Loeb über WTCC-Zeit: "Lopez war unterm Strich besser"

, 10.01.2017

Sebastien Loeb erinnert sich an seine Zeit in der WTCC und seine Kämpfe mit Jose Maria Lopez - Die Rallye-Legende erklärt, was sie aus der Niederlage gelernt hat

Sebastien Loeb und Jose Maria Lopez kamen in der Saison 2014 mit Citroen gemeinsam in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). Während sich der Argentinier 2014 und 2015 jeweils den Titel sichern konnte, kam Rallye-Legende Loeb in diesen zwei Jahren nicht über vereinzelte Siege und zwei dritte Gesamtplätze hinter seinen Teamkollegen Lopez und Yvan Muller hinaus. Nach zwei Saisons verabschiedete sich der heute 42-Jährige wieder aus der WTCC - ohne einen Titel.

"Es gibt Momente, in denen man frustriert ist, klar, aber Ergebnisse muss man akzeptieren", blickt Loeb im Gespräch mit 'The Red Bulletin' auf seine WTCC-Zeit zurück. "Lopez war unterm Strich besser. Das nervt, aber so ist das Leben! Und es hat vor allem nichts am Spaß geändert, den ich dabei hatte, Rennen zu fahren", so der Franzose, der in zwei Jahren insgesamt sechs WTCC-Siege holte.

Auf die Frage, was er aus der Niederlage gegen Lopez gelernt habe, antwortet er: "Zunächst einmal ging es um eine Erkenntnis: Das Wesen des Rallye-Sports und mein eigenes passen perfekt zueinander." Nach seinem WTCC-Aus ging Loeb 2016 erstmals in der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) an den Start. Außerdem nimmt er auch in diesem Jahr wieder an der Rallye Dakar teil.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Tom Coronel stelt sich erneut der Herausforderung Rallye Dakar

Tom Coronel startet erneut bei der Rallye Dakar

Mehr als 9.000 Kilometer durch Paraguay, Bolivien und Argentinien, über die Gipfel der Anden und durch Sand- oder Geröllwüsten: Die Rallye Dakar ist die wohl größte Herausforderung …

Rob Huff war in den Eröffnungsrennen 2016 erfolgreicher als alle anderen

WTCC 2016: Rob Huff ist Meister der Eröffnungsrennen

Honda-Werksfahrer Rob Huff war in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 der Meister der Eröffnungsrennen. Huff gewann bei den elf Rennveranstaltungen dieses Jahres in den Läufen, bei denen …

Norbert Michelisz wird 2017 zum ersten Mal Vater

Vaterfreuden: WTCC-Pilot Norbert Michelisz wird Papa

Kurz vor Weihnachten hat Norbert Michelisz für all seine Fans eine schöne Neuigkeit: Der Honda-Werksfahrer aus der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) wird im nächsten Jahr zum ersten Mal …

Fans von Jose-Maria Lopez können nun ein Museum ihres Idols besuchen

Jose-Maria Lopez bekommt eigenes Museum

Jose-Maria Lopez ist zwar erst 33 Jahre alt, doch in seiner argentinischem Heimatstadt Rio Tercero ist dem dreimaligen Gesamtsieger der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) nun bereits ein eigenes Museum …

Tom Chilton fährt 2017 möglicherweise ein Doppelprogramm

Tom Chilton fährt 2017 in der BTCC

Rückkehr zu den Wurzeln: Tom Chilton wird 2017 wieder in der britischen Tourenwagenmeisterschaft (BTCC) an den Start gehen. Für das Team Power Maxed wird der 31-Jährige einen Vauxhall Astra …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo