WTCC-Gewichte Katar: Großer Schub für Honda

, 16.11.2016

Honda ist der große Gewinner in der jüngsten Gewichtsrunde: Die Civics werden in Katar nur noch mit der Hälfte ihrer bisherigen Zuladung fahren

Die Gewichte für das Finale der WTCC-Saison 2016 stehen fest und es gibt einen großen Gewinner: Honda wird beim Saisonfinale auf dem Losail International Circuit nur noch mit 30 Kilogramm Kompensationsgewicht fahren. Das ist der niedrigste Wert seit dem Moscow Raceway im Juni, als ebenfalls 30 Kilo eingeladen wurden. In China waren es noch 60 Kilo. Damit sind die Civics nun 50 Kilogramm leichter als die Citroen C-Elysee. Diese bleiben bei der Maximalzuladung von 80 Kilogramm.

Citroen stellt damit eine bemerkenswerte Marke auf, denn die französischen Boliden haben damit jedes einzelne Rennen mit 1.180 Kilogramm absolviert. Das hat Jose-Maria Lopez nicht davon abgehalten, seinen dritten WM-Titel einzufahren. Keine Veränderungen gibt es bei Lada, Volvo und Chevrolet. Alle drei Fahrzeugtypen werden beim Saisonfinale mit dem Basisgewicht von 1.100 Kilogramm an den Start gehen.

Die Gewichte im Überblick:

- Citroen 80kg

- Honda 30 kg

- Chevrolet 0kg

- Lada 0kg

- Volvo 0kg

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Tom Coronel steigt in der nächsten Woche ins Honda-Art-Car

Markenwechsel: Tom Coronel steigt ins Honda-Art-Car

Tom Coronel wechselt zu Honda - allerdings nur für einen Gaststart. Das WTCC-Urgestein wird in der nächsten Woche in der TCR-Benelux antreten und dabei einen ganz besonderen Honda Civic fahren. Bei …

Honda fährt auch 2017 mit einem Werksteam in der WTCC

Honda auch 2017 mit Werksteam in der WTCC am Start

Honda bleibt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auch im kommenden Jahr erhalten. Der japanische Hersteller gab am Samstag am Rande des China-Rennens in Schanghai bekannt, dass er auch 2017 ein …

Honda feierte in Schanghai den sechsten MAC3-Sieg (Archivbild)

WTCC China: Citroen-Defekt beschert Honda MAC3-Sieg

Das Team-Zeitfahren MAC3 wurde am zehnten Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Schanghai unfreiwillig zu einem Duell zwischen Honda und Lada, bei dem die Japaner um 0,295 Sekunden die …

Norbert Michelisz, Rob Huff und Tiago Monteiro hatten Grund zum Feiern

Honda: Mit Ballast zum historischen Heimsieg in Motegi

Besser hätte man es sich bei Honda nicht wünschen können: Norbert Michelisz, Rob Huff und Tiago Monteiro bescherten den Japanern am Sonntag auf der firmeneigenen Strecke in Motegi einen …

Norbert Michelisz siegte im Eröffnungsrennen von Motegi

WTCC Japan: Honda-Dreifacherfolg in der Heimat

Das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im japanischen Motegi wurde zum totalen Triumph für Honda. Norbert Michelisz feierte von der Pole-Position der umgekehrten …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die Finalisten
World Car Awards 2019: Deutsche Dominanz - die …
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo