Sebastian Vettel schwört Ferrari ein: "Bin immer bei euch"

, 01.04.2015

Malaysia-Sieger Sebastian Vettel beschwört bei seiner Rückkehr nach Maranello vor der versammelten Truppe den Teamgeist von Ferrari und kündigt weitere Erfolge an

Die Ferrari-Rennmannschaft kam schon am Sonntagabend in den Genuss einer ausgiebigen Siegesfeier mit Sebastian Vettel, heute kam das Team in Maranello auf seine Kosten. Nachdem er am Vormittag im Simulator saß, trat der vierfache Weltmeister nach seinem ersten Ferrari-Triumph vor die versammelte Mannschaft.

"Das war ein sehr spezieller Moment", sagte Vettel auf Italienisch. "Ich habe viele Rennen gewonnen, aber der erste Sieg mit Ferrari ist sehr, sehr speziell." Der 27-Jährige, der nach dem Rennen seinen Mechaniker beim Zusammenpacken half, wie er es auch bei Red Bull bereits getan hatte, schwor seine Mannschaft erneut ein: "Am Sonntagabend wollte ich mit meinen Mechanikern feiern. Ich habe zu ihnen gesagt: 'Vielen Dank, aber ich will einer von euch sein, nicht mehr und nicht weniger. Ich bin ein Teil des Teams, und selbst wenn ich draußen auf der Strecke alleine bin, dann weiß ich, dass ich eigentlich immer bei euch bin.'"

Abschließend bedankte er sich bei seiner Mannschaft für das "gute Auto" und kündigte weitere Erfolge an: "Ich denke - nein, im Grunde weiß ich es -, dass wir gemeinsam viele großartige Momente erleben werden."

Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen blieb der Feier übrigens fern. Das lag aber nicht daran, dass er dem Neuankömmling den Erfolg nicht gönnte, sondern an der Taufe seines Sohnes Robin in Finnland. Teamchef Maurizio Arrivabene richtete der Mannschaft schöne Grüße vom Finnen aus und deutete ebenfalls an, dass der Sieg in Malaysia erst der Anfang war.

"Dass Seb über Boxenfunk unmittelbar nach der Zielflagge 'Forza Ferrari' schrie, bezog sich glaube ich nicht nur auf die Erfüllung eines Kindheitstraums, sondern auch auf die Erinnerungen und Momente, die er mit einem anderen großen Champion teilt, der so viel für Ferrari erreicht hat", spielte Arrivabene auf Michael Schumacher an. "Darüber hinaus hatte er wegen euch so viel Freude. Ihr seid schon so lange hier, und ihr verdient es."

 

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Sebastian Vettel mag Rot: Sogar die Kühlweste trägt den Scuderia-Look

Vettel, Schumacher & Ferrari: Als der kleine …

Es war fast sieben Jahre her, dass auf einem Formel-1-Podium für den siegreichen Piloten und sein Team die deutsche und die italienische Hymne gespielt wurden: 2008 in Monza war es Sebastian Vettel, der …

Wer hätte das gedacht: Sebastian Vettel fuhr der Konkurrenz auf und davon?

Überraschung in Malaysia: Vettel holt Ferrari-Premierensieg!

Die Formel-1-Saison 2015 hat den Fans bereits im zweiten Grand Prix eine sportliche Überraschung beschert. Sebastian Vettel sicherte sich auf dem 5,543 Kilometer langen Sepang-International-Circuit am …

Hamilton musste am Vormittag viel zuschauen, dann fuhr er zur Bestzeit

Formel 1 in Malaysia: Hamilton vorn - Ferrari kommt näher

Nach dem Formel-1-Saisonauftakt 2015 in Melbourne macht die Königsklasse des Motorsports an diesem Wochenende in der Nähe von Kuala Lumpur Halt. Beim Großen Preis von Malaysia gibt es eine …

Der Umzug aufs neue Firmengelände soll Ferrari zu alter Stärke zurückbringen

Ferrari-Umzug: Neue Flügel oder Hemmschuhe für Vettel?

"Endlich", müssen sich die Verantwortlichen bei Ferrari denken, "können wir umziehen." Nach einem Zeitungsbericht der 'BILD am SONNTAG' zieht der Traditionsrennstall innerhalb von Maranello in die …

Skepsis bei Toto Wolff: Wird Ferrari Mercedes bald auf den Pelz rücken?

Toto Wolff: "Ferrari wird Mercedes einholen"

Viele hatten es ja schon bei den Formel-1-Wintertests befürchtet, doch nach dem Grand Prix von Australien war es Gewissheit: Mercedes hat seinen Vorsprung aus dem vergangenen Jahr nicht verloren, …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo