FIA segnet veränderten WTCC-Kalender 2016 ab

, 04.03.2016

Der Motorsport-Weltrat der FIA hat die Verlegung des Russland-Rennens der WTCC von Sotschi nach Moskau sowie die Terminverschiebung von Vila Real bestätigt

Der überarbeitete Rennkalender der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 wurde am Freitag vom Automobil-Weltverband FIA offiziell genehmigt. Der dafür zuständige Motorsport-Weltrat segnete die Verschiebung des Russland-Rennens von Sotschi ab. Auch die Terminverschiebung des Rennens in Vila Real wurde bestätigt.

Im ersten Kalenderentwurf war als Termin für das Russland-Rennen der 20. März und als Austragungsort der Formel-1-Kurs von Sotschi vorgesehen. Nachdem es jedoch zu keiner Einigung zwischen den Serienpromoter Eurosport Events und den lokalen Veranstaltern kam, wurde das Rennen auf den Moscow Raceway verlegt, wo die WTCC nun am 12. Juni zum vierten Mal antreten wird.

Diese Verschiebung hatte auch Einfluss auf das Portugal-Rennen auf dem Stadtkurs von Vila Real. Dieses war ursprünglich für den 12. Juni vorgesehen, wird nun aber zwei Wochen später am 26. Juni ausgetragen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Norbert Michelisz war für Honda in Vallelunga im Einsatz

Honda beim WTCC-Test: Kilometer sammeln statt Zeitenjagd

Produktive Tage für das Honda-Werksteam beim offiziellen Test der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in dieser Woche im italienischen Vallelunga. Norbert Michelisz, der an beiden Tagen den einzigen …

Thed Björk war an beiden Tages des WTCC-Tests Drittschnellster

WTCC-Test: Volvo auf Augenhöhe mit der Konkurrenz

Der zweitägige offizielle Test der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) , der in dieser Woche im italienischen Vallelunga stattfand, war für WTCC-Neueinsteiger Volvo die Stunde der Wahrheit. …

Jose-Maria Lopez fuhr am Donnerstag in Vallelunga die Bestzeit

WTCC-Test Vallelunga: Jose-Maria Lopez setzt späte Bestzeit

Weltmeister Jose-Maria Lopez (Citroen) war am Donnertag beim zweiten Tag des offiziellen Tests der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im italienischen Vallelunga der Schnellste. Der Argentinier, der …

20 Teilnehmer haben sich für die WTCC-Saison 2014 eingeschrieben

WTCC geht mit 20 Startern in die Saison 2016

20 Starter werden 2016 in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) an den Start gehen. Nachdem die Einschreibung am 29. Februar geschlossen worden war, gaben die Organisatoren am Mittwoch am Rande der …

Mehdi Bennani war am ersten Tag in Vallelunga der Schnellste

WTCC-Test Vallelunga: Bestzeit für Citroen-Privatier Bennani

Citroen wie gewohnt an der Spitze, aber Volvo in Schlagdistanz: Das ist das Ergebnis des ersten Tages des offiziellen Tests der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im italienischen Vallelunga. Nachdem am …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo