Nordschleife: Frikadelli Racing bestätigt zweites Topfahrzeug

, 24.03.2017

Frikadelli Racing wird ab dem zweiten VLN-Lauf 2017 einen zweiten Porsche 911 GT3 R einsetzen - Norbert Siedler als Fahrer gemeldet, Sieg beim 24h-Rennen möglich

Zwischen den Zeilen hatte Frikadelli Racing die Pläne schon verkündet, nun ist es offiziell: Ab dem zweiten VLN-Lauf wird eine zweite "schnellste Frikadelle der Welt" am Start stehen. Das Team aus Barweiler will eine reinrassige Profi-Besetzung an den Start bringen, die von Norbert Siedler angeführt wird. Die zwei weiteren Fahrer werden noch bekanntgegeben. Die Verkündung des Programms ist auch eine Bestätigung der Zusammenarbeit mit Porsche.

"Unser Porsche funktionierte perfekt, wir hatten keinerlei Probleme", vermeldet Klaus Abbelen nach den Test- und Einstellfahrten am vergangenen Wochenende. "Neben Sabine und mir kam auch Andreas (Ziegler, der neue dritte Fahrer im ersten Auto; Anm. d. Red.) zum Einsatz. Wir haben viele Runden abgespult und konnten das Auto an die aktuellen Reglementsänderungen anpassen sowie Reifen testen. Jetzt freuen wir uns darauf, dass es am Samstag auf unserer Lieblingsstrecke endlich wieder rund geht."

Frikadelli bekennt sich mit der Verkündung des Programms zu Porsche. Nach einer turbulenten Saison 2016, in der es zunächst zu einem vorübergehenden Rückzug kam und anschließend testweise ein BMW M6 GT3 eingesetzt wurde, strebt die Mannschaft nun ruhigere Fahrwässer an. Der Erfolg steht nun im Vordergrund. Frikadelli wird damit zur zweiten Speerspitze von Porsche neben dem werksunterstützten Einsatz bei Manthey Racing. In der Vergangenheit hatten mehrere Teams Porsche wegen seines Kundenservice kritisiert. Falken bringt dieses Jahr zusätzlich einen BMW an den Start, WTM wechselte zu Ferrari.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Start frei auf der Nordschleife: Die VLN-Saison 2017 geht am Samstag los

Vorschau: VLN-Saisonauftakt mit über 190 Fahrzeugen

Die Vorfreude steigt: Am Samstag geht es in der "Grünen Hölle" endlich wieder rund. Nach langer Winterpause - fast fünf Monate lang blieben die Motoren auf der legendären Nürburgring …

Black Falcon will Tirel verteidigen: 2017 ohne Bernd Schneider am Start

Mercedes beim 24-Stunden-Rennen: Zwei DTM-Stars an Bord

Nach dem Vierfacherfolg in der vergangenen Saison schickt AMG-Mercedes auch 2017 wieder fünf werksunterstützte GT3-Boliden in das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Die Teams Black Falcon …

Dörr bringt einen Lamborghini Huracan Super Trofeo zum 24h-Rennen

Offiziell: Dörr Motorsport zurück auf der Nordschleife

Dörr Motorsport ist zurück beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Mit der Marke Lamborghini und dem Reifenhersteller Giti Tire, der mit dem größten Rennen der Welt seine …

Die VLN erfreut sich in der Saison 2017 wachsender Beliebtheit

VLN: 187 eingeschriebene Autos für die Saison 2017

Genau eine Woche vor dem Start der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring in ihre 41. Saison, der 63. Westfalenfahrt am 25. März, sind insgesamt 187 Fahrzeuge in der weltweit größten …

Im Brünnchen ist (fast) wieder alles beim Alten

Rückbau im Brünnchen: Nordschleifen-Kies ist zurück

Der Nordschleifen-Kies ist zurück! Im Streckenabschnitt Brünnchen sind in dieser Woche die Bagger wieder angerollt. Die zugepflasterte Auslaufzone wurde zu einem Großteil wieder …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Ständig Stau: Die größten Horror-Strecken in Deutschland
Ständig Stau: Die größten Horror-Strecken in …
Porsche Cayenne Turbo 2018 Test: Vom 911er abgekupfert
Porsche Cayenne Turbo 2018 Test: Vom 911er …
Honda Jazz Dynamic Test: Der praktischste Mini-Sportler
Honda Jazz Dynamic Test: Der praktischste …
Toyota Yaris GRMN Test: Der neue Polo GTI-Schreck
Toyota Yaris GRMN Test: Der neue Polo GTI-Schreck
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo