Aurelien Panis und Zengo gehen getrennte Wege

, 05.07.2017

Aurelien Panis beendet die Zusammenarbeit mit seinem WTCC-Team Zango mit sofortiger Wirkung - Zsolt Szabo ersetzt den Franzosen in Argentinien

Aurelien Panis und das WTCC-Team von Zengo trennen sich mit sofortiger Wirkung. Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Olivier Panis wird seine Motorsportkarriere "in einer anderen Rennserie" mit Unterstützung von Honda Frankreich fortsetzen. Weitere Details sollen laut Panis in Kürze bekanntgegeben werden.

Der 22-Jährige wird beim kommenden WTCC-Lauf im argentinischen Termas de Rio (14. bis 16. Juli) von Zsolt Szabo ersetzt. Szabo gehörte bislang zu Zengos Fahrerkader in der ETCC. "Zsolt hat uns beeindruckt: mit seinem Tempo, seinem Potenzial und seiner Fähigkeit, sich sehr schnell auf neue Strecken und Situationen einstellen zu können", sagt Zengo-Teamchef Zoltan Zengo.

Er ergänzt: "Als ein Team, das stolz darauf ist, die Karriere junger Talente in Schwung zu bringen, freuen wir uns sehr, Zsolt diese WTCC-Chance zu geben. Wir sind gespannt auf seine Fortschritte. Sicherlich wird es schwierig für ihn, aber eine bessere Art zu lernen, gibt es nicht. Er wird jegliche Unterstützung bekommen."

Wer bei den verbleibenden vier Saisonrennen neben Daniel Nagy ins Steuer eines Zengo-Hondas greifen wird, ist noch offen. "Wir sind entschlossen, bei allen weiteren Saisonrennen ein zweites Auto neben Daniel Nagy an den Start zu bringen. Dafür haben wir zwei andere junge Fahrer auf dem Radar: Ferenc Ficza und Norbert Nagy. Eine entsprechende Bekanntgabe wird in Kürze erfolgen", sagt Zengo.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Tom Coronels Unfall wird von der FIA untersucht

Unfall von Tom Coronel: FIA schaltet sich ein

Der Unfall vom Tom Coronel während des Rennwochenendes der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Vila Real beschäftigt nun auch den Automobil-Weltverband. Die FIA kündigte eine Untersuchung des bizarren …

Tom Coronels Auto nach der verhängnisvollen Kollision

Aufprall mit 25g: Details zum bizarren Crash von Tom Coronel

Es war einer der bizarrsten Unfälle der vergangenen Jahre: Die Kollision von Tom Coronel mit einem Feuerwehrauto beim ersten Freien Training der Tourenwagen-WM (WTCC) in Vila Real am vergangenen Samstag. Und …

Die Joker-Runde kam bei ihrer WTCC-Premiere gut an

WTCC Vila Real: Der Joker sticht

Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) und ihr aktueller Serienchef Francois Ribeiro waren in den vergangenen Jahren sehr innovativ und scheuten sich auch nicht davor zurück, sich guter Ideen anderer zu …

Norbert Michelisz war im Hauptrennen nicht zu schlagen

WTCC Vila Real: Start-Ziel-Sieg für Norbert Michelisz

Start-Ziel-Sieg für Norbert Michelisz (Honda) im Hauptrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Vila Real. Der Ungar ging von der Pole-Position aus in Führung und gab diese während der gesamten 13 …

Mehdi Bennani schnappte sich den Sieg im Eröffnungsrennen

WTCC Vila Real: Mehdi Bennani gewinnt dank Blitzstart

Zweiter Saisonsieg für Mehdi Bennani (SLR-Citroen). Der Marokkaner gewann am Sonntag das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Vila Real vor Tiago Monteiro (Honda) und Thed Björk …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo