Werden Duelle heißer? "Mit diesen Reifen kannst du ranfahren"

, 19.02.2017

Red Bulls Motorsportkonsulent Helmut Marko glaubt nicht, dass die Zweikampf-Action unter dem neuen Formel-1-Reglement leidet und setzt auf die neuen Pirelli-Reifen

Geht die Reglementrevolution 2017 nach hinten los? Kritiker fürchten, dass die Anzahl der Überholmanöver in der kommenden Saison sinken wird, weil die Bremswege durch die schnelleren Autos kürzer werden. Außerdem wurde die Aerodynamik aufgewertet, wodurch sie möglicherweise auch empfindlicher auf Störungen durch den Vordermann reagiert. Einer, der allerdings Hoffnung auf eine gute Saison mit viel heißer Rennaction hat, ist Red Bulls Motorsportkonsulent Helmut Marko.

Wenn sich etwas ändert, "dann werden glaube ich die Überholmanöver spektakulärer sein", prophezeit der Österreicher gegenüber 'auto motor und sport'. Red Bull - übrigens einer der Urheber des neuen Chassis-Reglements - hat die neue Formel 1 in seinem Top-Simulator laut Marko bereits ausgiebig getestet.

Eine klare Linie, was die Überholmanöver angeht, sei dabei nicht zu erkennen: "Die Simulationen gehen so oder so aus. Wir werden es also sehen. Im Endeffekt wird aber glaube ich der Fahrer entscheidender, weil er weniger Bremszeit zur Verfügung hat." Ein guter Mann könne also den Unterschied machen.

Heiße Zweikämpfe: Reifen als Zünglein an der Waage

Marko glaubt, dass die Reifen in Sachen Überholmanöver das Zünglein an der Waage darstellen werden. Pirelli hat für die kommende Saison Mischungen entwickelt, die nicht so schnell in die Knie gehen sollen wie in der Vergangenheit. Vor allem das rasche Überhitzen der Oberfläche könnte Geschichte sein, der Pneu soll auch in einem breiteren Temperaturfenster funktionieren.

"Wenn der Reifen so gut ist, dann kannst du auch hinten ranfahren", ist Red Bulls Motorsportkonsulent überzeugt. "Das ging ja bisher nicht, weil sofort die Vorderreifen kaputt gegangen sind. In der Folge stimmte die Balance nicht mehr, und dann waren irgendwann auch die Hinterreifen dahin." Er hofft, dass man den Reifen nun von der ersten Runde bis zum ersten Boxenstopp optimal ausnutzen kann." Die Tests, an denen neben Mercedes und Ferrari auch Red Bull teilnahm, seien vielversprechend verloren: "Da gab es nichts Negatives zu berichten."

Einzig die Pirelli-Ankündigung, man werde sich auf Einstopprennen einstellen müssen, bereitet manchen leichte Sorgen. Marko hofft, dass der Reifen "nicht zu konservativ ist". Nicht nur im Red-Bull-Lager sorgen die Reifen derzeit noch für offene Fragen. Auch bei seinem Ex-Piloten Sebastian Vettel herrscht noch Unklarheit.

Vettel: Reifen die große Unbekannte

"Das Interessante in dieser Saison wird sein, wie die Reifen funktionieren werden - und das ist kaum vorauszusagen", erklärt der Ferrari-Pilot gegenüber 'Channel 4'. "Wir hatten im Vorjahr einen kleinen Einblick beim Test, aber die Reifen werden sich noch einmal leicht ändern, außerdem werden die Autos anders sein und mehr Abtrieb haben."

Auch er rechnet damit, dass die Pirelli-Reifen nicht wie bisher der limitierende Faktor sein werden: "Es könnte sein, dass wir im Rennen länger pushen können, die Reifen sollten uns also nicht so sehr einschränken." Dass es mehr Überholmanöver geben wird, glaube er nicht, "aber hoffentlich werden die Rennen besser. Wenn man schneller fahren kann, dann macht es normalerweise mehr Spaß."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Keineswegs der brave Bube im Team: Valtteri Bottas hat Selbstbewusstsein

Bottas giftet zurück: "Hätte mich nicht gern als …

Schon weit vor Beginn der Formel-1-Saison 2017 entfacht sich ein neues internes Duell im Lager der Weltmeister. Im bevorstehenden Zweikampf der Silberpfeil-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas werden …

Lewis Hamilton will nicht, dass Valtteri Bottas seine Daten einsehen kann

Hamilton fordert: Teamkollege darf meine Daten nicht …

Die Saison hat noch nicht einmal begonnen, und schon fährt Mercedes-Star Lewis Hamilton im Stallduell mit Valtteri Bottas die Krallen aus. Der dreimalige Weltmeister fordert von seinem Rennstall, dass …

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas: Wie wird das Mercedes-Stallduell ausgehen?

Lewis Hamilton: "Bin gespannt, wie weit Valtteri …

Das Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg war teilweise auf Messers Schneide. Beide gingen ein enormes Risiko ein, um den anderen zu besiegen - sogar Kollisionen waren Teil des drei Jahre …

Lewis Hamilton wünscht sich mehr Formel-1-Action in der Stadt

Lewis Hamilton: Stadtkurse sind die Formel-1-Zukunft

In welche Richtung wird sich die Formel 1 unter den neuen Eigentümern von Liberty Media entwickeln? Geht es nach Lewis Hamilton, dann muss der Sport urbaner werden. "Ich denke, dass Stadtkurse die …

Im Vorjahr setzt Marchionne Ferrari mit seiner Titelforderung unter Druck

Ferrari-Boss hält Ball flach: Dieses Jahr keine Zielvorgabe

Sergio Marchionne hat offensichtlich im Vorjahr eine Lektion gelernt, denn dieses Jahr hält sich der Ferrari-Boss mit Ankündigungen vor der Saison zurück. Auf die Frage, was er 2017 von der …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo