Hockenheim bestätigt Formel-1-Aus 2017

, 24.11.2016

Der Hockenheimring hat nun bestätigt, dass die Formel 1 2017 nicht in Deutschland fahren werde - Keine Einigung mit Bernie Ecclestone erzielt

Die Formel 1 wird in der Saison 2017 nicht auf dem Hockenheimring fahren - diese nicht unerwartete Hiobsbotschaft, die in Abu Dhabi im Fahrerlager kursierte, wurde von den Streckenbetreibern nun bestätigt. Damit wird es wie schon in der Formel-1-Saison 2015 im nächsten Jahr keinen Großen Preis von Deutschland geben. Bei der nächsten Sitzung des FIA Weltrats wird voraussichtlich ein Kalender mit 20 Rennen beschlossen werden, denn Kanada und Brasilien konnten ihren Platz behaupten.

Seit der Formel-1-Saison 2007 fand der deutsche Grand Prix im Wechsel auf dem Nürburgring und dem Hockenheimring statt. Seit den finanziellen Turbulenzen in der Eifel fällt der Grand Prix auf dem Nürburgring allerdings aus; 2013 fand dort das letzte Formel-1-Rennen statt. Hockenheim ist seitdem stets in den geraden Jahren Ausrichter gewesen.

Mit Bernie Ecclestone konnte sich Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler nicht einigen. "Es gab kein Angebot, in dem sämtliche wirtschaftlichen Risiken ausgeschlossen gewesen wären, was stets unsere Bedingung als möglicher Austragungsort war", sagt er. "Das ist zwar bedauerlich, aber nicht überraschend, zumal ein Termin nur unter Vorbehalt genannt wurde und kein Formel-1-Vertragsverhältnis für den Hockenheimring bestand."

Die Ereignisse kommen nicht überraschend, denn Bernie Ecclestone hatte stets klargemacht, dass es für den Hockenheimring keine Sonderkonditionen geben werde. Turnusmäßig ist die badische Strecke 2018 wieder mit der Ausrichtung des Großen Preises von Deutschland an der Reihe, danach läuft der Vertrag mit der Formel 1 aus.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Diese Reifen sollen die Formel 1 mehrere Sekunden schneller machen

Formel 1 2017: Pirelli zeigt alle Reifentypen

Nach zahlreichen Testfahrten mit Interims-Autos hat Pirelli am Donnerstag vor dem Großen Preis von Abu Dhabi 2016 die gesamte Palette der Reifen für die Formel-1-Saison 2017 präsentiert. Die …

Strahlemann: Nico Rosberg wehrt derzeit alle negativen Gedanken ab

Rosberg und seine Mentaltricks: "Ganz normales Wochenende"

Bislang hat sich Nico Rosberg mental von Rennen zu Rennen nach vorne gehantelt und das Thema WM-Titel von sich weggeschoben. Spätestens jetzt, beim Titelfinale in Abu Dhabi, kann er das nicht mehr tun. …

Sagt der Formel 1 nach 17 Jahren Goodbye: Jenson Button

Jenson Button: Betrachte Abu Dhabi als mein letztes Rennen

Beim Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi muss sich die Formel 1 auch von einigen Fahrern verabschieden. Das Karriereende von Felipe Massa steht definitiv fest, doch ob auch Jenson Button für immer …

Die Formel 1 wird 2017 nicht im Motodrom von Hockenheim gastieren

Formel-1-Kalender 2017: Kein Grand Prix in Deutschland!

Die Formel 1 macht offenbar im kommenden Jahr um Deutschland einen großen Bogen. Im neuesten Entwurf des Rennkalenders 2017 tauchen die Namen Hockenheim oder Nürburgring nicht auf. Bernie …

Muss der vorsichtige Rosberg zusehen, wie Red Bull Hamilton zum Weltmeister macht?

"Nico kann nur verlieren": Heißt Rosbergs Albtraum Red Bull?

Die Situation erscheint widersprüchlich: Nico Rosberg liegt vor dem WM-Finale 2016 zwölf Punkte vor Lewis Hamilton. Mit einem Podestplatz ist der WM-Leader automatisch Champion, ganz egal, wo sein …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo