Wegen Mauerbau: Perez protestiert gegen Donald Trump

, 10.02.2017

Der Force-India-Pilot setzt sich mit einem Fotoshooting für die #BridgesNotWalls-Initiative gegen einen Mauerbau zwischen Mexiko und den USA ein

Formel-1-Pilot Sergio Perez unterstützt die BridgesNotWalls-Initiative ("Brücken statt Mauern"), die sich gegen den von dem neuen US-Präsidenten Donald Trump geplanten Bau einer Mauer an der Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko richtet. Die Grand-Prix-Strecke Autodromo Hermanos Rodriguez hat sich der Bewegung ebenfalls angeschlossen und die entsprechenden Schriftzüge an Werbetafeln über dem Kurs präsentiert - in einem Fotoshooting mitsamt Perez.

Der Force-India-Fahrer lässt sich in einer Pressemitteilung zitieren: "Internationale Spitzenevents - so wie das Formel-1-Rennen - bieten eine hervorragende Gelegenheit der Welt zu zeigen, wozu die Mexikaner in der Lage sind und was sie leisten können, wenn sie zusammenarbeiten." Perez spricht von einer einzigartigen Gelegenheit, das Land als warmherzig und gastfreundlich zu präsentieren.

Es ist nicht das erste Mal, dass der 27-Jährige ein Zeichen gegen die Trump-Regierung setzt. Schon kurz nach der Präsidentenwahl im November trennte er sich abrupt von seinem Sponsor Hawkers, weil die spanische Sonnenbrillenfirma nach dem Sieg des Republikaners getwittert hatte, dass Mexikaner mit ihren Produkten nun "ihre verheulten Augen verstecken können, wenn die Mauer gebaut wird". Perez erklärte, er werde es "nie zulassen", dass sich jemand über sein Land lustig mache.

Trumps Pläne für eine Mauer, mit denen er bereits im Wahlkampf auf Stimmenfang gegangen war, stoßen international auf Kritik. Der US-Präsident möchte so illegale Einwanderung und den Drogenhandel stoppen sowie Mexiko für die Baukosten aufkommen lassen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Sebastian Vettel testete in Fiorano auf nasser Bahn (Archivbild)

Formel-1-Tests 2017: Ferrari packt nach Vettel-Crash ein

Für Sebastian Vettel und Ferrari ist der Pirelli-Regenreifentest in Fiorano vorzeigt beendet. Nach einem Unfall auf künstlich bewässerter Strecke am Donnerstag fehlte es der Scuderia an den …

Rosberg über Schattenseiten der Formel 1: "Es war …

Formel-1-Pilot zu sein kommt aus Sicht vieler Motorsport-Fans dem perfekten Leben gleich. Einen Haufen Geld für das bekommen, wovon Kinder wie Erwachsene träumen, was sie jedoch höchstens als …

Jolyon Palmer hofft, bald in eines der besseren Autos der Formel 1 zu klettern

Renaults "Roadmap" zum Titel: Das sind die Ziele bis 2020

Die Renault-Mannschaft hat es zum Ziel erklärt, in der übernächsten Saison in der Formel 1 um Podiumsplätze zu fahren und in drei Jahren ein Wörtchen bei der Vergabe des …

Weiter neben der Spur? Alonsos Durststrecke könnte sich fortsetzen

McLaren-Boss Zak Brown: "Werden 2017 nicht gewinnen"

Das wird McLaren-Superstar Fernando Alonso gar nicht gerne hören: Der neue McLaren-Boss Zak Brown hält Siege in der kommenden Saison nicht für realistisch und warnt gegenüber dem Podcast …

Kleinholz möglich: Connectivity-Lösungen schützen vor Fahrfehlern nicht

Sicherheit im Motorsport: Connectivity soll helfen

Der Automobil-Weltverband FIA hat sich zum Ziel gesetzt, die Sicherheit im Motorsport immer weiter zu verbessern. Die Crashtests bei Formel-1-Fahrzeugen wurden in den vergangenen Jahren immer strenger, die …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo