Solberg ausgeschlossen, Hirvonen auf Platz 3: Podestplatz verloren

, 03.10.2011

Petter Solberg wurde nachträglich vom Ergebnis der Rallye Frankreich ausgeschlossen ? er verliert Rang drei an Mikko Hirvonen.

Die Weltmeisterschaft ist gänzlich offen: Mikko Hirvonen erhielt nachträglich Platz drei bei der Rallye Frankreich zugesprochen. Der Finne erbt den Podestplatz von Petter Solberg, der von den Rennkommissaren disqualifiziert wurde, weil sein Citroen DS3 nicht das Mindestgewicht für ein WRC-Auto hatte.

Bei drei Messvorgängen betrug das Gewicht des Autos 1.196 kg ? das Mindestgewicht für ein WRC-Auto sind 1.200 kg. Das Team legte keinen Einspruch gegen die Entscheidung ein. Somit rücken alle Fahrer im Gesamtergebnis einen Platz nach vorne ? allen voran Mikko Hirvonen, dem die drei zusätzlichen WM-Punkte für Platz drei die WM-Führung einbringen.

Der Finne liegt nun gleichauf mit Sebastien Loeb ? beide haben 196 Punkte. Der französische Rekordweltmeister schied bei seiner Heim-Rallye vorzeitig aus. Es stehen noch zwei Rallyes in Spanien und Großbritannien aus.

"Es ist schade, eine Position durch das Pech eines Rivalen zu gewinnen, aber zu diesem Zeitpunkt der Saison zählt jeder Punkt", sagte Hirvonen. "Wir gehen punktgleich in die nächste Rallye in Spanien und bei nur noch zwei ausstehenden Rallyes ist der Titelkampf wieder weit offen. Ich möchte in Spanien in Topform sein und erwarte ein spannendes Saisonfinale. Ich kann es kaum erwarten."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Rallye Frankreich, Tag 2: Ogier mit Vorsprung

Rallye Frankreich, Tag 2: Ogier mit Vorsprung: 40 km …

Sebastien Ogier und Dani Sordo lieferten sich am zweiten Tag der Rallye Frankreich einen packenden Kampf an der Spitze. Am Vormittag lag Sordo nur 0,2 Sekunden vor Ogier in Front, doch der Citroen-Pilot …

Dani Sordo konnte sich in Frankreich an die Spitze fahren

Sordo übernimmt Führung bei Frankreich Rallye : …

Dani Sordo konnte sich am ersten Tag der Rallye Frankreich mit einer Gesamtzeit von 1:23:02.1 Stunden die Führung sichern. Damit verwies er in der letzten Prüfung des Freitag Petter Solberg mit einer Sekunde …

Sebastien Ogier schaffte es als erster Rallyefahrer, Sebastien Loeb in Deutschland zu schlagen

Sieg für Ogier: Erstes Podium für Mini

Nach acht Siegen in Folge seit 2002 ist Sebastien Loeb an der Mosel entthront worden.Mit Sebastien Ogier darf sich nun erstmals in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft ein anderer Pilot als der …

Kris Meeke fiel durch einen Plattfuß hinter Petter Solberg zurück

Sordo und Hirvonen kämpfen um Platz 3: Plattfuß bei …

Sebastien Ogier fährt weiter seinem ersten Sieg bei der Rallye Deutschland entgegen. Er wäre der erste Fahrer, der Loeb an der Mosel schlagen würde. Im Kampf um Platz Drei zeigt sich Sordo weiter zäh: Mikko …

Nicht voneinander zu trennen: Sebastien Loeb und Daniel Elena

Elena: Neue Regeln waren wichtig für Loeb: Er war wütend

Nicht nur Sebastien Loeb bleibt der WRC und Citroen nach seiner Vertragsverlängerung wohl noch bis 2013 treu. Bei jedem der 66 Siege und sieben WM-Titel saß Co-Pilot Daniel Elena stets an der Seite des …

AUCH INTERESSANT
Google-Manager Benjamin Sloss verschenkt Ferrari FXX K

AUTO-SPECIAL

Google-Manager Benjamin Sloss verschenkt Ferrari FXX K

Die meisten Autoenthusiasten wissen es nicht: Benjamin Sloss ist einer der Vize-Präsidenten von Google - und dazu ein extrem großer Autofan. Jetzt passierte folgendes: Der Ferrari FXX K ist mit …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo