Jock Clear: Michael Schumacher hat von Vettel geschwärmt

, 23.03.2016

Ferraris neuer Chefingenieur Jock Clear erklärt, wie er von Michael Schumacher über Sebastian Vettels Qualitäten erfuhr und was diesen so besonders macht

Michael Schumachers ehemaliger Renningenieur Jock Clear arbeitet seit dieser Saison bei Ferrari mit Sebastian Vettel, wo er als Chefingenieur fungiert. Der Rekordweltmeister hat bereits in seiner Mercedes-Zeit von Vettel geschwärmt. "Er hat in den höchsten Tönen von ihm gesprochen", erklärt der Brite. "Daher habe ich mich sehr über diese Möglichkeit gefreut."

Und Vettel bestätigte laut Clear, der lange mit Jacques Villeneuve gearbeitet hat, die Meinung Schumachers: "Er hat all meine Erwartungen erfüllt. Er ist ein viermaliger Weltmeister, und das merkt man bei jeder Gelegenheit. Ob in der Box, im Auto, in der Fabrik oder im Simulator. Er weiß, wie man das Beste aus Menschen herausholt und wie man das Team voranbringt."

Clear ist der Ansicht, dass Vettel alle Eigenschaften eines Teamleaders mit sich bringt. "Und das ist in einem modernen Formel-1-Team entscheidend", sagt er. "Nur so bringt man das Team voran, mit einer Teamleistung. Die Fahrer sind wesentlich für die Motivation verantwortlich und geben die Richtung vor."Genau das unterscheide "die Weltmeister von den anderen Jungs in der Boxengasse. Sie wissen, wie es funktioniert."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Die Formel-1-Fahrer fordern in einem offenen Brief Reformen

Öffentlicher Appell: Formel-1-Fahrer fordern Reformen

Die in der Fahrervereinigung Grand-Prix-Drivers-Association (GPDA) organisierten Formel-1-Fahrer haben sich am Mittwoch mit einem nachdrücklichen Appell an die Verantwortlichen der Rennserie gewandt …

Melbourne-Sieger Nico Rosberg fährt angeblich um einen neuen Kontrakt

Medienberichte: Rosberg fährt um neuen Mercedes-Vertrag

Mercedes-Pilot Nico Rosberg erwischte in der Formel-1-Saison 2016 mit seinem Sieg in Melbourne einen Einstand nach Maß. Möglicherweise hat der Deutsche in diesem Jahr sogar eine ganz besondere …

Alexander Wurz findet, dass sich die Formel 1 derzeit etwas schwer tut

Alexander Wurz: Der Formel 1 fehlt eine klare Botschaft

Obwohl die Formel 1 beim Saisonauftakt 2016 mit einem spannenden und dramatischen Rennen beste Unterhaltung bot, gab es rund um den Grand Prix von Australien abermals auch viele Misstöne. Das ohne Not …

GoPro-Kameras kommen auch in der Formel 1 immer wieder zum Einsatz

Kamerahersteller GoPro steigt in die Formel 1 ein

Zwei Trendsetter spannen in der Formel 1 zusammen. Das Red-Bull-Team hat GoPro als neunen Partner gewonnen. Der US-amerikanische Hersteller von kompakten Action-Kameras wird offizieller Lieferant des Teams …

Fernando Alonso musste nach dem Crash erst malwieder die Orientierung finden

Alonso nach Horrorcrash: "Wie in riesiger Waschmaschine"

Fernando Alonso hat nach seinem schweren Unfall im Rahmen des Formel-1-Saisonauftaktes in Melbourne am vergangenen Sonntag mit leichten Schmerzen zu kämpfen. Das sagt der Spanier dem Radiosender 'Cadena …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo