Dodge Journey SR: Der bullige Ami-Van im Rallye-Look

, 20.05.2010

Als bullige Familienpackung mit Adrenalin präsentiert sich der Dodge Journey SR, bei dem der Kompaktvan auf einen Rallye-Look trifft. Auf Basis des ohnehin schon markanten Serien-Designs sorgt der Journey SR mit seiner brillantschwarzen Metalliclackierung, den breiten Rallye-Längsstreifen in „Vintage Orange, den schwarz lackierten Rädern, den Spoilern vorn und hinten, der dezenten Spurverbreiterung und der tiefer liegenden Karosserie für einen besonderen Auftritt.


Das elektronische Parkpilot-System im vorderen und hinteren Stoßfänger hilft bei der Vermeidung von Kratzern beim Einparken. Kratzer im Familien-Budget vermeidet hingegen der 140 PS starke 2.0-Liter-Turbodiesel mit Sechsgang-Schaltgetriebe dank seines Normverbrauches von günstigen 6,3 Litern Diesel auf 100 Kilometern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 188 km/h.


Im Innenraum des Dodge Journey SR glänzen Sportpedale im Alu-Look. Der Instrumententräger ist mit Leder bezogen, während das dicke Leder-Sportlenkrad gut in der Hand liegen soll. Details wie Fußmatten mit SR-Logo oder eine Auspuffblende in Chromoptik setzen weitere Akzente. Das große Platzangebot, die hohe Flexibilität und die große Vielzahl praktischer Verstaumöglichkeiten sind weitere Argumente, mit denen der Dodge Journey SR punktet.


Der zusammen mit Fahrzeugtuner Irmscher entstandene Dodge Journey SR 2.0 CRD ist ab 31.190 Euro erhältlich - nur 1.800 Euro mehr als sein Basismodell SXT und mit einem Kundenvorteil von 2.000 Euro im Vergleich zu Einzelbestellung aller Komponenten. Auf Wunsch ist der Dodge Journey SR auch in „Inferno Red Metallic“ mit schwarzen Längsstreifen zu haben.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Dodge-News
Dodge Viper SRT10 Final Edition: Der letzte Biss der Giftschlange

Dodge Viper SRT10 Final Edition: Der letzte Biss der …

Das letzte Produktionsjahr der aktuellen Dodge Viper hat begonnen. Den amerikanischen Supersportwagen, der im Mai 1992 auf den Markt kam, feiert Dodge mit der auf nur 50 Exemplare limitierten Viper SRT10 …

Dodge Viper SRT10 ACR 1:33 Edition: Die streng limitierte Giftschlange

Dodge Viper SRT10 ACR 1:33 Edition: Die streng …

Die Dodge Viper verkörpert einen original amerikanischen Supersportwagen und gilt seit dem Marktstart im Mai 1992 als echte Ikone. Dieses Jahr endet die Produktion der aktuellen Viper, was Dodge mit diversen …

Dodge Nitro: Knallige Ausstattungs-Explosion beim Ami-SUV

Dodge Nitro: Knallige Ausstattungs-Explosion beim Ami-SUV

Zum Modelljahr 2010 überarbeitete Dodge den Nitro. Neben der Umbenennung der Ausstattungslinien spendierte Dodge dem Ami-SUV mit seiner kraftvollen Erscheinung neue Design-Elemente am Exterieur und auch im …

Mopar Dodge Challenger: Optische Performance für die Muskel-Maschine

Mopar Dodge Challenger: Optische Performance für die …

Ein echtes Muscle Car darf, nein, muss seine Muskeln zeigen. So verpasste Mopar, seit jeher der offizielle Teilelieferant der Chrysler-Gruppe für Tuning und Rennsport, dem Dodge Challenger mit dem neuen …

Mopar Dodge RAM Bianco: Ein Luxus-Pickup mit Stärke

Mopar Dodge RAM Bianco: Ein Luxus-Pickup mit Stärke

Ein amerikanischer Pickup kann nicht nur bullig, sondern auch vornehm aussehen, wie der Mopar Dodge RAM Bianco zeigt. Basierend auf dem Dodge RAM 1500 Sport mit dem 5,7 Liter großen V8-HEMI, der satte 395 PS …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo