ursprünglich hatte der Nürburgring im normalen, turnusmäßigen Wechsel im Rennkalender der Saison 2015 gestanden, aber die offenbar unsicheren Besitzverhältnisse ließen Bernie Ecclestone absagen. Dennoch rechnet man sich in der Eifel noch Chancen aus.

Der logische Ersatzschauplatz wäre der Hockenheimring, wo die Formel 1 ohnehin in jedem zweiten Jahr gastiert. Doch die dortigen Betreiber haben aufgrund des Zuschauerschwunds 2014 erhebliche Verluste tragen müssen. Dieses Risiko will man nun nicht noch einmal eingehen. "Hockenheim sagt, dass sie nicht jedes Jahr so viel Geld verlieren können. Ich weiß nicht, was passieren wird", meint Niki Lauda auf Nachfrage der Agentur 'Reuters'.

Ecclestone hatte den Machern am Hockenheimring in Aussicht gestellt, die Antrittsprämie seines Formel-1-Zirkus etwas zu reduzieren, doch eine Einigung ist bislang nicht erzielt worden. "Es ist allein eine Sache zwischen Bernie und den Betreibern. Ich habe bislang weder Positives noch Negatives gehört", sagt Lauda. "Bernie ist im Preis heruntergegangen. Das habe ich zumindest gehört. Wenn sie diesen Preis aber nicht aufbringen können, dann weiß ich es auch nicht."

"Was kann man schon tun? Der Fehler liegt klar bei den Organisatoren", schiebt Lauda den Schwarzen Peter nach Hockenheim und in die Eifel. "Das ist schlecht für Deutschland, schlecht für Mercedes, schlecht für alle, wenn die Organisatoren es nicht hinbekommen. Wenn ich wetten müsste, dann sähe ich die Chancen nur bei 50 zu 50." Ecclestone selbst hatte kürzlich gesagt: "Es sieht nicht gut aus. Die Austragung des Grand Prix ist unwahrscheinlich, aber wir versuchen eine Rettung."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Nico Rosberg absolvierte seine beste Runde auf der weichen Pirelli-Mischung

Nach Formel-1-Testbestzeit: Von Mercedes kommt noch mehr

Nico Rosberg hat am zweiten Tag der letzten Formel-1-Testwoche in Barcelona erstmals angedeutet, was mit dem neuen Mercedes W06 möglich ist. Auf Soft-Reifen von Pirelli markierte der Deutsche am …

Sebastian Vettel war von den Folgen des Alonso-Crashs

Vettel zu Alonso-Crash: Wind ist mögliche Ursache

Weshalb kam Fernando Alonso am vergangenen Sonntag beim Formel-1-Test in Barcelona in Kurve 3 von der Strecke ab und prallte mit seinem McLaren gegen die Streckenbegrenzung? Eine heftige Windböe habe …

Nico Hülkenberg war von der Standfestigkeit des VJM08 beeindruckt

Neuer Force India läuft beim Debüt wie am Schnürchen

Mit reichlich Verspätung nahm am Freitag auch Force India das Testprogramm mit dem Formel-1-Auto für die Saison 2015 auf. Gegen Mittag fuhr Nico Hülkenberg mit dem VJM08 zum ersten Mal aus der …

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff sieht sein Team weiterhin vorn in der Formel 1

Toto Wolff: "Sind laut Schätzungen immer noch vorn"

Am drittletzten Testtag vor dem Start in die Formel-1-Saison 2015 hat Mercedes erstmals ansatzweise die Hosen heruntergelassen. Nico Rosberg absolvierte seine schnellste Runde am Freitag in Barcelona in …

Abseits der Piste läuft es für Lewis Hamilton derzeit nicht nach Wunsch

Lewis Hamilton: Wirbel nach missglücktem Brit-Awards-Scherz

Lewis Hamilton hat es geschafft. Mit seinem zweiten WM-Titel beendete der Brite eine sechsjährige Durststrecke. Doch privat hat es der 27-Jährige dieser Tage nicht leicht: Kurz vor dem Start der …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo