Michelin bringt neuen Regenreifen nach Deutschland

, 11.08.2014

Michelin wird den WRC-Piloten bei der Rallye Deutschland erstmals echte Regenreifen mit tiefem Profil und weicher Gummimischung zur Verfügung stellen

Reifenlieferant Michelin wird bei der Rallye Deutschland einen vollkommen neuen Regenreifen einsetzen. Damit steht den Fahrern der World-Rally-Cars erstmals ein Reifen zur Verfügung, der auch bei starkem Regen noch genügend Haftung bieten soll. "Es war offensichtlich, dass ein richtiger Regenreifen mit tiefem Profil gefehlt hat, der auch dann noch genügend Wasser verdrängt, wenn es für den Asphaltreifen, der für normale Bedingungen entworfen wurde, zu viel ist", wird Motorsportchef Pascal Couasnon von 'wrc.com' zitiert.

Der von Michelin entwickelte Regenreifen verfügt über ein vergleichbares Profil wie der Winterreifen, der bei der Rallye Monte Carlo zum Einsatz kommt. Eine sehr weiche Gummimischung garantiert auch bei sehr nasser Fahrbahn ausreichende Haftung, schränkt den Einsatz der Reifen allerdings ein. Da sie auf trockener Straße extrem schnell verschleißen, empfiehlt Michelin den Team, die neuen Pneus nur dann einzusetzen, wenn die Strecke komplett nass ist.

Die WRC-Piloten erhalten in Deutschland, wo in den vergangenen Jahren immer wieder starke Regenschauer für schwierige Verhältnisse gesorgt hatten, insgesamt acht der neuen Regenreifen. In der Vergangenheit hatten sich die Fahrer mehrfach darüber beklagt, dass der normale Asphaltreifen mit seinem geringem Profil bei sehr nasser Fahrbahn nur wenig Haftung biete.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Der frühere Rallye-Weltmeister Marcus Grönholm testet jetzt für Volkswagen

Rallye-Legende Grönholm testet Volkswagen Polo R WRC

Volkswagen hat den ehemaligen Rallye-Weltmeister Marcus Grönholm verpflichtet: Der 46 Jahre alte Finne, der in den Jahren 2000 und 2002 die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gewonnen hat, unterstützt …

Noch offen: Fährt Robert Kubica auch 2015 in der Rallye-Weltmeisterschaft?

Kubica: "2015 sollte einfacher werden - wenn ich fahre"

Schnell ist Robert Kubica ja, doch die vielen Unfälle trüben die Saison des ehemaligen Formel-1-Piloten. Nach seinem Unfall am vergangenen Wochenende in Finnland handelte sich der Pole die sechste …

Die Reifen haben entscheidenden Anteil an der Performance der WRC-Teams

Reifenentwicklung bei Michelin: Sicherheit ist das A und O

Wenn die Piloten der Rallye-Weltmeisterschaft die abwechslungsreichen Pisten des WRC-Kalenders unter die Räder nehmen und auf diesen Erfolge feiern, haben die Reifen einen wesentlichen Anteil daran. …

Mikko Hirvonen kam in Finnland nur bis Freitagmittag einigermaßen zurecht

Hirvonen nach Platz fünf beim Heimspiel frustriert

Schon im Vorfeld der Rallye Finnland war Mikko Hirvonen klar, dass er mit dem Ford Fiesta RS WRC des M-Sport-Teams im Kampf um den Sieg bei seinem Heimspiel wohl nur eine Außenseiterrolle einnehmen …

Robert Kubica sammelte in Finnland viele Erfahrungen

Kubcia: Nächster Crash, aber viel gelernt

Viel gelernt, wenig erreicht: So könnte man die Rallye Finnland aus Sicht von Robert Kubica zusammenfassen. Nach einem Unfall am Freitag ging der Pole an den beiden Schlusstagen unter Rally2-Regel an …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet kein Konkurrent
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet …
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo