Einfach mitreißend: Porsche Gemballa Avalanche GTR 550

, 20.09.2006

Die unbändige Kraft der Lawinen war Vorbild bei der Namensgebung des neuen Avalanche GTR 550 aus der Porsche-Schmiede Gemballa. Die Basis des aufwändigen Umbaus stellte der aktuelle Porsche 997 Turbo dar. Der Gemballa Avalanche ist jetzt noch einmal stärker, schneller, aufregender als die bereits starke Serienversion. So steigt die bereits ab Werk üppige Motorleistung um weitere 70 PS auf 550 PS, das maximale Drehmoment erreicht nun bei 670 Newtonmetern (Serie 620 Nm) seinen Gipfel. Ist zum Beispiel beim Überholen noch ein kräftigerer Tritt in den Rücken gefragt, erhöht ein Overboost das Drehmoment noch einmal um weitere 40 Newtonmeter.


Am aussagekräftigsten beschreibt das Erlebnis im Gemballa Avalanche GTR 550 jedoch das Leistungsgewicht von 2,99 Kilogramm pro PS. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden vergeht kaum mehr als ein Wimpernschlag. Maximal erreicht der Bolide satte 318 km/h. Nicht weniger beeindruckend fällt die negative Beschleunigung des Gemballa-Geschosses mit seiner üppig dimensionierten Brembo-Bremsanlage aus.


Der ab 167.000 Euro erhältliche Umbau des 911 Turbo auf den GTR 550 beeindruckt jedoch nicht nur durch seine schiere Motorleistung. Das neu entworfene Gemballa-Bodykit macht den Porsche schon im Stand zu einer imposanten Erscheinung. Riesige Lufteinlässe im Frontspoiler, eine breite Sicke in der Motorhaube sowie Air-Intakes in den Flanken stellen die primären Erkennungsmerkmale des Modellathleten dar, der nur noch von seinem gewaltigen Heckflügel überragt wird.


Der Gemballa Avalanche GTR 550 kann sich jedoch nicht nur sehen, sondern auch hören lassen. Gut einsehbar in der Heckschürze platziert, liegt der „sonore“ Endschalldämpfer. Zwei gewaltige Rohre im Stil gängiger Superbikes brechen durch ein grobmaschiges Renngitter ihre Bahn. Zusätzlich unterstreichen schwarze Y-Speichen-Felgen das Bad-Boy-Image, das auch vor dem Cockpit nicht Halt macht. Hier wartet ein aufregender, farblich auf die Karosseriekomponenten abgestimmter Mix aus feinstem Leder und edlem Alcantara auf die Besatzung.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Sportlich getunt: TechArt Porsche 997 Turbo

Sportlich getunt: TechArt Porsche 997 Turbo

Der neue Porsche 911 Turbo der 997-Modellreihe ist da und TechArt präsentiert bereits jetzt sein sportliches Tuningprogramm für das neue Spitzenmodell aus Zuffenhausen. Dynamische Eleganz prägt das Design …

Herrscher der linken Spur: 9ff Porsche 997 Turbo

Herrscher der linken Spur: 9ff Porsche 997 Turbo

Der neue Porsche Turbo ist mit einer serienmäßigen Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden alles andere als langsam. Eine Höchstgeschwindigkeit von knappen 310 km/h sollte für den Alltagsgebrauch …

Eidgenosse unter Druck: Sportec Porsche 997 Turbo

Eidgenosse unter Druck: Sportec Porsche 997 Turbo

Wer sich für einen Sportwagen entscheidet, landet oft beim deutschen Porsche oder beim italienischen Ferrari. Seit Audi bei Lamborghini die Finger im Spiel hat, kommt auch diese Marke immer mehr in den Focus …

RUF RK Coupé: Der bissige Porsche Cayman

RUF RK Coupé: Der bissige Porsche Cayman

Der Porsche Cayman besticht bereits in der Serie durch seine emotionalen Formen. Dass es noch einen Tick muskulöser und weitaus sportlicher geht, zeigt der Porsche-Tuner RUF in Zusammenarbeit mit dem …

TechArt Porsche Carrera GT: Sportlicher und exklusiver

TechArt Porsche Carrera GT: Sportlicher und exklusiver

Kann man einen Porsche Carrera GT noch sportlicher und exklusiver machen? TechArt beweist es und veredelte für einen langjährigen Kunden einen der raren Mittelmotorsportwagen aus Zuffenhausen, der nach den …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo