Bugatti Veyron Soleil de Nuit: Der 1001 PS starke Traum aus 1001 Nacht

, 31.12.2009

Mit einem eher ungewöhnlichen Material- und Farbmix schließt Bugatti sein 100jähriges Markenjubiläum ab. Für den Mittleren Osten als Unikat kreiert, besticht der 1001 PS starke Bugatti Veyron Grand Sport Soleil de Nuit als „Sonne der Nacht“ durch eine horizontale Zweiteilung: Während der untere Bereich der Karosserie durch poliertes Aluminium geradezu glänzt, hebt sich der obere Teil durch ein besonders edles „Schwarz Blau Metallic“ ab.


Zusammen mit den glänzend veredelten Maschendrahtgittern an der dominanten Front sowie den Lufteinlässen an der Seite und auf dem Dach schafft dieser Mix beim offenen Bugatti Soleil de Nuit eine eindrucksvolle Harmonie zwischen Luxus, Extravaganz und Sportlichkeit.

Das dunkle „Blau Metallic“ findet sich ebenfalls in den Innenbetten der Felgen wieder, die mit ihrem „Diamond Cut“ den exquisiten Auftritt des Einzelstücks weiter unterstreichen. Die markanten Räder übernahmen die Franzosen vom exklusiven Sondermodell Veyron Sang Noir, deren Auflage Bugatti im Jahre 2008 auf 15 Exemplare begrenzte.


Für den Vortrieb des Veyron Grand Sport sorgt der bekannte 16-Zylindermittelmotor mit vier Abgasturboladern und 64 Ventilen, der 1001 PS bei 6.000 U/min leistet und aus 8,0 Litern Hubraum ein maximales Drehmoment von 1.250 Newtonmeter schöpft, das zwischen 2.200 und 5.500 U/min liegt.

Die gewaltige Kraft ermöglicht einen Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 2,7 Sekunden. Nach 7,3 Sekunden wird bereits die 200 km/h-Marke passiert und 300 km/h knackt der Bugatti Veyron in 16,7 Sekunden. Mit geschlossenem Dach erreicht der Veyron Grand Sport eine Höchstgeschwindigkeit von 407 km/h. Ohne Dach sind bis zu 360 km/h möglich.


Einen starken Kontrast zur größtenteils dunklen Außenhaut setzt das in einem starken Orange gehaltene Interieur, das in der Nacht wie eine Sonne brilliert. In dem elegant mit hellem Leder eingekleideten Innenraum setzt die in die Kopfstützen der Sportsitze gestickte Modellbezeichnungen „Soleil de Nuit“ weitere Akzente.

Den Preis für den Bugatti Veyron Grand Sport Soleil de Nuit geben die Franzosen mit 1.550.000 Euro an. Zusammen mit der Mehrwertsteuer ergibt das in Deutschland einen Gesamtpreis von 1.844.500 Euro. Da dürfte die „Sonne der Nacht“ wie ein einmaliger Traum von 1001 Nacht zerplatzen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bugatti-News
Bugatti Veyron Sang d’Argent: Ein silberner Traum für den Orient

Bugatti Veyron Sang d’Argent: Ein silberner Traum …

Bugatti zeigt mit dem Veyron Sang d’Argent ein weiteres Sondermodell als Unikat, das die französische Supersportwagen-Manufaktur extra für den Mittleren Osten fertigte. Erneut nahm Bugatti das zweifarbige …

Bugatti Veyron Nocturne: Diese Mini-Serie lässt Scheichs träumen

Bugatti Veyron Nocturne: Diese Mini-Serie lässt …

Bugatti krönt sein 100jähriges Markenjubiläum mit dem Veyron Nocturne, der in einer höchst exklusiven Mini-Serie von nur 5 Exemplaren in Fernost auf den Markt kommt und sich derzeit auf der Dubai Motor Show …

Bugatti 16 C Galibier Concept: Die stärkste Limousine der Welt

Bugatti 16 C Galibier Concept: Die stärkste …

Bugatti stellt die Weichen für die Zukunft und ein neues Modell: Mit dem Konzept 16 C Galibier entstand die stärkste Limousine der Welt. Es ist ein viertüriges Supersportwagen-Coupé mit bis zu 1.000 PS, das …

Bugatti Veyron Sang Bleu: Der offene Grand Sport in neuer Fassung

Bugatti Veyron Sang Bleu: Der offene Grand Sport in …

Bugatti enthüllte mit dem Veyron Sang Bleu auf dem Pebble Beach Concours d’Elegance (15.08.2009 - 16.08.2009) in Kalifornien ein weiteres Sondermodell zum 100. Geburtstag der Sportwagen-Marke. Anstatt wie …

Bugatti Veyron: Vier Sondermodelle als Hommage an ein Meisterstück

Bugatti Veyron: Vier Sondermodelle als Hommage an …

Aus Anlass des 100-jährigen Markenjubiläums präsentiert Bugatti vier Sondermodelle des 1001 PS starken und 407 km/h schnellen Supersportwagens Veyron, um an die ruhmreiche Renngeschichte zu erinnern, die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo