Medienberichte: Frankreich-Grand-Prix steht vor Comeback

, 02.12.2016

Der Circuit Paul RIcard in Le Castellet soll ab 2018 in den Formel-1-Rennkalender zurückkehren - Fünfjahresdeal könnte schon am Montag präsentiert werden

Ab der Saison 2018 soll der Frankreich-Grand-Prix in den Formel-1-Kalender zurückkehren. Wie 'Radio Monte Carlo' am Donnerstag berichtet, würde der Circuit Paul Ricard in Le Castellet einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen und sich ein Rennen sichern. Offiziell präsentiert werden soll das Projekt angeblich am Montag. Finanziert würde es ausschließlich von der Region Provence-Alpe-Cote-d'Azur und nicht mit Geldern aus Paris, was zuletzt größtes Hindernis für ein Comeback war.

Wie es in dem Artikel weiter heißt, sei der frühere Formel-3-Rennfahrer und heutige Präsident der Region Christian Etrosi federführend gewesen. McLaren-Rennleiter Eric Boullier - seit geraumer Zeit auf eine Rückkehr erpicht - hätte sich für das geheime Unterfangen ebenfalls eingesetzt.

Als Termin für 2018 hätten die Verantwortlichen bereits Ende August oder Anfang September ins Auge gefasst - mutmaßlich also in Nachbarschaft von Belgien und Italien. Sie wollten Synergien mit anderen Grands Prix nutzen und würden es in Erwägung ziehen, die Organisation komplett an Kollegen aus Monaco oder dem belgischen Spa-Francorchamps abzutreten, lässt 'RMC' wissen.

Sollte sich die Meldung bewahrheiten, wäre sie kein Segen für deutsche Fans - im Gegenteil. Ein weiteres Rennen in Europa in dem ohnehin schon prall gefüllten Kalender würde die Organisatoren in Hockenheim und am Nürburgring (der die Formel 1 weiter zurückholen möchte) noch mehr unter Druck setzen. Gleiches gilt für die angeschlagenen Events in Großbritannien und in Brasilien.

Der bisher letzte Frankreich-Grand-Prix fand in der Saison 2007 in Magny-Cours statt. Seit 1950 hatte die Formel 1 Rennen auch in Le Mans und in Le Castellet ausgetragen. Die unverwechselbare Bahn im Departement Var ist bekannt für ihre asphaltierten Auslaufzonen, die sie einst zum Pionier in Sachen Sicherheit machte, ihr aber den Charme einer Mondlandschaft verleiht. Bekannt für als Hightech-Teststrecke für Sport und Industrie verfügt sie über unzählige Variationsmöglichkeiten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Familie statt Formel 1: Nico Rosberg erntet für seine Entscheidung viel Respekt

Reaktionen auf Rosberg-Rücktritt: Selbst Ecclestone …

Mit der Ankündigung, die Formel-1-Bühne mit sofortiger Wirkung zu verlassen, hat Nico Rosberg für eine der wohl größten Überraschungen der Grand-Prix-Geschichte gesorgt. Selbst …

Lewis Hamilton und Pascal Wehrlein: Sind die beiden bald Teamrivalen?

Nach Rosberg-Rücktritt: Wer wird Hamiltons Teamkollege?

Das Formel-1-Fahrerkarussell schien bis Freitagnachmittag stillzustehen. Alle Topcockpits für 2017 waren bezogen. Doch dann platzte mit dem Rücktritt Nico Rosbergs die Bombe und bei Mercedes wurde …

Der frischgebackene Weltmeister Nico Rosberg hört auf

Knalleffekt! Champion Nico Rosberg beendet Formel-1-Karriere

Knalleffekt bei der Pressekonferenz zur FIA-Weltmeistergala in Wien: Nico Rosberg beendet als Champion seine Formel-1-Karriere! Mit der Hammernachricht überraschte der 31-Jährige alle. Er habe …

Nico Rosberg setzt die Reihe deutscher Formel-1-Champions fort

Weltmeister Nico Rosberg: Wie viel Finne steckt in ihm?

Mit dem Titelgewinn in der Formel 1 2016 hat Nico Rosberg die starke Bilanz deutscher Piloten im Grand-Prix-Sport fortsetzen können. In den vergangenen 23 Jahren ging der Fahrertitel satte zwölfmal …

Hamilton nachdenklich: Spukte in seinem Kopf auch der Rücktritt aus der Formel 1?

Kein Dementi: Wollte Hamilton nach Barcelona hinschmeißen?

Lewis Hamilton könnte der Mercedes-Truppe Ende Mai mit Rücktritt gedroht haben, weil ihm der teaminterne Umgang mit dem Stallcrash beim Spanien-Grand-Prix nicht geschmeckt haben soll. Nachdem …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo