Ricciardos Respekt vor Kwjat: "Wenn er sofort gewinnt..."

, 27.01.2015

Daniel Ricciardo oder Daniil Kwjat: Wer wird sich bei Red Bull im ersten Jahr nach der Ära Sebastian Vettel durchsetzen? Ricciardo will die Antwort auf der Strecke geben

Mit dem 25-jährigen Australier Daniel Ricciardo und dem fünf Jahre jüngeren Russen Daniil Kwjat startet Red Bull in die Ära nach Sebastian Vettel. Zwar sind die beiden 2015er-Piloten des ehemaligen Weltmeisterteams älter und erfahrener als die beiden Toro-Rosso-Piloten Max Verstappen (17) und Carlos Sainz jun. (20). Der Trend zur Jugend ist aber auch in Milton Keynes unübersehbar.

Neben der Frage, ob der noch nicht fertige Red-Bull-Renault RB11 konkurrenzfähig sein wird, lässt vor allem das teaminterne Duell zwischen Ricciardo und Kwjat Spannung erwarten. Ricciardo, der im vergangenen Jahr den viermaligen und amtierenden Weltmeister Vettel im Griff hatte, bleibt entspannt, stellt aber auch klar, dass er vor Kwjat Respekt hat.

"Unterm Strich werden die Ergebnisse das Bild bestimmen. Daniil ist zwar jünger als ich, aber er bringt auch Erfahrung mit. Wenn er sofort gewinnt, dann wird er die Nummer eins sein", sinniert der Australier gegenüber 'Sky Sports F1'.

"Natürlich hoffe ich, dass ich selbst der Schnellere sein werde, aber wir müssen abwarten. Wie schon gesagt: Die Ergebnisse werden das Bild bestimmen", sagt Ricciardo, freut sich auf "gute Duelle" mit Kwjat und kündigt - bis zu einem gewissen Punkt - eine harmonische Stimmung im Team an: "Solange wir nicht auf den Plätzen eins und zwei ins Ziel kommen, werden wir uns gegenüber keine Geheimnisse haben."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Sebastian Vettel drohte vor dem Wechsel zu Ferrari die Lust am Fahren zu verlieren

Vor Wechsel zu Ferrari: Sebastian Vettel dachte an Rücktritt

Sebastian Vettel dachte vor seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari darüber nach, seine Karriere in der Formel 1 zu beenden. Das hat Red-Bull-Teamchef Christian Horner heute am Rande eines Medienevents …

James Allison spricht über die Entwicklung des neuen Ferrari

Ferrari-Technikchef: "Das neue Auto sieht deutlich …

Am Freitag wird Ferrari das Geheimnis um das neue Formel-1-Auto von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen lüften und den SF15-T der Öffentlichkeit vorstellen. Doch schon vor der offiziellen …

Vergangene Woche in Mexiko-Stadt: Nico Hülkenberg besucht die Formel-1-Baustelle

Mexiko 2015: Umbauten an Formel-1-Strecke gehen voran

Nach über 20 Jahren Pause wird Mexiko in der Formel-1-Saison 2015 endlich wieder einen Grand Prix ausrichten. Am 1. November wird die Königsklasse im altehrwürdigen Autodromo Hermanos …

Das ist der neuen Lotus E23 für die Formel-1-Saison 2015

Überraschung aus Enstone: Lotus zeigt den E23 Hybrid

Nachdem Lotus im vergangenen Jahr als letztes Team sein neues Formel-1-Auto präsentiert hatte, gehört der Rennstall aus Enstone in diesem Jahr zu den Vorreitern. Als drittes Team zeigte Lotus am …

Jolyon Palmer wird regelmäßig im Lotus Platz nehmen dürfen

Palmer und der Lotus-Deal: Streckenzeit der wichtigste Punkt

Für den Aufstieg zum Stammpiloten hat es bei Jolyon Palmer nicht gereicht, doch der aktuelle GP2-Meister konnte sich mit der Testfahrerrolle bei Lotus dennoch einen lukrativen Platz sichern. Beim Team …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo