RCN: Start der 35. Saison steht bevor

, 13.03.2015

Die Rundstrecken-Challenge Nürburgring wird am 21. März mit dem "Preis der Erftquelle" eröffnet werden - Kalender umfasst 2015 insgesamt acht Veranstaltungen

"Preis der Erftquelle" heißt die erste Veranstaltung der Rundstrecken-Challenge Nürburgring 2015. Wenn der Wettergott in der Eifel es zulässt, wird die GT und Tourenwagen-Breitensportserie die 35. Saison am Samstag, 21. März, um 12.30 Uhr auf der Nürburgring-Nordschleife in Angriff nehmen. Die Organisatoren sind optimistisch vor dem Saisonstart. RCN-Serienmanager Willi Hillebrand erklärt: "Wir erwarten ein volles Starterfeld mit mehr als 160 Teilnehmern. Auch in diesem Jahr haben sich erneut mehr als 140 Fahrer in die Serie eingeschrieben."

Bei der ersten Veranstaltung am Frühlingsanfang wird das Teilnehmerfeld angeführt vom amtierenden Meister Christian Büllesbach (BMW Z4), der seinen Titel in der Saison 2015 verteidigen will. Auch Porsche-Pilot Christopher Gerhard will in diesem Jahr weitere Gesamtsiege einfahren und erneut den Gesamtsieger-Cup holen. Leana Strycek (Opel Astra OPC) lag im Jahr 2014 sowohl in der Junior-Trophy als auch im Ladies-Cup vorn. Mögliche Titelverteidigung nicht ausgeschlossen. Volker Wawer (BMW M3) will wieder den Senioren-Cup gewinnen.

In der Teamwertung wird es vermutlich wieder den Zweikampf zwischen Mathol und der SFG Schönau geben. Vielleicht greift das Team Black Falcon, das in dieser Saison erstmals gemeldet hat, in den Kampf ein. Die Sieger der RCN Light 2014 Michael Schnatmeyer/Daniel Havermans (VW Golf) haben sich vor der Saison getrennt. Havermans will die Titelverteidigung 2015 nun als Solist versuchen. Den Hankook-Reifen-Cup will Vorjahressiegerin Andrea Heim (Renault Clio) wieder mit nach Hause nehmen.

Erstmals startete eine Mannschaft unter der Bewerbung der Rundstrecken-Challenge Nürburgring beim "Race4Hospiz" in Essen. Unter der Leitung von Teamchef Franz Mönch traten Stefan Ernst, Ben Becker, Marcel Mönch, Julia Fink, Fabian Peitzmeier und Daniel Mosch bei dem 9-Stunden-Rennen für Karts an. Beim Training der Kartveranstaltung, die zum sechsten Mal ausgetragen wurde und deren Erlös (wieder mehr als 20.000 Euro) erneut dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe zu Gute kam, fuhr das RCN-Sextett auf Rang zwölf.

Im Rennen konnte sich das Team schnell in die Top 10 vorarbeiten und schließlich auf Platz acht die Ziellinie überqueren. Teamchef Mönch berichtet: "Ein erfolgreicher Auftritt für unser Team, das in dieser Zusammensetzung erstmals angetreten ist. Wir wollten einen Platz in den Top 10, und das ist uns gelungen. Wir hatten sehr viel Spaß und werden im nächsten Jahr

bestimmt wieder dabei sein."

Terminkalender 2015

21. März: "Preis der Erftquelle"

11. April: "Preis der Schlossstadt Brühl"

14. Mai: "Feste Nürburg"

13. Juni: "Rhein-Ruhr"

11. Juli: "Um die Westfalen-Trophy"

15. August: "Nordeifelpokal"

19. September: "Bergischer Schmied"

25. Oktober: "3-Stunden-Rennen Schwedenkreuz"

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Nissan wird auch 2015 im GT-Masters vertreten sein

MRS bringt Nissan GT-R zurück in das GT-Masters

Nissan ist zurück im GT-Masters. Das neue Nissan-Kundenteam MRS GT-Racing bringt ab dem Saisonstart am 24. bis 26. April in Oschersleben zwei Exemplare des rund 550 PS starken Nissan GT-R in der "Liga …

GT Corse war mit dem Ferrari 458 unter anderem in der BES unterwegs

GT Corse wird zu Rinaldi Racing

Nach einer erfolgreichen Zusammenführung der beiden deutschen GT-Ferrari-Partner GT Corse und Rinaldi Racing geht es im Jahr 2015 in die zweite Runde. Die erfolgreiche Ferrari-Mannschaft tritt ab sofort …

Der SCG 003 von Glickenhaus entstand in Zusammenarbeit mit Paolo Catone

Glickenhaus hat mit dem SCG 003 Großes vor

Im Hause Glickenhaus schreiten die Pläne für Renneinsätze mit dem SCG 003 voran. Mit dem Vorgänger, dem P4/5 Competizione, trat US-Milliardär James Glickenhaus im Jahr 2011 bei den …

Ein Mercedes von Black Falcon schied aus, aber der andere gewann das Rennen

Black Falcon gewinnt 24 Stunden von Dubai

Oliver Webb, Yelmer Buurman, Abdulaziz Al Faisal und Hubert Haupt haben die zehnte Ausgabe der 24 Stunden von Dubai für das Black-Falcon-Mercedes-Team gewonnen. In einem von einer hohen Ausfallsrate und …

In Dubai beginnt traditionell die neue Saison auf der Rundstrecke (Foto: Start 2013)

24 Stunden von Dubai: Saisonauftakt in der Wüste

Die Rallye Dakar in Südamerika läuft bereits seit Sonntag. Am kommenden Wochenende beginnt nun auch die Saison 2015 auf der Rundstrecke: Die 24 Stunden von Dubai stehen auf dem Programm. Das …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo