Brigitte Nielsen: Die Dschungelkönigin liebt Männer mit dicken Autos

, 29.01.2012


Brigitte Nielsen ist die Dschungelkönigin 2012 von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Die 48-jährige dänische Hollywood-Berühmtheit mit den prallen Brüsten gewann die Sympathien der deutschen TV-Zuschauer und war zudem mit noch berühmteren Männern liiert, deren Garagen voll mit teuren Sportwagen und Luxus-Limousinen stehen. Über ihren Ex-Mann Sylvester Stallone sagte Nielsen im Dschungelcamp: „Einen Tag nach der Heirat war er wie ein anderer Mann. Ich war wie sein Auto!“



Copyright: United Pictures

Die wohl berühmteste Ehe ging Brigitte Nieseln mit Hollywood-Star Sylvester Stallone (65) ein, seit jeher ein Fan schneller und teuerster Sportwagen, mit dem sie 1985 gemeinsam in „Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts“ spielte. 1986 folgte der Action-Film „Die City-Cobra“ ebenfalls an der Seite ihres Ehemannes. In einer Nebenrolle war Nielsen 1987 unter anderem wiederum in „Beverly Hills Cop II“ zu sehen. Die Angebote des Playboys folgten: Brigitte Nielsen war zwischen 1986 und 1989 gleich in fünf Ausgaben des Männermagazins präsent. 1994 und 2010 wurde Brigitte Nielsen zur Essen Motor Show eingeladen.

Sylvester Stallone war die große Liebe der fast zwei Meter großen Dänin. Doch im Dschungelcamp 2012 packte Brigitte Nielsen aus, dass der Hollywood-Star angeblich wie in den „Rocky“-Filmen Tiefschläge ausgeteilt habe und beim Sex sich „wie ein Rabbit“ (Hase, Rammler) gebärde. Nach zwei Jahren kam das Ehe-Aus und Nielsen verzichtete auf das Geld aus der Scheidung. Es folgten Rückschläge, Alkoholprobleme, aber auch immer die Hoffnung, neue Kraft zu schöpfen.

Sylvester Stallone: War Brigitte nur ein Teil der großen Sammlung?

In Reichtum schwimmt Sly Stallone durch stetige Filmerfolge noch immer und sein Autoenthusiasmus ist bis heute ungebrochen. Er besitzt zweifellos eine besonders beeindruckende Auto-Sammlung: Anfang 2012 wurde der US-Amerikaner in seinem neuen Bentley Continental GTC gesichtet, dessen 575 PS starker W12-Motor das Cabrio in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 314 km/h.



Copyright: Ferrari

Doch auch die anderen Fahrzeuge seiner Sammlung lassen die Herzen von Autofans höher schlagen. So gönnte sich Stallone letztes Jahr einen schwarzen Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series mit 670 PS, nachdem er seinen ebenfalls schwarzen Porsche Panamera 4S verkaufte. Aus Italien stammen wiederum ein schwarzer Ferrari 612 Scaglietti (540 PS) und ein roter Ferrari 599 GTB, in dem das aus dem Supersportwagen Enzo stammende Triebwerk mit 620 PS für einen satten Vortrieb bis zu rund 330 km/h sorgt.

Damit bei weitem nicht genug: Stallone sichtete man bereits mehrfach in seinem eleganten Rolls-Royce Phantom (460 PS) ebenso wie in einem echten US-amerikanischen Supersportwagen, einer Corvette ZR1 mit 647 PS, die in nur 3,4 Sekunden auf Tempo 100 spurtet. Als Krönung besitzt der erfolgreiche Schauspieler anscheinend noch einen 407 km/h schnellen Bugatti Veyron, der dank 1001 PS in nur 2,5 Sekunden auf 100 km/h stürmt.

Den Fuhrpark von Sylvester Stallone bereichern darüber hinaus ein von Tuner Callaway auf 580 PS leistungsgesteigerter Chevrolet Camaro SS, zwei Ford Mustang, von denen einer vermutlich bei West Coast Customs augenfällig gepimpt wurde, ein VW Phaeton und mehrere Hot Rods. Es ist davon auszugehen, dass Sylvester Stallone noch weitere Raritäten besitzt, aber so genau weiß das keiner. Der Hollywood-Star wurde beispielsweise auch in einem Aston Martin Vanquish S gesehen, wo man allerdings nicht sicher ist, ob dieser auch Stallone gehört.

Doch zurück zu Brigitte Nielsen, die im Dschungelcamp über Stallone behauptete: „Ich war wie sein Auto!“ Sly scheint gut aussehende Autos sehr zu mögen - das trifft auch auf das damalige Model Brigitte Nielsen zu, die Stallone im Alter von 22 Jahren heiratete. Aber Autos lassen sich auch austauschen, wenn man sie nicht mehr mag.

 

Arnold Schwarzenegger liebt es groß

Kurz vor der Ehe mit Silvester Stallone hatte Brigitte Nielsen noch eine Affäre mit dem damaligen Schauspieler und ehemaligen Gouverneur von Kalifornien Arnold Schwarzenegger (64). Das Liebesabenteuer fand 1985 während der Dreharbeiten zum Film „Red Sonja“ statt, in dem Nielsen die weibliche Hauptrolle übernahm. Ein Jahr zuvor schaffte Arnold Schwarzenegger seinen großen Durchbruch als Schauspieler in „Terminator“.



Copyright: General Motors

Auch Arnold Schwarzenegger, ein Kumpel von Silvester Stallone, besitzt ein Faible für Sportwagen und Luxus-Autos. Meist wird Arnie derzeit in seinem schwarzen Bentley Continental Supersports gesichtet, einem 325 km/h schnellen und 630 PS starken Frischluft-Sportler. Für das grüne Gewissen: Die FlexFuel-Technologie des Bentleys, d. h. der Betrieb mit Benzin, E85 Bioethanol oder einer beliebigen Mischung aus beiden Kraftstoffen, reduziert die CO2-Emissionen signifikant.

Doch Arnold Schwarzenegger wird nicht nur regelmäßig in seinem blauen Hummer H2 gesehen, sondern auch in den legendären Hummer H1 (Humvee), einem Geländewagen des US-amerikanischen Militär-Herstellers AM General, der durch seinen Einsatz im Golfkrieg seinen hohen Bekanntheitsgrad erzielte. Arnold Schwarzenegger konnte als erster Zivilist einen Hummer sein Eigen nennen und besitzt bis heute mehrere dieser Modelle. Ebenso in seinem Fuhrpark befindet sich ein alter Militär-Jeep.

Bei gutem Wetter, was in Kalifornien nicht selten der Fall ist, fährt Arnold Schwarzenegger auch gerne sein 500 PS starkes und über 300 km/h schnelles Porsche 911 Turbo Cabrio. Unangeschnallt wurde der ehemalige Gouverneur im Mai 2011 von der Polizei in seinem offenen Porsche erwischt, erhielt jedoch nur eine Verwarnung.

Im Kontrast zu Schwarzeneggers Hummer-Armada steht wiederum der Excalibur, dessen Design optisch an den Mercedes-Benz SSK von 1928 angelehnt ist. Gebaut wird der Excalibur seit 1965. Lange Zeit galt der extravagante Excalibur als eines der Lieblingsfahrzeuge von Neureichen und Filmsternchen. Bis zum Jahr 1997 wurden angeblich über 3.500 Fahrzeuge produziert. Als Antrieb diente überwiegend ein 5,0 Liter großer Small Block-Achtzylinder von Chevrolet.



Copyright: Messe Essen

Vor einigen Jahren besaß Schwarzenegger darüber hinaus unter einen silberfarbenen Ferrari 360 Spider (400 PS) aus dem Jahre 2002. Auch Patrick Schwarzenegger, der Sohn von Arnie, scheint mit dem Autovirus infiziert zu sein und fährt mit einem knallorangen Dodge Challenger ein modernes Muscle Car.

Sean Penn: Der zweifache Oscar-Gewinner mag es böse

Im Dschungelcamp verriet Brigitte Nielsen, angeblich einen One-Night-Stand mit dem Schauspieler Sean Penn (51) gehabt zu haben. Penn drehte bereits in seiner Jugend zusammen mit seinen Freunden, darunter Charlie Sheen, zahlreiche Super-8-Kurzfilme. 1985 sorgte Penn für Aufsehen, als er die Popsängerin Madonna heiratete und einen Fotografen verprügelte; die Ehe wurde 1989 geschieden.

Von einem zweifachen Oscar-Gewinner würde man eher einen Bentley oder einen Mercedes erwarten. Doch Penn, der immer anders sein wollte, fährt derzeit einen matt-schwarzen Ford Mustang GT, der durch Exterieur-Modifikationen besticht. Der aktuelle Mustang GT besitzt ein 5,0 Liter großes V8-Triebwerk mit immerhin 425 PS. Ob ein Motor-Tuning erfolgte, ist nicht bekannt, bei der „bösen“ Optik aber durchaus denkbar. Im Vergleich zu seinen Kollegen gibt sich Sean Penn geradezu sympathisch bescheiden.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

30.01.2012

Die Brigitte... Muss ja zugeben, dass die mir ganz sympatisch war beim Dschungelcamp (jaaaa, Schande über mich, ich habs ab und zu geschaut). Und dass sie auf dicke Karren steht macht sie gleich noch sympatischer :tanzen: Gruß, Dirk


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Mega-Ärger: Auto-Sammlung von Megaupload-Boss Kim Schmitz beschlagnahmt.

Mega-Ärger: Auto-Sammlung von Megaupload-Boss Kim …

Er liebt das große Leben, das Geld und als Autoenthusiast seine riesige Autos-Sammlung an Luxuslimousinen und teuersten Sportwagen. Jetzt hat Megaupload-Gründer Kim Schmitz (38) allerdings Mega-Ärger. Am 19. …

Micaela Schäfer - Essen Motor Show 2009

Micaela Schäfer im Dschungelcamp - Autofans sind den …

Leicht bekleidet, meist im Tanga und oben ein nur äußerst knappes Nichts, das die Brüste mehr als zur Geltung bringt, oder gleich oben ohne, präsentiert sich Erotikmodell Micaela Schäfer derzeit im …

Challenger 2.5: Gebaut, um den Speed-Weltrekord zu brechen

Challenger 2.5: Gebaut, um den Speed-Weltrekord zu brechen

Das schnellste Landfahrzeug mit Hubkolbenmotor zu bauen, ist das große Ziel des US-Amerikaners Danny Thompson, Sohn der Rennfahrerlegende Mickey Thompson. Im Sommer 2012 soll es auf dem Salzsee von …

Exotisch: Die schärfsten Carbabes der Tokio Motor Show 2011

Exotisch: Die schärfsten Carbabes der Tokio Motor Show 2011

Nicht nur auf der Straße sind besonders attraktive Exoten unterwegs. Ob lasziv an einen Sportwagen gelehnt, sexy oder elegant - derzeit ziehen heiße Asiatinnen auf der Tokio Motor Show (03.12.2011 - …

Die heißesten Carbabes der Essen Motor Show 2011

Die heißesten Carbabes der Essen Motor Show 2011

Was wäre eine Automesse ohne die scharfen Carbabes? Diese sind auch auf der momentan stattfindenden Essen Motor Show (26.11.2011 - 04.12.2011) nicht wegzudenken und wecken heiße Männerträume. Ob lasziv an …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo