Max Verstappen: Lobeshymnen auf den Dreikäsehoch

, 15.04.2015

Mit seiner furiosen Fahrt beim Grand Prix von China hat Max Verstappen die Kritiker verstummen lassen - Martin Brundle erkennt Parallelen zu Schumacher und Senna

Mit 17 Jahren und 166 Tagen war Max Verstappen bei seinem Formel-1-Debüt in Melbourne der jüngste Fahrer in der Geschichte der Serie. Der Verpflichtung des Teenagers durch Toro Rosso hatte viele Kritiker auf den Plan gerufen, doch denen gab Verstappen bei den ersten drei Saisonrennen auf der Rennstrecke die richtige Antwort. Spätestens nach seinem furiosen Rennen von Schanghai, bei dem der Niederländer durch starke Überholmanöver begeisterte, stellt niemand mehr seine Eignung für die Formel 1 in Frage.

"Max Verstappen war in Schanghai außergewöhnlich. Seine Überholmanöver waren erstklassig. Es war beeindruckend, wie stark, entschlossen und fehlerlos er war", verneigt sich Ex-Formel-1-Pilot David Coulthard in seiner Kolumne für die 'BBC' vor Verstappen. Vor allem seine Überholmanöver gegen die Sauber-Piloten, bei denen sich Verstappen am Ende der langen Geraden überfallartig an Felipe Nasr und Marcus Ericsson vorbei bremste, brachten dem Youngster großen Respekt ein - auch von seinem Ziehvater.

"Max ist sensationell gefahren. Wie ein abgeklärter Profi", freut sich Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko im Gespräch mit der Schweizer Boulevard-Zeitung 'BLICK'. "Wie Max überholt, ist einmalig. Einfach aus dem Nichts heraus, wie es 2014 Ricciardo im Red Bull sehr oft demonstriert hat." Auch Coulthard findet: "Das waren mutige Manöver, mit 17 Jahren und beim dritten Grand Prix seiner Karriere. Bisher hat er noch nichts falsch gemacht und beeindruckt weiterhin."

Schon bei den Rennen in Australien und Malaysia hatte Verstappen mit einer abgeklärten Leistung überzeugt, weshalb TV-Experte Martin Brundle dem Youngster einen rasanten Aufstieg und eine goldene Zukunft in der Formel 1 prophezeit. "Verstappen wird, bevor er 20 ist, in einem Team sein, das die Weltmeisterschaft gewinnen kann. Meiner Meinung nach zeigt er alle Anzeichen eines Senna oder Schumacher", so der Ex-Grand-Prix-Pilot gegenüber 'Sky Sports F1'.

Auch der frühere Teamkollege von Michael Schumacher ist von der Reife des Teenagers beeindruckt. "Er ist ein junger Kerl, der aber einen alten Kopf auf seinen Schulter trägt", so Brundle. "Natürlich wird er auch Fehler machen, aber er ist schnell und lässt sich seine fehlende Erfahrung nicht anmerken."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Nico Rosberg muss nach seinem Angriff auf Lewis Hamilton viel Kritik einstecken

Lächerlich und unverschämt: Experten rüffeln Nico Rosberg

Nico Rosbergs Attacke auf Lewis Hamilton nach dem Grand Prix von China ging nach hinten los. Der zweitplatzierte Mercedes-Pilot kritisierte Sieger und Stallrivale Lewis Hamilton dafür, ihn eingebremst …

Auf der Jagd: Kann Vettel den Silberpfeilen in Bahrain weiter auf den Pelz rücken?

Ferrari: Bahrain sollte SF15-T besser liegen als China

Vor der Saison hätte kaum jemand damit gerechnet, doch das wiedererstarkte Ferrari-Team bringt Brisanz in die Saison 2015. In Malaysia siegte Sebastian Vettel völlig überraschend, während …

Im Eck: Mercedes-Star Nico Rosberg muss sich aus der Krise befreien

Gerhard Berger: "Nico Rosberg wirkt verzweifelt"

Nico Rosberg hat es nicht leicht: Im Vorjahr sah der Mercedes-Star lange wie der kommende Weltmeister aus, ehe Lewis Hamilton in der zweiten Saisonhälfte aufdrehte und Rosberg nach der Stallkollision in …

Hans-Joachim Stuck ist erschüttert wegen der Grand-Prix-Absage

Deutschland-Grand-Prix: Stuck kritisiert Ecclestone scharf

Für den deutschen Motorsport ist die Absage der 2015er Ausgabe des heimischen Formel-1-Grand-Prix ein Tiefpunkt. Die Suche nach dem Schuldigen gestaltet sich schwierig, zumal der Nürburgring zu …

Silberpfeil-Clinch: Nico Rosberg will die Antwort auf der Strecke geben

Nico Rosberg sucht keine Aussprache: "Weiß wie Lewis ist"

Mercedes-Star Nico Rosberg eröffnete bei der Pressekonferenz nach dem Grand Prix von China das Feuer auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton. Der Vorwurf: Der Weltmeister und Sieger des Rennens habe mit …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo