Medien: Valtteri Bottas' Wechsel zu Ferrari fix?

, 17.07.2015

Laut italienischen Medienberichten hat sich Ferrari mit Williams auf einen Wechsel von Valtteri Bottas nach Maranello geeinigt - Räikkönens Option soll verstreichen

Ist die Entscheidung um das rote Cockpit bereits gefallen? Wie die italienische Zeitung 'Corriere dello Sport' berichtet, wird Ferrari die Option, Kimi Räikkönen ein weiteres Jahr zu behalten, am 31. Juli verstreichen lassen. Die Scuderia soll sich sogar bereits die Dienste eines anderen Piloten gesichert haben. Nach Informationen der Zeitung wird Williams-Pilot Valtteri Bottas 2016 neuer Teamkollege von Sebastian Vettel.

Das Traditionsteam aus Maranello soll bereits eine Einigung mit Williams sowie Bottas' Manager Didier Coton erzielt haben, den 25-Jährigen vorzeitig aus seinem Vertrag in Grove herauszulösen. Demnach würde Williams rund zwölf Millionen Euro von den Italienern erhalten und so die Teamkasse weiter aufbessern. Eine Bestätigung ist aber nicht vor Erreichen der Options-Deadline am 31. Juli zu erwarten.

Sollte der Deal mit dem Finnen tatsächlich über die Bühne gehen, dann wären es schlechte Nachrichten für Nico Hülkenberg, der im Kampf um ein Topcockpit wieder einmal leer ausgehen würde. Allerdings eröffnet sich durch einen Wechsel auch eine neue Chance bei Williams an der Seite von Felipe Massa. Hülkenberg fuhr bereits 2011 für das Team, bevor er durch Pastor Maldonado und seine Ölmillionen ersetzt wurde, doch auch Daniel Ricciardo oder Jenson Button werden mit Williams in Verbindung gebracht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Übernimmt Valtteri Bottas ab 2016 das Cockpit von Kimi Räikkönen

Ferrari und Bottas-Manager spielen Gerüchte herunter

Laut einem Bericht der italienischen Sport-Tageszeitung 'Corriere dello Sport' steht fest, dass Valtteri Bottas 2016 zu Ferrari wechseln und dort seinen Landsmann Kimi Räikkönen ersetzen wird. …

Valtteri Bottas wäre für Ferrari ein Schritt zurück, meint zumindest Marc Surer

Marc Surer rät Ferrari von Bottas ab: Wäre ein …

Die zentrale Figur im diesjährigen Transferkarussell ist zweifelsfrei Kimi Räikkönen. Zwar ist Landsmann Valtteri Bottas aktuell die begehrtere Aktie, doch ohne eine entschiedene Zukunft des …

Niki Lauda im Gespräch mit Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene

Spaghetti-Affäre: Niki Lauda entschuldigt sich nicht …

Niki Lauda hatte der Anfang der Woche für eine kleine Kontroverse gesorgt, als er sich abschätzig gegenüber Ferrari äußerte: "Was kann Mercedes dafür, wenn die bei Ferrari nur …

Noch Rivalen, zukünftig Teamkollegen? Nico Hülkenberg und Sebastian Vettel

Nico Hülkenberg: Ferrari ist auf jeden Fall ein Ziel

In der sogenannten "Silly Season" der Formel 1 dreht sich in diesem Jahr alles um das zweite Ferrari-Cockpit neben Sebastian Vettel. Da weiter unklar ist, ob Kimi Räikkönen auch im nächsten …

Niki Lauda kann die Diskussion um die Mercedes-Dominanz nicht mehr hören

Lauda pöbelt gegen Ferrari: Schmeißen nur mit Spaghetti rum

Der Grand Prix von Großbritannien in Silverstone war zwar nach einhelliger Meinung das spannendste Rennen in der laufenden Saison der Formel 1, für das Endergebnis galt dies jedoch nicht. Lewis …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo