Sebastian Vettel will Abu-Dhabi-Sieg: "Für das Gefühl"

, 23.11.2017

Weniger der Kampf um den zweiten Platz in der WM als vielmehr die Motivation für 2018 ist der Antrieb: Sebastian Vettel will im Formel-1-Saisonfinale siegen

Aus dem Kampf um die Weltmeisterschaft in der Formel 1 2017 ist seit Wochen die Luft raus. Lewis Hamilton konnte sich die Krone vorzeitig sichern, mit seinem Sieg im vergangenen Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo hat Sebastian Vettel Platz zwei in der Meisterschaft nahezu zementiert. "Es ist noch nicht sicher", mahnt der Ferrari-Pilot, der allerdings satte 22 Zähler Vorsprung auf Hamiltons Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas hat.

"Das erste und das höchste Ziel für dieses Wochenende ist es, das Rennen zu gewinnen. Damit tun wir uns dann gleichzeitig den Gefallen, den zweiten Platz zu sichern", erklärt der viermalige Weltmeister die Marschroute für das letzte Rennen des Jahres in Abu Dhabi."Es ist immer ein sehr gutes Gefühl, wenn am Ende alles richtig zusammenläuft. So etwas hilft nicht nur einem selbst, sondern dem gesamten Team, wenn man nochmal einen ordentlichen Schlusspunkt setzt, um dann volle Kraft voraus in den Winter zu starten."

Ein Triumph könnte Signalwirkung haben. Weniger im Hinblick auf die Stärke des Autos als vielmehr bezüglich der Motivation der Mannschaft. "Es ist nicht so, dass man erst am kommenden Montag anfängt, sich Dinge für nächstes Jahr zu überlegen. Es fängt ja schon viel früher an", meint Vettel. "Dennoch tut es einfach sehr gut, wenn das letzte Rennen sauber läuft - idealerweise mit einem Sieg oder beiden Autos auf dem Podium. Danach folgt eine rennfreie Zeit. Wenn man zurückschaut auf einen Sieg, dann tut das allen gut."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Haben bislang je drei Abu-Dhabi-Siege: Sebastian Vettel und Lewis Hamilton

Lewis Hamilton greift voll an: Die offene Abu-Dhabi-Rechnung

Den Formel-1-Weltmeistertitel 2017 hat Lewis Hamilton schon längst in der Tasche, aber für das bevorstehende Saisonfinale in Abu Dhabi findet der Mercedes-Star dennoch besondere Motivation. Der Brite will …

Duell im Schatten der Topteams: Renault kämpft gegen (Noch-)Kunde Toro Rosso

Renault kämpft um Platz sechs: "Volles Rohr!"

Für das Werksteam von Renault geht es im Saisonfinale der Formel 1 2017 in Abu Dhabi noch um Prestige und Geld. Die Franzosen wollen sich auf den letzten Drücker auf den sechsten Platz verbessern und den …

Porsche hat sich zuletzt in Bahrain aus der LMP1-Klasse der WEC verabschiedet

Porsche entwickelt Hocheffizienz-Motor: Formel 1 kein Thema?

Bei den Beratungen über das Formel-1-Antriebsreglement ab 2021 saß in den vergangenen zwei Meetings auch Porsche-LMP1-Teamchef Andreas Seidl mit am Tisch. Die Stuttgarter waren einer Einladung der FIA …

In Brasilien brachte sich Lewis Hamilton zuletzt selbst um die Siegchance

Längste Durststrecke seit 2014: Ende der Mercedes-Serie?

Seit dem Beginn der Hybridära in der Formel 1 muss man negative Mercedes-Statistiken in der Regel mit der Lupe suchen. Nachdem die Silberpfeile zuletzt in Mexiko und Brasilien allerdings nicht gewinnen …

Robert Kubicas Formel-1-Comeback ist noch nicht beschlossene Sache

Vorerst kein Vertrag für Kubica: Williams dementiert …

Die Williams-Mannschaft hat Medienberichten widersprochen, nach denen ein Zweijahresvertrag mit Robert Kubica als neuer Stammpilot für die Formel-1-Saisons 2018 und 2019 in den vergangenen Tagen unter Dach …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo