Silverstone-Sprint: Premierensieg für Lancaster

, 30.06.2013

Jon Lancaster (Hilmer) fährt im Sprintrennen in Silverstone zu seinem ersten GP2-Sieg: Zweiter Triumph eines Briten nach Samstagssieg von Sam Bird

Genau wie das Hauptrennen endete auch das Sprintrennen der GP2-Serie in Silverstone mit dem Sieg eines Lokalmatadoren. Nach Sam Bird am Samstag war es am Sonntag Jon Lancaster, der die versammelte Konkurrenz hinter sich ließ. Für den 24-jährigen Briten war es beim achten Start in der Aufstiegsklasse zur Formel 1 die Premiere auf der obersten Stufe des Siegerpodests.

"Das ist ein unglaubliches Ergebnis für mich, einfach fantastisch. Ich muss mich beim gesamten Team für diese Chance bedanken", freut sich Lancaster, der erst seit dem Barcelona-Wochenende für Hilmer fährt, nachdem er zuvor monatelang auf Cockpitsuche war.

Von Startplatz vier ins Rennen gegangen, übernahm Lancaster schon in der ersten Kurve die Führung, zeigte anschließend eine dominante Vorstellung und sicherte sich den Sieg mit einem Vorsprung von 6,5 Sekunden auf Rio Haryanto (Addax). ART-Pilot James Calado komplettierte als Dritter das Podium.

Polesetter Jonathan Leal (Racing Engineering) musste sich nach einem schlechten Start mit Platz vier begnügen. Samstagssieger Bird kam vor seinem Russian-Time-Teamkollegen Tom Dillmann (6.) auf Platz fünf ins Ziel, nachdem er den Schweden Marcus Ericsson (DAMS; 8.) niedergerungen hatte.

Felipe Nasr (Carlin; 7.) zog in der Schlussphase ebenfalls noch an Ericsson vorbei und konnte mit Platz sieben seinen Rückstand auf Tabellenführer Stefano Coletti (Rapax; 10.) um zwei Punkte auf deren 22 verkürzen. Der große Profiteur von Colettis erstem punktelosen Wochenende des Jahres war aber Bird, der als Gesamtdritter jetzt nur noch 31 Punkte Rückstand auf den Italiener hat.

Der Österreicher Rene Binder (Lazarus) kam auf Platz 13 ins Ziel. Daniel Abt (ART) drehte sich in der dritten Runde in der Farm-Kurve. Da der Bolide des Deutschen mitten auf der Strecke stand, musste das Safety-Car auf die Strecke gehen. Den Sieg von Lancaster konnte die kurze Neutralisation des Rennens allerdings nicht gefährden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Sam Bird holte sich seinen dritten Saisonsieg und holte in der Tabelle auf

Silverstone: Sieg für Lokalmatador Bird

Sam Bird (Russian Time) fuhr im GP2-Hauptrennen in Silverstone zu einem überzeugenden Sieg vor Stephane Richelmi (DAMS) und Tom Dillmann im zweiten Boliden von Russian Time. Während es für den …

Marcus Ericssons früh gefahrene Runde reichte für die Pole-Position

Silverstone: Ericsson sichert sich die Pole-Position

Gegen Ende des 30-minütigen GP2-Qualifyings war der Silverstone Circuit nass und ließ einen Shootout um die Pole-Position nicht mehr zu. Somit startet Marcus Ericsson (DAMS) dank seiner zuvor auf …

Vallelunga empfängt im Oktober die Formel-3-Europameisterschaft

Le Castellet gestrichen - Vallelunga neu im Kalender

Was sich bereits angekündigt hatte, wurde auf der heutigen FIA-Weltratssitzung in Goodwood bestätigt: Die Formel-3-Europameisterschaft gastiert in diesem Jahr nicht wie ursprünglich vorgesehen …

Das aktuelle GP2-Fahrzeug wird bis Ende 2016 gefahren

GP2: Laufzeitverlängerung für aktuelles Auto

Das aktuelle Einsatzfahrzeug der GP2 mit der Typenbezeichnung GP2/11 wird nicht wie geplant 2014 durch ein Nachfolgemodell ersetzt, sondern bis 2016 in der Nachwuchsserie eingesetzt. Das erklärte …

Marvin Kirchhöfer ist der Mann der ersten Saisonhälfte des Formel-3-Cups

Kirchhöfer dominiert erste Halbzeit im Formel-3-Cup

Mit einem fulminanten Rennwochenende im Rahmen der DTM verabschiedete sich der Formel-3-Cup in die Sommerpause. Sechs Wochen macht der Rennzirkus einen Boxenstopp bevor es am ersten August-Wochenende am …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo