Wundersame Setupprobleme? Rosberg belächelt Hamilton

, 20.06.2016

Nico Rosberg kann sich nicht erklären, wieso bei Lewis Hamilton vor dem Qualifying ein neues Setup eingestellt wurde - außer, er wollte es: "Ich war glücklich damit"

Beim Europa-Grand-Prix in Baku am Wochenende begegneten sie sich auf der Strecke kaum, dafür tauschten die Mercedes-Rivalen Nico Rosberg und Lewis Hamilton in ihren Presserunden und im Fahrerbriefing Seitenhiebe aus. Damit war nach dem Rennen am Sonntag, das für den Champion zum Waterloo wurde, nicht Schluss. Sein Wehklagen über Setupänderungen vor dem Qualifying quittierte Rosberg mit einem Kopfschütteln: "Ich war glücklich damit", erklärt der WM-Leader.

Mehr noch: Zwischen den Zeilen versuchte Rosberg offenbar anzudeuten, dass Hamilton besagte Änderungen selbst forcierte und seines eigenen Glückes Schmied war. "Aber es war doch nichts, was das Team unbedingt hätte machen müssen?", fragt er die Journalisten. Noch kurz zuvor hatte der Brite erneut seinen Unmut über das Setup kundgetan, mit dem er den Silberpfeil in die Mauer setzte: "Ich konnte einfach nicht richtig in die Bremsen treten! Ich bin immer geradeaus gefahren."

Rosberg konnte es sich auch nicht verkneifen, auf die umstrittene Aktion Hamiltons beim Kanada-Grand-Prix anzuspielen, bei der - zumindest aus seiner Sicht - mit dem Ellenbogen von der Bahn geschoben wurde. "Meine Starts und meine ersten Kurven waren in diesem Jahr immer sehr gut", ließ er die Medienvertreter wissen, nachdem Hamilton auch schon in Barcelona die Nerven verloren hatte.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Zwölf Runden lang versuchte Lewis Hamilton die richtige Einstellung zu finden

Anleitung über Funk: Soll die Beschränkung gelockert werden?

"Der eingeschränkte Funkverkehr soll, soweit mir bewusst ist, Fahrerhilfen einschränken", sagte Lewis Hamilton nach seinem frustrierenden Rennen in Baku. "Das war keine Fahrhilfe, sondern ein …

Sergio Perez und Jenson Button waren einmal Teamkollegen bei McLaren

Silly Season: Perez statt Räikkönen, Button zu Williams?

Das Überholmanöver Sergio Perez' gegen Kimi Räikkönen in Baku könnte eines mit Signalwirkung gewesen sein: Sind die Tage des Finnen bei Ferrari gezählt und erhält der Mann …

Mit dem Lenkrad werden die Elektronik-Einstellungen verstellt

"Das war gefährlich": Deshalb rastete Hamilton im Funk aus

"Wir hatten mit beiden Autos ein Problem mit der Elektronikeinstellung", sagt Mercedes-Teamchef Toto Wolff nach einem erfolgreichen, aber aufreibenden Renntag in Aserbaidschan. "Laut Reglement darf man dem …

Lewis Hamilton suchte zwölf Runden nach der richtigen Einstellung

Motormapping: Lewis Hamilton verzweifelt in Baku am Funk

Mercedes-Pilot Nico Rosberg feierte bei der Formel-1-Premiere in Aserbaidschan souverän seinen fünften Saisonsieg. Damit vergrößerte der Deutsche seinen WM-Vorsprung auf Teamkollege …

Nico Rosberg holte sich den Premieren-Sieg in Baku

Formel 1 Baku 2016: Nico Rosberg siegt vor Sebastian Vettel

Die Formel-1-Premiere in Baku wurde nicht zu dem, was im Vorfeld - vor allem nach dem turbulenten GP2-Rennen - erwartet worden war. Denn die Formel-1-Fahrer zeigten einen disziplinierten Auftritt, nicht …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo