Valtteri Bottas: Formel 1 2017 zwei bis fünf Sekunden schneller

, 27.12.2016

Der Zeitgewinn der Formel 1 durch das neue Reglement wird nach Ansicht von Valtteri Bottas 2017 je nach Strecke sehr unterschiedlich ausfallen

Mit dem neuen technischen Reglement, das unter anderem bereitere Autos, größere Flügel und breitere Reifen vorsieht, soll die Formel 1 in der Saison 2017 nicht nur spektakulärer, sondern auch schneller werden. Fünf Sekunden Steigerung pro Runde hatte den Regelmachern vorgeschwebt, doch dieses Ziel wird nach Einschätzung von Valtteri Bottas nicht auf allen Strecken erreicht. "Es hängt von der Strecke ab, aber ich schätze zwischen zwei und fünf Sekunden", prognostiziert der Finne den Zeitgewinn.

Denn bei den Fahrten mit dem neuen Auto im Simulator habe sich gezeigt, dass die Formel 1 2017 nicht überall schneller wird. "Auf der Geraden ist es langsamer, in den Kurven schneller und insgesamt sind die Rundenzeiten schneller", schildert Bottas seine Eindrücke. Durch die größeren Flügel steigt zwar der Abtrieb, in Kombination mit breiterem Auto und Reifen aber auch der Luftwiderstand.

Deshalb werde der Zeitgewinn vor allem auf schnellen Strecken im überschaubaren Rahmen bleiben, erwartet Bottas. "Auf Strecken wie Monza werden es eher zwei Sekunden sein, auf Strecken, auf denen sich der höhere Abtrieb auswirkt, eher fünf." Bei dieser Kalkulation gibt es aber noch eine große Unbekannte, die Einfluss auf die Rundenzeiten hat: Die neuen, breiteren Pirelli-Reifen. "Wir können im Simulator nur einschätzen, wie die Reifenmischungen sein werden", sagt Bottas.

Generell zeigt sich der Finne nach seinen Fahrten im Simulator von den neuen Boliden aber begeistert. "Es ist schneller und fühlt sich viel besser an. Es hat mehr mechanischen Grip und durch die Aerodynamik", sagt er. "Es wird etwas schwieriger, alles aus dem Auto herauszuholen. Man muss härter pushen, um das Limit zu finden. Und aufgrund der höheren Kurvengeschwindigkeiten kann ein Fehler größere Folgen haben."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Werden die Silberpfeile der Konkurrenz auch 2017 wieder um die Ohren fahren?

"Stinklangweilig": Teamchef warnt vor Mercedes-Solo 2017

Steht die Formel 1 in der Saison 2017 am Scheideweg? Im kommenden Jahr gibt es in der Königsklasse neue Regeln, die das Feld unter anderem etwas näher zusammenbringen sollen. In erster Linie …

Bringt Lewis Hamilton jeden Formel-1-Teamkollegen an seine Grenzen?

Maßstab Hamilton: Macht er jeden Teamkollegen besser?

Einen monumentalen Kraftakt hat Nico Rosberg benötigt, um Lewis Hamilton im Kampf um die Formel-1-Weltmeisterschaft zu schlagen. Nach zwei Fehlversuchen gelang es ihm im dritten Anlauf, den Briten zu …

Die Faszination Silverstone wird bald für jeden Fan nachvollziehbar sein

Silverstone baut Motorsport-Museum für 20 Millionen Pfund

Kaum ein Austragungsort von Formel-1-Rennen versprüht ein Flair und eine Historie wie der Silverstone Circuit. Bislang jedoch waren Zuschauer kaum in der Lage, die gesamte Historie aufzusaugen, wenn sie …

Stoffel Vandoorne steigt 2017 bei McLaren zum Stammfahrer auf

Ickx warnt Vandoorne: Alonso ist dein schlimmster Feind!

Nach einer langen Durststrecke in der Formel 1 ruhen die Hoffnungen der belgischen Motorsport-Fans jetzt voll und ganz auf Stoffel Vandoorne. Nach dem überlegenen Sieg in der GP2 2015 und einer Saison …

Lewis Hamilton sollte vor Sebastian Vettel gewarnt sein, findet Toto Wolff

Toto Wolff: Ferrari braucht Nationaldenken, keine Söldner

Mercedes-Sportchef Toto Wolff hat die Ferrari-Mannschaft als Herausforderer für die Formel-1-Saison 2017 auf der Rechnung. Nicht obwohl, sondern gerade weil die Roten zuletzt von der Strategie …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo