Neue Erfahrung für Sebastien Loeb: Kampf um WM-Rang zwei

, 24.11.2015

Sebastien Loeb will sich mit der Vizemeisterschaft in der WTCC von Citroen verabschieden, allerdings ist der Kampf um Platz zwei für ihn eine neue Erfahrung

Am kommenden Freitag geht in Losail/Katar eine Ära im Motorsport zu Ende. Die Nachtrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) sind nicht nur die letzten der Saison 2015, sondern auch die letzten Renneinsätze von Sebastien Loeb für Citroen. Und die möchte der Franzose, der vor den Finalrennen auf Rang zwei der Meisterschaft liegt, erfolgreich gestalten und sich mit dem Vizetitel von seinem langjährigen Team verabschieden.

"Diese Position möchte ich verteidigen, denn das wäre auch eine schöne Belohnung für meine Ingenieure und Mechaniker. Es wäre toll, meine 15. Saison bei Citroen so zu beenden", sagt Loeb vor dem Saisonfinale in Katar. In der vergangenen Woche hatte Citroen bekanntgegeben, in der nächsten Saison auf die Dienste Loebs zu verzichten. Dieser wird stattdessen Marathon-Rallyes für die Konzernschwester Peugeot fahren.

Doch so weit ist es noch nicht, vorerst konzentriert sich Loeb auf den Kampf um die Vizemeisterschaft, der für den neunmaligen Rallye-Weltmeister eine völlig neue Erfahrung ist. "Ich musste noch nicht oft um den Vizetitel in einer Meisterschaft kämpfen, aber wenn ich den erreiche, würde mir das etwas bedeuten", sagt Loeb, der fünf Punkte Vorsprung auf seinen Teamkollegen Yvan Muller hat.

"Es wäre eine Auszeichnung für all die Arbeit, die ich in den vergangenen beiden Saisons investiert habe", sagt Loeb und verweist auf die Fortschritte in seiner zweiten WTCC-Saison: "2014 wurde ich Dritter in der Meisterschaft, nachdem ich zwei Rennen gewonnen hatte. In diesem Jahr stand ich erstmals auf der Pole-Position, habe vier Rennen gewonnen und bin nun Zweiter in der Meisterschaft."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Gabriele Tarquini reist schlecht vorbereitet zu den Nachtrennen in Katar

Tarquinis Katar-Vorbereitung: Videos keine große Hilfe

Sie wollen wissen, was den Unterschied zwischen den Werksteams von Citroen und Honda in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) ausmacht? Alleine ein Blick auf die Rennvorbereitungen der Piloten zeigt, wie …

In Motegi durfte Tiago Monteiro auf einer neuen Strecke jubeln

Tiago Monteiro: Nächster Sieg auf neuem WTCC-Kurs?

Mit dem Losail International Circuit steht am zwölften und letzten Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2015 bereits die fünfte neue Rennstrecke in diesem Jahr auf dem Programm. …

Yvan Muller will in Katar Saisonsieg Nummer sechs feiern

Zweiter oder Dritter in der WTCC? Yvan Muller ist's egal

Auf dem Papier steht für Yvan Muller (Citroen) beim Saisonfinale der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Losail/Katar noch eine Menge auf dem Spiel. Vor den letzten beiden Rennen der Saison 2015 hat …

Rob Huff war in Macao wieder einmal eine Klasse für sich

Achter Sieg in Macao: Rob Huff schlägt wieder zu

Rob Huff bleibt weiter "Mr. Macao" und hat seine eindrucksvolle Siegesbilanz auf dem spektakulären Stadtkurs in der früheren portugiesischen Kolonie weiter ausgebaut. Bei einem Gaststart in der …

Nasser Al-Attiyah freut sich auf den Auftritt der WTCC in seinem Heimatland

Nasser Al-Attiyah: "Vielleicht schaffe ich es unter …

Rallye-Ass, Olympia-Medaillengewinner und nun auch WTCC-Pilot: Nasser Al-Attiyah ist einer der populärsten Sportler in Katar, und das macht sich die Tourenwagen-Weltmeisterschaft bei ihrem ersten …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo