Pascal Wehrlein schmerzfrei: Comeback nächste Woche?

, 27.02.2017

Der neue Sauber-Pilot könnte in der zweiten Testwoche in Barcelona erstmals im C36 sitzen - Die Entscheidung der Ärzte steht jedoch noch aus - Keine Schmerzen mehr

Der verletzte Sauber-Pilot Pascal Wehrlein soll in der kommenden Woche in Barcelona in den Formel-1-Testbetrieb für die Saison 2017 einsteigen. Das vermeldet 'Autosport' am Montagvormittag und berichtet von signifikanten Fortschritten beim Gesundheitszustand des Deutschen. Weitere Untersuchungen stünden noch an, Wehrleins Rückenverletzung klinge jedoch ab und er fühle sich wesentlich besser. Eine endgültige Entscheidung über das Comeback falle erst am Ende der Woche.

Solange bleibt Ferrari-Nachwuchsmann Antonio Giovinazzi, der Wehrlein in der ersten Testwoche ersetzt, auf Abruf in Katalonien. Seine Zwangspause nutzt der 22-jährige Neuzugang dazu, sich an der Strecke mit dem Team und dessen Arbeitsroutinen vertraut zu machen, ehe er für medizinische Checks die Rückreise antritt. "Ich habe schon lange keine Schmerzen mehr. Aber die Ärzte müssen schauen, ob das Ganze ausgeheilt ist", erklärt Wehrlein im Gespräch mit 'SPEEDWEEK.com'.

Wehrlein hatte sich im Januar bei der Showveranstaltung Race of Champions in Miami eine leichte Rückenverletzung zugezogen, als er sich in einem offenen Sportwagen überschlug. Die gestiegenen körperlichen Anforderungen der neuen Formel-1-Boliden sowie eine Vorsichtsmaßnahme verhinderten den ersten Auftritt des Mercedes-Juniors in seinem neuen Dienstwagen an einem Filmtag und beim Testauftakt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Nach dem Willen von Red Bull hätte es die Heckflossen nicht gegeben

Formel 1 2017: Red Bull wollte Heckflosse verbieten lassen

Als in der vergangenen Woche nach und nach die Formel-1-Autos des Jahrgangs 2017 vorgestellt wurden, mussten viele Fans und auch professionelle Beobachter erst einmal schlucken. Die neuen Boliden sehen zwar …

Nico Hülkenberg stand heute länger an der Box, als ihm lieb war

Kein problemloser erster Tag für Nico Hülkenberg bei Renault

Ein Einstand nach Maß war es nicht für Nico Hülkenberg bei Renault. Am ersten Tag der Wintertests der Formel 1 2017 in Barcelona wurde der Deutsche von kleineren Problemen an seinem Renault …

Lewis Hamilton zeigte, wie schnell die

Formel-1-Tests 2017: Mercedes nur knapp vor Ferrari

Mercedes hat seine Karten noch nicht auf den Tisch gelegt, ist aber schon wieder zurück an der Spitze der Formel 1. Beim Testauftakt zur Saison 2017 am Montag in Barcelona drehte Lewis Hamilton in …

Sebastian Vettel sorgte in Barcelona für eine Ferrari-Überraschung

Formel-1-Tests 2017: Vettel und Ferrari zum Auftakt vorne

Die Formel-1-Saison 2017 hat ihre erste Überraschung, ehe sie offiziell gestartet worden ist: Beim Auftakt der Testfahrten in Barcelona am Montagvormittag war Sebastian Vettel der schnellste Pilot. Der …

Der STR12 erinnert farblich stark an die berühmte Getränkedose

Energy-Dose auf vier Rädern: Toro Rosso präsentiert STR12

Das Formel-1-Starterfeld für die Saison 2017 ist komplett: Nach Red Bull und Haas hat Toro Rosso als letztes Team seinen diesjährigen Boliden vorgestellt. Erstmals seit der Übernahme des …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo