Alpha-N BMW M2 Coupé F87: Heftig! Mehr Power als der BMW M4

, 05.07.2016


Das ist der kleinste M, aber der hat es faustdick hinter den Ohren: Ganz ohne Schnickschnack und mit Hinterradantrieb ausgestattet, entpuppte sich das neue BMW M2 Coupé (F87) als echte Granate, insbesondere nach einer starken Leistungssteigerung bei Alpha-N Performance auf satte 430 PS. Damit gab sich der Tuner nicht zufrieden und verpasste dem Alpha-N BMW M2 Coupé einen optisch noch schärferen Auftritt.


Bereits optisch setzt das Alpha-N BMW M2 Coupé (F87) neue Akzente. Für das Heck des Coupés hat Alpha-N Performance gleich drei Spoiler im Angebot. Als Highlight gibt es einen stufenlos verstellbaren Heckflügel aus Karbon. Ebenso scharf ist das Frontspoiler-Schwert. Alternativ zu dem Karbon-Flügel offeriert der Tuner ein Pendant von „Edison Composites“ im Stil des BMW M4 GTS und einen M235i-Motorsport-Flügel im Racing-Style. Dazu kommen bald Carbon-Spiegel im M4-Style.

Nicht die absolute Größe zählt, sondern die tatsächliche Stärke: In der Serie generiert der 3,0 Liter große Reihensechszylinder-Motor des BMW M2 Coupés dank TwinPower-Turbo-Technologie bereits 370 PS und 465 Nm Maximaldrehmoment. Mit Overboost erhöht sich das maximale Drehmoment um weitere 35 Nm auf insgesamt 500 Nm.

Eine durchaus explosive Mischung. Doch Leistung kann es nie genug geben, um den Fahrspaß nochmals zu steigern. Dank der hauseigenen Evox-Leistungssteigerung holt Alpha-N Performance durch die Chiptuning-Box allerdings mächtige 430 PS und 620 Nm aus dem Aggregat, die ständig zur Verfügung stehen und nicht nur per Overboost. Damit bietet das Alpha-N BMW M2 Coupé die Leistung wie das BMW M4 Coupé (431 PS), übertrumpft seinen großen Bruder aber mit 620 Nm um deutliche 70 Nm.

In der Leistungssteigerung von Alpha-N Performance sind außerdem die Aufhebung der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung und eine Race-Downpipe ohne Kat inbegriffen. Für einen lautstarken Racing-Sound sorgt der Edelstahl-Endschalldämpfer mit Klappensteuerung.


Die neuen Performance-Daten des Alpha-N BMW M2 Coupés teilte der Tuner noch nicht mit. Zum Vergleich: Mit dem M-Doppelkupplungsgetriebe (M DKG) und aktivierter Launch Control erledigt das Hinterrad angetriebene BMW M2 Coupé in der Serie den Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 4,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in der Serie elektronisch begrenzte 250 km/h. Mit dem deutlichen Plus von 60 PS und 155 Nm sollte das Alpha-N BMW M2 Coupé für nochmals schnellere Zwischenspurts sorgen und seine Insassen beim Gasgeben regelrecht in die Sitze pressen.

Durch die fahrzeugspezifischen Kabelbäume mit Original-Steckverbindungen werden die Daten der Sensoren direkt an die Box übertragen, dort in Echtzeit neu berechnet und an das Motor-Steuergerät übertragen. Darüber hinaus lässt sich die Chiptuning-Box jederzeit schnell ausbauen - und das Fahrzeug ist wieder original.

Fahrwerks seitig vertraut Alpha-N Performance auf die Kompetenz des Motorsport erfahrenen Partners Öhlins. Das „Road & Track“-Gewindefahrwerk des schwedischen Herstellers soll jederzeit erstklassige Fahreigenschaften und Dynamik bieten. In Vorbereitung befinden sich darüber hinaus verstellbare Domlager. Für den Kontakt zum Asphalt sorgen derweil „OZ Racing Ultraleggera HLT“-Felgen, in 9 x 19 Zoll vorne mit Reifen im Format 245/35 und Pendants in 10 x 19 Zoll mit Gummis der Größe 265/35 hinten.

Den Innenraum ergänzt optional ein Awron-Zusatzdisplay. Ebenfalls möglich ist die Installation neuer Sport- und Rennsitze.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
G-Power BMW X5 M (F85)

G-Power BMW X5 M (F85): Stärker als ein Lamborghini …

Brutal und über 300 km/h schnell: Der neue G-Power BMW X5 M (F85) ist ein SUV, der in puncto Leistung sogar den Lamborghini Aventador in den Schatten stellt und selbst vielen Sportwagen die Rücklichter …

BMW M140i (F21)

BMW M140i (2016): Neuer Sechs-Appeal mit 340 PS

Noch intensiver und noch stärker: Der neue BMW M140i lässt es ab Juli 2016 richtig krachen. Der besonders kraftvolle Reihensechszylinder-Biturbo der neuen Motorengeneration kommt jetzt auf satte 340 PS. …

BMW M3 30 Jahre M3 Limousine (F80)

BMW M3 30 Jahre M3: Die Revolution in der …

Der Wahnsinn begann vor 30 Jahren: 1986 kam der erste BMW M3 (E30) mit 200 PS auf den Markt. Das ist der richtige Zeitpunkt, dieses Jubiläum mit einer besonders exklusiven Sonderedition des aktuellen BMW M3 …

BMW 750d xDrive G11

BMW 750d xDrive: 4 Turbos - der stärkste …

Das gab es noch nie: Gleich vier Turbos befeuern den neuen BMW 750d xDrive (G11) und den BMW 750Ld xDrive (G12) mit langem Radstand. Damit besitzt der BMW 7er den stärksten Sechszylinder-Diesel der Welt. …

G-Power BMW M4 Cabrio F83

G-Power BMW M4 Cabrio: 600 PS! Jetzt so schnell wie …

Eine ziemlich scharfe Waffe ist das BMW M4 Cabrio (F83) bereits in der Serie. Doch G-Power entdeckte noch brach liegendes Power-Potenzial und verwandelte den offenen Sportwagen in eines der schnellsten …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo