Romain Grosjean verrät: Ferrari hält noch Leistung zurück

, 20.03.2017

Haas-Pilot Romain Grosjean verrät, dass Ferrari in Barcelona noch nicht die maximale Leistung freigegeben hat - Was haben die Italiener noch im Köcher?

Ferrari hinterließ bei den Testfahrten in Barcelona in diesem Winter vielleicht den stärksten Eindruck . Die Scuderia brannte Reihenweise Bestzeiten in den Asphalt und konnte Mercedes Tag für Tag hinter sich lassen. Offen bleibt natürlich die Frage, wie sehr beide Teams bei ihren schnellen Runden bereits am Limit waren. So geht man beispielsweise davon aus, dass Mercedes in Barcelona noch nicht die Höchstleistung des Motors freigegeben hat.

Das scheint aber auch auf Ferrari zuzutreffen. Romain Grosjean von Ferrari-Kunde Haas verrät im Hinblick auf den Motor nämlich: "Wir hatten bisher noch nicht die maximale Qualifyingpower. Die bekommst du nur an der Rennstrecke." Man kann also davon ausgehen, dass auch das Werksteam den Ferrari-062-Antrieb in Spanien noch nicht an seine Leistungsgrenze gebracht hat.

"Ferrari hat einen sehr guten Schritt gemacht", ist sich Grosjean aber bereits jetzt sicher und lobt unter anderem die "sehr gute" Fahrbarkeit. Auch Werkspilot Kimi Räikkönen hatte nach den Testfahrten bereits verraten, dass Ferrari "sicher noch schneller" hätte fahren können, was ihn immerhin zu der Aussage verleitete, dass man "besser als vor einem Jahr" vorbereitet sei.

Letztendlich wird sich aber wohl erst beim Saisonauftakt in Melbourne zeigen, wer in Sachen Leistung noch den größten Sprung nach vorne machen kann. Die Favoritenrolle schieben sich Ferrari und Mercedes weiterhin gegenseitig zu. Klar ist zum jetzigen Zeitpunkt nur eins: Bei den Testfahrten in Barcelona haben wir noch nicht gesehen, wie schnell die Formel 1 im Jahr 2017 wirklich ist...

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Autokraten unter sich: Bernie Ecclestone und Wladimir Putin sind dicke Kumpels

Bernie Ecclestone rechtfertigt Ferrari-Bonus und Putin-Show

Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steht nach seinem Rauswurf durch den neuen Mehrheitseigner Liberty Media zu tragenden Entscheidungen seiner jüngeren Amtszeit. Wie der 86-jährige Brite im …

Vettel hat mit der wahren Performance angeblich hinter dem Berg gehalten

Vettel "provokativ": Red-Bull-Berater Marko warnt …

Mercedes könnte sich beim Formel-1-Saisonauftakt in Melbourne in einer schlechteren Ausgangsposition befinden als die meisten Experten vor den Wintertestfahrten in Barcelona angenommen hatten. Das …

Zum Abschluss der Barcelona-Tests fuhr Kimi Räikkönen Wochenbestzeit

Ferrari optimistisch: Trotz Elektrikdefekt in der …

Mit einer überlegenen Bestzeit beendete Kimi Räikkönen am Freitag in Barcelona die zweite und letzte Woche der Ferrari-Tests vor Beginn der Formel-1-Saison 2017. Und ganz anders als vor einem …

Kimi Räikkönens Ferrari kam am Nachmittag nicht ohne fremde Hilfe zurück

Formel-1-Tests 2017: Räikkönens Ferrari kreiselt nach Defekt

Die Formel-1-Testfahrten in Barcelona sind am Freitagnachmittag mit einem Defekt am Ferrari von Kimi Räikkönen zu Ende gegangen. Die am Vormittag des achten und letzten Tages der Vorbereitung auf …

Kimi Räikkönen durfte zeigen, was im Ferrari steckt: Fabelbestzeit für den Finnen!

Formel-1-Tests 2017: Ferrari und Räikkönen in …

Der achte und letzte Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona (Die Formel-1-Tests 2017 live im Ticker!) hat mit einem gewaltigen Ausrufezeichen der Ferrari-Mannschaft begonnen. Kimi Räikkönen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die Finalisten
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die …
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo