Lewis Hamilton: Warum Nico Rosberg 2016 nicht schneller ist

, 19.04.2016

Lewis Hamilton erklärt nach seinem verpatzten Saisonstart, wieso der Eindruck täuscht, dass Nico Rosberg dieses Jahr der schnellere Mercedes-Pilot ist

Nach zwei WM-Triumphen wartet Lewis Hamilton nun schon sechs Rennen lang auf einen Sieg, während Mercedes-Stallrivale Nico Rosberg von Erfolg zu Erfolg eilt. Dennoch wehrt sich der Brite gegen den Eindruck, dass Rosberg nun das Blatt im Silberpfeil-Duell gewendet hat. "Man kann nicht sagen, dass er schneller ist als ich", erklärt Hamilton.

Der Superstar untermauert seine Aussage mit Fakten aus der aktuellen Saison: "Ich hatte zwei Pole-Positions. Beim vergangenen Rennen hatte ich gar keine wirkliche Qualifikation. Zweimal hatte er den besseren Start, in China musste ich von ganz hinten losfahren."

Dass Rosberg manchmal schneller ist, sei auch keine Trendwende, "denn das ist normal und war schon immer so. Ich habe dennoch die beiden WM-Titel in den beiden vergangenen Jahren geholt."

Hamilton, der in China ein Horrorwochenende erlebte und nach einem Getriebewechsel und einem ERS-Defekt auch noch in eine Startkollision verwickelt war, fehlen nun auf Rosberg bereits 36 WM-Punkte.

Dennoch sieht er seine Titelchancen nicht dahinschwinden: "Es ist noch längst nicht vorbei. Ich hoffe, dass es noch lange Zeit offen bleiben wird. Es gibt unter anderem Druck von Ferrari, es kann noch viel passieren."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Hohe Auszeichnung: Niki Lauda wurde für sein Lebenswerk geehrt

Laureus Awards: Niki Lauda für Lebenswerk geehrt

Im Rahmen einer großen Gala in Berlin wurden am Montagabend die Laureus World Sports Awards 2016 vergeben. Zu den Preisträgern gehört auch Mercedes-Formel-1-Aufsichtsrat Niki Lauda. Der …

Toto Wolff und Nico Rosberg wollen grundsätzlich gemeinsam weitermachen

Nico Rosberg: Top-Position für neuen Mercedes-Vertrag

Als souveräner WM-Leader und Sieger der letzten sechs Formel-1-Rennen befindet sich Nico Rosberg derzeit in einer starken Position. Das betrifft nicht nur die sportlichen Aspekte in der Saison 2016, …

Lewis Hamilton ist nachdenklich, aber längst nicht aller Hoffnung ledig

Hamiltons WM-Thron wackelt: "Spüre die dunkle Wolke"

Gleitet Lewis Hamilton die Verteidigung des WM-Titels nach nur drei Grands Prix in der Saison 2016 aus den Händen? Mit 36 Punkten Rückstand auf Stallgefährte Nico Rosberg in der …

Sebastian Vettel würde der Konkurrenz in Silber gerne wieder das Heck zeigen

Mysterium Ferrari: In Wahrheit längst so schnell wie …

Rennpech, Unfälle und Patzer der Piloten: Die ersten Grands Prix der Formel-1-Saison 2016 ließen nur bedingt einen Rückschluss darauf zu, wie stark Ferrari die Lücke zu Mercedes …

Maurizio Arrivabene bekommt von Sergio Marchionne einen Satz heiße Ohren

"Die Uhr tickt": Ferrari-Präsident macht Vettel Feuer

Ferrari-Präsident Sergio Marchionne erhöht den Druck auf seine Formel-1-Mannschaft und macht dabei auch vor seinen Piloten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen nicht Halt. Fahrfehler wie …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo