Lewis Hamilton: Mercedes-Vertragsgespräche bald beendet

, 08.03.2015

Mercedes und Lewis Hamilton werden ihren Vertrag in der Frühphase der Formel-1-Saison 2015 verlängern - Der Champion: "Hoffentlich auf der Zielgeraden"

Selbst ist der Mann - nach diesem Motto hat sich Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton im vergangenen Jahr von seinem Management getrennt, um in die Vertragsverhandlungen mit Mercedes zu gehen. Der Vertrag des Briten beim deutschen Werksrennstall läuft zum Ende dieses Jahres aus. Beide Seiten wollen die Zusammenarbeit fortsetzen, doch hat man offenbar in den bisherigen Gesprächen keine Einigung gefunden.

Hamilton sei ein zäher Verhandlungspartner, aber einer, der definitiv den Willen zu einer längeren Bindung an das Team zeige, hatte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff unlängst erklärt. Man wolle die Details in Ruhe klären und empfinde auf dem Weg zu einem neuen Vertrag keinen Druck. So hört es sich allerdings schon seit Monaten an. "Nun sind wir hoffentlich auf der Zielgeraden", sagt Hamilton kurz vor seinem Abflug zum Formel-1-Saisonauftakt in Australien.

"Ich kann nicht sagen, wie der weitere Zeitplan genau aussieht, aber wir sind kurz vor der Einigung", meint der amtierende Weltmeister. Ursprünglich hatte man die Vertragssituation vor dem Start in das neue Formel-1-Jahr geklärt haben wollen. "Für mich macht das aber keinen Unterschied, die Vorbereitung hat es keinesfalls verändert. Vielleicht macht es für das Team einen Unterschied, aber auch das glaube ich eigentlich nicht. Wir sind für dieses Jahr ohnehin vertraglich aneinander gebunden."

Wird es der letzte Formel-1-Vertrag?

Wolff hatte während der Formel-1-Testfahrten in Barcelona erklärt, dass es eine besondere Situation sei, mit dem Piloten persönlich zu verhandeln. "Ich muss meine Worte mit Bedacht wählen, kann nicht einfach mal laut werden. Immerhin will man ja weiter zusammenarbeiten", so der Österreicher. "Es ist ganz einfach, mit Toto und Niki Lauda zu sprechen", sagt Hamilton. "Es geht ums Geschäft, aber gleichzeitig gibt es auf beiden Seiten den Willen zur weiteren Zusammenarbeit. Das macht vieles leichter."

Der erste Mercedes-Vertrag des Briten war noch vom Management um Simon Fuller verhandelt worden. Nun ist der Champion allein in der Verantwortung. "Habe ich Spaß daran? Ich bin nicht sicher", schmunzelt Hamilton. "Es ist eine Erfahrung. Ich bin froh, dass ich so etwas mal mache. Ich bin bisher durch meine Karriere marschiert, ohne mich um solche Dinge zu kümmern. Wenn ich es nicht mal selbst gemacht hätte, dann hätte ich mich vielleicht immer gefragt, ob ich so etwas kann oder nicht."

"Es ist eine Erfahrung, die wirklich sehr an die Nerven geht. Ich habe aber versucht, es bestmöglich zu lösen", schildert der Rosberg-Teamkollege. Der neue Vertrag, der in den kommenden Wochen unterzeichnet werden soll, geht "über mehrere Jahre", so Hamilton. Ob es sein Rentenvertrag in der Formel 1 wird? "Schwierig zu sagen", entgegnet der zweimalige Weltmeister. "Ich weiß nicht, was die Zukunft noch alles bringt. Aber auf absehbare Zeit bin ich erst einmal mit diesem Team verbunden."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Mercedes bei den Testfahrten in Spanien: Nicht immer war alles im grünen Bereich

Schnell, aber zickig: Der neue Mercedes ist "schwierig"

Mercedes hat bei den Testfahrten vor dem Start in die Formel-1-Saison 2015 einen glänzenden Eindruck hinterlassen. Nico Rosberg und Lewis Hamilton markierten in der letzten Testwoche in Barcelona die …

Sebastian Vettel blickt relativ optimistisch auf die Formel-1-Saison 2015

Sebastian Vettel: Auch Mercedes ist nicht unschlagbar

Die Mercedes-Ingenieure haben über den Winter errechnet, dass Ferrari als meistverbessertes Team in die Formel-1-Saison 2015 starten müsste. Vor zwölf Monaten, so heißt es, betrug der …

Mercedes startet als großer Favorit in die Formel-1-Saison 2015

Mercedes erwartet keine weitere Rekord-Saison in der …

Gemessen an den Eindrücken der Wintertests scheint die Favoritenrolle in der Formel-1-Saison 2015 klar vergeben - und alles andere als eine erfolgreiche Titelverteidigung des Mercedes-Teams wäre …

Nico Rosberg ist für Melbourne absolut zuversichtlich

Nico Rosberg sicher: Mercedes in Melbourne in Topform

Wer gedacht hatte, dass Mercedes die Katze am letzten Tag der Testfahrten in Barcelona noch einmal aus dem Sack lassen würde, der sah sich am heutigen Sonntag getäuscht. Die Silberpfeile …

Fährt die Formel 1 2015 in Deutschland oder nicht?

Deutschland-Grand-Prix: Mercedes versucht zu helfen

Am 19. Juli 2015 soll die Formel 1 den Großen Preis von Deutschland austragen. Doch ob das Rennen tatsächlich stattfindet und wenn ja auf welcher Rennstrecke, das steht gut vier Monate vor dem …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo